Behandeln Sie Adipositas mit Magenbypass-Chirurgie | happilyeverafter-weddings.com

Behandeln Sie Adipositas mit Magenbypass-Chirurgie

Magen-Bypass-Chirurgie gehört zu den verschiedenen Arten von Gewichtsverlust Operationen, die zur Verfügung stehen. Es ist eine der häufigsten Arten von Gewichtsverlust Operationen in den USA. Es ist im Allgemeinen gegenüber allen anderen Arten aufgrund seiner vergleichsweise geringeren Komplikationen. Magen-Bypass-Chirurgie, wie jede Gewichtsabnahme Chirurgie, verändert das Verdauungssystem. Dies kann dadurch geschehen, dass die Menge an Nahrung, die gegessen werden kann, beschränkt wird, indem die Rückresorption von Nährstoffen verringert wird, oder beides.

übergewichtige Frau sitzend.jpg

Wann wird diese Art der Operation durchgeführt?

Magen-Bypass-Operation wird in der Regel durchgeführt, nachdem "Änderungen in Ernährung und Bewegung" nicht beim Abnehmen geholfen hat.

Durch die Anpassung an das Verdauungssystem hilft die Magen-Bypass-Operation bei der Gewichtsreduktion.

Auf diese Weise können auch gewichtsbedingte Gesundheitsprobleme vermieden werden, wie zum Beispiel:

  • Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Schlaganfall
  • Typ 2 Diabetes
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Schwere Schlafapnoe

Wer kann sich für ein solches Verfahren entscheiden?

Es gibt bestimmte Spezifikationen, die sich darauf beziehen, ob Sie sich einer Magenbypass-Operation oder einer Operation zur Gewichtsreduktion unterziehen können. Dazu gehören vor allem:

  • Body Mass Index (BMI) von 40 oder höher; extrem übergewichtige Kategorie.
  • BMI im Bereich von 35 bis 39, 9; übergewichtige Kategorie begleitet von schweren Gewichtsproblemen.
  • BMI im Bereich von 30-34, begleitet von schweren Gewichtsproblemen.

Welche anderen Überlegungen sind betroffen?

Es gibt auch andere Überlegungen, neben Übergewicht, wird entscheiden, ob Magen-Bypass-Operation für Sie richtig ist. Dazu gehören die Einhaltung der erforderlichen medizinischen Leitlinien, umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen, die Übernahme der Kosten, die Bereitschaft zu einer solchen permanenten Veränderung und die Teilnahme an langfristigen Nachsorgeplänen sowie regelmäßige Überwachung von Ernährung, Verhalten, Ernährung und Gesundheit.

Welche Vorbereitungen müssen vor der Operation getroffen werden?

Nach der Qualifizierung des Screening-Tests sind vor der Operation bestimmte vorbereitende Labortests und Untersuchungen erforderlich. Diätvorschriften und Medikamente werden verschrieben. Ein Regime körperlicher Aktivität kann empfohlen werden. Rauchen und Trinken ist strengstens verboten.

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

Herkömmlicherweise wurden Operationen zur Gewichtsreduktion mit der "offenen Chirurgie" -Methode durchgeführt - eine einzelne große Inzision wurde im Abdomen vorgenommen und die notwendigen Modifikationen vorgenommen. Diese Verfahren werden nun jedoch laparoskopisch durchgeführt.

Dieses minimalinvasive Verfahren verwendet ein Laparoskop (flexibler Schlauch mit einer Kamera an einem Ende), der über einen kleinen Einschnitt in den Bauch eingeführt wird.

Mehrere chirurgische Instrumente werden durch andere kleine Inzisionen eingeführt und der gesamte Vorgang wird mit einem externen Vorschub überwacht. Diese Form der Operation beinhaltet eine schnellere Genesung.

Was sind die Risiken und Komplikationen?

Magen-Bypass-Operation beinhaltet bestimmte kurzfristige Risiken und Komplikationen. Einige davon sind nachfolgend aufgeführt:

  • Übermäßiger Blutverlust oder Gerinnung
  • Infektion
  • Atemwegskomplikationen
  • Lecks im Magen-Darm-System

Siehe auch: Magen-Bypass-Chirurgie: Die beste Abnehm-Methode

Langzeitkomplikationen umfassen:

  • Gallensteine ​​entwickeln
  • Darmverschluss
  • Bildung von Hernien und Magenperforationen
  • Durchfall, Übelkeit und Erbrechen
  • Unterernährung
  • Hypoglykämie
  • Geschwüre

Vor der Magenbypassoperation führen Chirurgen einige Labortests durch, um sicherzustellen, ob der Patient für die Operation geeignet ist. Bei potenziellen Risiken verzögern die Chirurgen die Operation in der Regel. Wenn jedoch die Vorteile der Operation die Risiken überwiegen, führen die Chirurgen die Operation sofort durch.

#respond