Beschleunigen Sie Ihren Gewichtsverlust mit Kräutern und Gewürzen | happilyeverafter-weddings.com

Beschleunigen Sie Ihren Gewichtsverlust mit Kräutern und Gewürzen

Bioaktive Lebensmittel zur Beschleunigung der Gewichtsabnahme

Der offensichtlichste Vorteil von Senf, besonders wenn es mit der konkurrierenden Würze, Mayonnaise verglichen wird, ist, dass es in den Kalorien niedrig ist. Eine Portion Senf auf einer Scheibe Brot fügt nur 3 bis 10 Kalorien zu einem Sandwich hinzu, während eine luxuriöse Mayonnaise auf ein Sandwich im amerikanischen Stil 200 zurückgibt. Je weniger Kalorien Sie konsumieren, desto mehr Gewicht können Sie verlieren. Aber Senf bietet einen zusätzlichen Vorteil.

senf_saaten.jpg

Die Isothiocyanat-Chemikalien in Senf, die dem Gewürz seinen Senf-Geschmack verleihen, sind aromatisch und bitter. In dem Moment, in dem der Senf deine Zunge berührt, sendet dein Gehirn ein Signal an deinen Magen, um mehr Säure zu produzieren. Die evolutionäre Erklärung für dieses Phänomen ist, dass giftige Lebensmittel in der Natur in der Regel bitter sind (nicht, dass Senf in irgendeiner Weise giftig ist), also wenn der Magen den Niederschlag schnell bricht, dann sind sie weniger wahrscheinlich, den Rest des Körpers zu vergiften. Jegliches bittere Essen, vor allem Senf, wird dazu führen, dass der Magen mehr Säure bildet und die Mahlzeit gründlicher und schneller verdaut.

Wenn Nahrung gründlich verdaut wird, gibt es weniger allergieauslösende Verbindungen, die Entzündungen und Gewichtszunahme verursachen können. Das Essen verbringt weniger Zeit in Ihrem Dickdarm, so dass weniger Fette absorbiert werden. Auf der anderen Seite werden Proteine ​​vollständiger verdaut und mehr Protein gelangt in Ihren Blutkreislauf, um zu Ihren inneren Organen und Muskeln zirkuliert zu werden. Mit Senf aromatisierte Nahrungsmittel haben keine negativen Kalorien, aber sie sind viel weniger wahrscheinlich, um Fett zu packen und viel wahrscheinlicher, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren.

Grüner Tee zum Abnehmen

green_tea_mugs.jpg Kein Kraut wird häufiger zur Gewichtsreduktion empfohlen als grüner Tee . Es ist billig, es ist sicher und es ist vertraut. Ladenregale in Nordamerika sind buchstäblich mit Grüntee-Produkten ausgekleidet, um Gewicht zu verlieren. Aber funktioniert grüner Tee wirklich?

Die Antwort ist, dass grüner Tee Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren, wenn Sie die richtige Formulierung bekommen und Sie es auf die richtige Weise verwenden. Grüner Tee mit einer kleinen Menge Koffein hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren, während grüner Tee ohne Koffein nur hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie mehr als das Äquivalent von etwa zwei Tassen Kaffee oder fünf koffeinhaltigen Diätgetränken pro Tag trinken, dann wird das Koffein anderer Getränke die Gewichtsabnahmeeffekte der Kombination von Koffein und grünem Tee aufheben. Grüntee-Phytosome werden vollständiger absorbiert als andere Grüntee-Formulierungen, aber Sie können einfach mehr von dem anderen, weniger teuren Produkt nehmen und den gleichen Effekt erzielen.

Einige grüne Tee-Produkte können Benutzer so viel wie 20-22 Pfund (10 Kilo) mehr auf Gewichtsverlust Diät als Diät, ohne eine pflanzliche Ergänzungen überhaupt zu verlieren. Die Hersteller von MonCam-beschichteten grünen Teetabletten sponserten eine klinische Studie, bei der festgestellt wurde, dass der durchschnittliche Benutzer ihres Produkts innerhalb von 90 Tagen 31 Pfund (14 Kilo) bei einer kalorienarmen Diät verlor, während Diätetiker die gleiche Anzahl an Kalorien zu sich nahmen Ein grüner Tee Produkt verlor durchschnittlich nur 11 Pfund (5 Kilo).

