10 Top-Lebensmittel zu essen und zu vermeiden, wenn Sie Diabetes haben | happilyeverafter-weddings.com

10 Top-Lebensmittel zu essen und zu vermeiden, wenn Sie Diabetes haben

Während Diabetes hat genetische Komponenten zu ihm, besteht kein Zweifel, dass die Ursachen von Diabetes und seine ordnungsgemäße Verwaltung sind stark in diätetischen Faktoren geleitet.

Fisch-und-Huhn-Platte.jpg

Menschen mit Diabetes werden ermutigt, Gewicht zu verlieren, wenn sie übergewichtig sind, und passen ihre Nahrungsaufnahme und ihr Training entsprechend an.

Wenn es um die Nahrung geht, die Diabetiker essen sollten, und um die Nahrungsmittel, die sie vermeiden sollten, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, einschließlich Kohlenhydratgehalt, glykämischer Index, Sättigungspotenzial, Nährstoffgehalt und Potenzial zur Unterstützung der Symptome von Diabetes. Darauf basierend, hier sind 10 Top-Lebensmittel, um reichlich zu essen und 10 Top-Lebensmittel zu bleiben weg von oder reduzieren von Ihnen Diabetes.

Wir beginnen mit 10 Top-Lebensmitteln:

Fettem Fisch

Öliger Fisch wie Lachs, Forelle, Makrele, Hering, Sardinen und Sardinen sind eine reiche Quelle von Omega-3-Fettsäuren. Obwohl es einige Kontroversen bezüglich der Wirkung von Omega-3-Fettsäuren bei Diabetes gab, scheinen Forschungsstudien die Verwendung von Fischöl-Supplementierung bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zu unterstützen, was auf einen positiven Effekt auf Diabetes-bezogene Faktoren wie Triglyceridspiegel und Blutdruck und keine nachteilige Wirkung auf die Blutzuckerkontrolle.

Eier

Das bescheidene Ei enthält fast jeden Nährstoff, den der Körper benötigt und ist besonders reich an Eisen, Vitamin B12 und essentiellen Fetten. Die Vorstellung, dass Eier Cholesterin erhöhen, wurde von der medizinischen Wissenschaft entlarvt und in der Tat haben viele Herzstiftungsgesellschaften die Beschränkungen genommen und Eier verboten. Eierfrühstücke können eine gute kohlenhydratarme Alternative zu verarbeitetem Getreide für Diabetiker bieten und sind auch viel sättigender als kohlenhydratreiches Frühstück. Vermeide es, Eier in Öl zu braten, sondern eher zu frittieren, zu pochieren oder zu kochen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Hühnerbrust

Huhn ist eine gute vollständige Proteinquelle und die Brust bietet eine fettarme Alternative zu anderen Hühnerteilen und der Haut. Hühnchenbrust bietet eine sehr vielseitige Proteinquelle für Diabetiker und kann gewürzt und gegrillt werden oder in eine Pfanne oder Salat gehackt werden.

Dunkelgrünes Blattgemüse

Grüne wie Grünkohl, Kohl, Spinat und Salat Sorten sind Kraftwerke von Diabetes, die Nährstoffe vernichten. Zum Beispiel helfen ihre hohen Chrom- und Magnesiumspiegel, den Blutzuckerspiegel auszugleichen. Die bieten auch eine sehr kalorienarme und kohlenhydratarme Packung. Du kannst wirklich nicht zu viel davon bekommen. Verwenden Sie rohe Gemüse als Basis für Salate oder fügen Sie sie zu Eintöpfen, Suppen und Pfannengerichten hinzu. Größere Blätter können verwendet werden, um Wraps zu machen, indem sie mit Gemüse und Protein gefüllt werden. Grünkohl im Ofen unter dem Grill mit etwas Salz und Gewürzen für leckere, knusprige Grünkohlchips backen. Grüne können auch entsaftet und mit einer kleinen Menge von Karotten und Äpfeln vermischt werden, um Geschmack zu bekommen.

Siehe auch: Eine diabetische Lebensmittel-Lebensmittel-Liste, die sich jeder leisten kann

Naturjoghurt

Milchprodukte, wie Joghurt, sind gute Quellen für vollständiges Protein und sind auch reich an vielen Nährstoffen, einschließlich des B-Vitamins Riboflavin und des Minerals Kalzium. Joghurt ist verdaulicher als Milch, da er probiotische Kulturen enthält.

Joghurt enthält auch Laktose, ein Kohlenhydrat mit niedrigem glykämischen Index. Dies macht es zusammen mit seinem hohen Proteingehalt zu einem perfekten Nahrungsmittel für die Blutzuckerkontrolle.

Ziehen Sie die zuckerhaltigen Sorten ab und vermeiden Sie, zu viel Honig oder anderen Zucker hinzuzufügen. Joghurt mit einem niedrigen glykämischen Index Müsli oder Obst oder einige Nüsse und Samen gemischt ist eine gute Option.

#respond