Welche Farben sind für Hochzeiten geeignet? | happilyeverafter-weddings.com

Welche Farben sind für Hochzeiten geeignet?

Sie fragen sich vielleicht, welche Farben in Ordnung sind, um Hochzeiten zu tragen. Technisch gesehen ist jede Farbe in Ordnung, solange Sie ein paar einfache Regeln befolgen. Einwandfreie Hochzeitsgast-Etikette fordert, dass Sie den Brautqueues folgen. Letztendlich bestimmen ihre Vorlieben, was ihre Hochzeitsgäste tragen dürfen. Wenn Sie jemals Zweifel darüber haben, welche Farbe Sie zur Hochzeit tragen sollten, fragen Sie die Braut.

Beste Farben für eine Hochzeit

Wenn die Braut keine Vorliebe hat, dann ist jede Farbe des Regenbogens für Hochzeiten geeignet, solange Sie die Veranstaltung sorgfältig betrachten. Auch Weiß ist akzeptabel, wenn die Braut die Gäste ausdrücklich auffordert, dies zu tun. Wenn die Braut nicht ausdrücklich sagt, was Gäste anziehen sollen, gibt es ein paar Dinge, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen können.

In Verbindung stehende Artikel
  • Kleider-Etikette für die Mutter des Bräutigams
  • Was zu einer Hochzeit im Herbst zu tragen
  • Farben für August Hochzeiten

Formelle Hochzeitskleidung

Formale Hochzeitseinladungen zeigen an, dass die Braut traditionelle Hochzeitsgastausstattungen bevorzugt, aber nicht annehmen, dass eine zufällige oder modische Einladung bedeutet, dass Sie Jeans zur Hochzeit tragen können. Die Tageszeit gibt an, welche Art von Kleidung angemessen ist. Frauen sollten bei formellen Hochzeiten, die vor 18:00 Uhr geplant sind, einen Hosenanzug oder ein knielanges Kleid tragen. Sie können wählen, ob Sie eine andere Farbe als schwarz oder weiß tragen möchten. Das Ziel des Gastes sollte sein, sich in die Umgebung einzufügen und die Braut erstrahlen zu lassen. Als ihr Gast sollten Sie Kleidung vermeiden, die als informell oder geschmacklos betrachtet werden könnte. Pastelle, Juwelen und Erdtöne sind ebenso wie die meisten Grundfarben eine ausgezeichnete Wahl.

Eine Hochzeit nach 18:00 Uhr diktiert eine förmlichere Abendatmosphäre, in der lange Kleider passend sind, in Juwelen, Schwarz, Marine oder sogar metallischem Gold oder Silber. Gäste dieser Art von Hochzeit werden erwartet, dass sie für die Veranstaltung glänzen. Männer sollten tagsüber Anzug und Krawatte und nachts einen schwarzen oder dunkelblauen Smoking tragen.

Informelle Hochzeit Kleiderauswahl

Eine informelle Hochzeit schlägt vor, dass die Braut mit einer Vielzahl von Kleidungswahlen okay ist. Im Allgemeinen sollte eine Frau weibliche Kleidung tragen, die ordentlich aussieht. Ein Cocktailkleid oder Business-Anzug in verschiedenen Farben ist eine perfekte Wahl für informelle Hochzeiten. Schwarz sollte zugunsten von neutralen Tönen und kräftigen Farben vermieden werden. Drucke können getragen werden, wenn sie keine Ablenkung verursachen; ein grellgelbes, fuchsiafarbenes und orangefarbenes Kleid ist normalerweise ungeeignet. Männliche Gäste sollten ein schönes Hemd und eine Freizeithose tragen, die mit einer Sportjacke in passenden Farben wie Braun und Beige kombiniert sind. Ein schwarzer Anzug und eine bescheidene Krawatte sind akzeptabel, wenn die Hochzeit nach 18:00 Uhr ist

Saisonale und Destination Hochzeiten

Die Jahreszeit wird auch bestimmen, was zu einer Hochzeit getragen werden soll. Während die Farbwahl immer noch wichtig ist, ändern bestimmte Standorte und Jahreszeiten die Regeln. Bei kühlen Hochzeiten im Freien sollten die Gäste die für das Wetter geeignete Kleidung wählen. Ein schönes Kleid gepaart mit einem Schal oder Pullover und niedrige Absätze ist in diesen Fällen akzeptabel. Ihr Ziel ist es, die Chancen zu minimieren, mit Mutter Natur zu kämpfen, also vermeiden Sie Stoffe, die im Wind und in den Fersen gefangen werden können, die Sie auf eisige Flecken fallen lassen können. Männer sollten während des Tages ein sauber gepresstes Hemd und eine Hose tragen, gepaart mit einem Blazer oder einer Sportjacke für die Abendhochzeit. Schmucktöne und dunklere Farben, wie Smaragd, Pflaume und Dunkelblau, sind eine gute Wahl für Hochzeitskleider mit kaltem Wetter.

Strandhochzeiten oder andere tropische Themenhochzeiten erfordern von den Gästen, sich entsprechend zu kleiden. Für diese Gelegenheiten, betrachten luftige Kleidung für Frauen und ein Seidenhemd und Khakis für Männer. Helle Farben, wie fuchsia und lindgrün, sind bei Strandhochzeiten oder Sommerhochzeiten im Freien annehmbarer als formellere Innenveranstaltungen.

Welche Farben nicht zu Hochzeiten tragen

Bräute sagen oft, sie wollen, dass ihre Gäste sich wohl fühlen. Die Regel ist jedoch, dass es dir erlaubt ist, sich zu trösten, solange es andere nicht unbehaglich macht. Zu wissen, was man bei einer Hochzeit nicht tragen sollte, ist genauso wichtig wie zu wissen, was man zu einer Hochzeit tragen sollte. Kleidung aus durchscheinenden Stoffen und helleren Farben kann bei einer Hochzeit oft einen modischen Fauxpas auslösen. Auf der Seite der Formalität und Feinheit im Zweifel.

Vermeide Farben, die den Hochzeitsfarben ähneln oder mit ihnen übereinstimmen, es sei denn, dir wird etwas anderes gesagt. Denken Sie auch daran, Weiß zu vermeiden, es sei denn, Sie werden ausdrücklich gebeten, diese Farbe von Braut und Bräutigam anzumachen. Traditionellere Paare können auch eine Abneigung gegen Schwarz haben, also fragen Sie jemanden, der in der Nähe des Paares ist, bevor Sie sich für eine Hochzeit am Nachmittag für ein ganz schwarzes Ensemble entscheiden.

Klassische Kleidung und Farben

Wenn Sie Zweifel darüber haben, welche Farben bei Hochzeiten in Ordnung sind, wählen Sie eine konservative, klassische Kleidung. Ein kleines Schwarzes (oder Marineblau, wenn die Braut sich gegen Schwarz wendet) kleidet sich für Frauen und ein dunkler Anzug und eine Krawatte für Männer sind fast immer in Mode. Sobald Sie Ihre Kleidung für die Hochzeit sorgfältig und durchdacht ausgewählt haben, entspannen Sie sich. Die Braut und der Bräutigam werden glücklich sein, dass Sie gekommen sind, um an ihrem besonderen Tag zu teilen.

#respond