Die Verwendung des Produkts reduzierte LDL ("schlechtes") Cholesterin, erhöhte HDL ("gutes") Cholesterin und stimulierte auch die Produktion von Wachstumshormon um über 300%. Wachstumshormon sorgt dafür, dass die Reduzierung von Kalorien zu Fettverbrennung führt und gleichzeitig die Muskeln schützt. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass dieses Produkt die Produktion von Wachstumshormon nicht erhöht, es sei denn, die Anwender folgen auch einer kalorienreduzierten Diät.

Andere Produkte für Weight Loss That Work, und das nicht

cinnamon_sticks.jpg Während grüner Tee zweifellos das häufigste Produkt zur Gewichtsabnahme ist, gibt es eine schwindelerregende Reihe von Gewichtsverlust Zutaten, die möglicherweise wirklich helfen können, Gewicht zu verlieren.

  • Cayennepfeffer, der zu Ihrer Nahrung hinzugefügt wird, löst Tränenfluss und Speichelfluss aus. Wenn Ihr Mund feuchter ist, schmecken Sie mehr Geschmack in Ihrem Essen und Sie können mit weniger zufrieden sein.
  • Chrom hilft Frauen, Gewicht zu verlieren, wenn es mit dem B-Vitaminnikotinat kombiniert wird, aber das allgemein verkaufte Chrompicolinat kann tatsächlich Gewichtszunahme fördern.
  • Zimt kann einigen Prädiabetikern helfen, Gewicht zu verlieren, wenn sie einer kohlenhydratreichen Diät folgen. Die Einnahme von Zimt erlaubt es Ihnen jedoch nicht, kalorienreiche, zuckergesättigte Desserts ungestraft zu essen.
  • Jede Art von Fettblocker, ob pflanzliche oder pharmazeutische, funktioniert durch die Einleitung einer Reaktion, die auch Blähungen, Durchfall und Gas verursachen wird. Wenn Sie zuerst nur Fette meiden, brauchen Sie den Fettblocker nicht, und Sie werden nicht die unangenehmen Nebenwirkungen haben, die dazu führen können, dass Sie die Diät ganz aufgeben.
  • Hydroxycitric Säure (HCA) ist sehr hilfreich, wenn Ihre Gewichtsverlust-Strategie ist nur die Portionsgröße zu reduzieren, während weiterhin die gleichen Lebensmittel zu essen, aber es wird Ihnen nicht helfen, Gewicht zu verlieren, wenn Sie auf eine proteinreiche, kohlenhydratarme Diät sind als South Beach oder einer der Atkins Diätpläne.
  • Abführende Kräuter, wie Sennes, Aloe und Rhabarberwurzel (nicht das Gemüse), können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, aber sie können Ihnen nicht helfen, Fett zu verlieren. Übermäßiger Gebrauch dieser Kräuter kann Ihren Körper des Kaliums erschöpfen und sogar veranlassen, dass Sie chronisch verstopft werden. Das Gewicht, das Sie durch die Einnahme von Abführmitteln verlieren, kommt immer schnell zurück, sobald Sie Ihre nächste Mahlzeit einnehmen. Und wenn Senna und Rhabarberwurzel nicht richtig gealtert sind, können sie abführend sein, was ein Effekt ist, den die meisten Menschen lieber vermeiden würden.
  • Das afrikanische Kraut Dikanut (Irvingia gabonensis) ist sehr hilfreich für Typ-2-Diabetiker, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Es hilft auch bei Blutzuckerkontrolle, Blutdruckkontrolle und hohem Cholesterinspiegel.

Lesen Sie die effektivsten Tees für die Gewichtsabnahme

Und was ist mit Bewegung als Methode zum Abnehmen? Sie werden wahrscheinlich besser aussehen, aber Sie werden nicht weniger wiegen. In der Tat, die meisten Menschen, die Trainingsprogramme beginnen, gewinnen eine kleine Menge an Gewicht, vor allem in Form von Muskelmasse. Kräuter und Gewürze können helfen, Ihre Diäten besser zu arbeiten, aber Gewichtsverlust erfordert fast immer weniger zu essen.
#respond