Gesundheitliche Vorteile von Blaubeeren | happilyeverafter-weddings.com

Gesundheitliche Vorteile von Blaubeeren

Blaubeeren sind Blütenpflanzen, die zur Gattung Vaccinium gehören. Die Pflanzen produzieren schwarze, violette oder dunkelblaue Beeren, die in Nordamerika als Heidelbeeren verkauft werden. Die Sträucher sind aufrecht und variieren von 10 cm bis 14 m Höhe. Kleinere Arten sind als "Lowbush Blueberries" bekannt, und größere Arten werden als "Highbush Blueberries" bezeichnet. Blaubeeren haben eine Zirkumpolar (durchquert beide Pole) Verteilung mit Arten in Nordamerika, Asien und Europa. Viele nordamerikanische Blaubeeren werden kommerziell in der südlichen Hemisphäre in Südamerika, Neuseeland und Australien hergestellt.

Wo werden Blaubeeren angebaut?

Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Heidelbeeren, die in Washington, Maine, Michigan, New Jersey, North Carolina, British Columbia und Oregon gefunden wurden. Die Universität von Florida und North Carolina State University haben auch eine südliche Highbush-Sorte in Kalifornien eingeführt, die zu einem schnellen Anstieg geführt hat. Es gibt auch Southern Highbush Blaubeeren Sorten, die in den Ländern der südlichen Hemisphäre, in China und in Mittelmeerregionen Europas auftauchen.

Wie man Blaubeeren anbaut

Alle Arten von Blaubeeren wachsen am besten in einem Bereich voller Sonnenlicht. Die Pflanzen können einen teilweise schattigen Standort tolerieren; Allerdings wird die Fruchtproduktion mit zunehmender Farbe abnehmen. Heidelbeeren sind flachgewurzelt und benötigen ausreichend Platz, um eine vollständige Wasser-, Nährstoff- und Luftaufnahme für eine optimale Produktion zu ermöglichen.

Nährstoffe, die in Blaubeeren und gesunden Wegen gefunden werden, sie vorzubereiten

Heidelbeeren sind von Natur aus arm an Cholesterin, gesättigten Fettsäuren und Natrium und außerdem eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamin C, Vitamin K und Mangan. Die Beeren sind auch eine reiche Quelle von Antioxidantien, die eine wichtige Rolle bei der Krebsprävention spielen. Die Heidelbeeren sind reich an sekundären Pflanzenstoffen, Anthocyanidinen und Phenolen und Gegenstand von Studien, die Anti-Aging- und Anti-Krebs-Eigenschaften identifizieren.

Blaubeeren enthalten ein breites und vielfältiges Spektrum an Nährstoffen, die für die menschliche Gesundheit wichtig sind. Wesentliche diätetische Mineralien, die in den Beeren gefunden werden, schließen ein; Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin K und Ballaststoffe. Vor allem in wilden Arten enthalten Blaubeeren einen hohen Anteil an Antioxidantien, die eine wichtige Rolle bei der Verringerung der Risiken bestimmter Krankheiten, Entzündungen und Krebs spielen.

Gesunde Möglichkeiten, Blaubeeren vorzubereiten

Heidelbeeren können auf viele verschiedene Arten zubereitet und serviert werden, um jedoch alle wertvollen Nährstoffe und Vitamine zu erhalten, ist es am besten, sie in einem frischen, rohen Zustand zu servieren. Andere Möglichkeiten, Blaubeeren zubereiten, sind als Dessert Topping, zum Frühstück Müsli oder Müsli, in einem Smoothie oder um eine Sauce für ein Fleisch oder Fisch Gericht zu schaffen. Es gibt viele kreative Möglichkeiten, Blaubeeren als Teil einer gesunden Ernährung zu integrieren.

Lesen Sie mehr: Erdbeeren: eine kalorienarme Snack mit erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen

Gesundheitliche Vorteile von Blaubeeren

Heidelbeeren enthalten viele Mikronährstoffe, die sie für die Bekämpfung vieler chronischer Krankheiten, bestimmter Zellanomalien und anderer gesundheitsbezogener Erkrankungen unentbehrlich machen. Medizinische Forschung hat gezeigt, dass Blaubeeren Anthocyane, Proanthocyanidine, Flavonole, Tannine und Resveratrol enthalten, die den Wirkungsmechanismus beim Wachstum abnormaler Zellen hemmen. Eine kürzlich durchgeführte medizinische Studie ergab, dass der Verzehr von Blaubeeren den kognitiven Verfall, der zu Beginn der Alzheimer-Krankheit auftritt, lindern kann.

Untersuchungen von Rutgers haben einen definitiven Zusammenhang zwischen Blaubeerkonsum und der Prävention von Harnwegsinfektionen und Darmkrebs gezeigt. Studien, die an Tieren durchgeführt wurden, zeigen, dass der Verzehr von Blaubeeren den Cholesterinspiegel und den Gesamtblutfettspiegel senken kann, was die Symptome von Herzerkrankungen lindern kann.

Eine kürzlich von der Tuft University durchgeführte Studie analysierte mehr als 60 Früchte und fand heraus, dass Heidelbeeren ein wahres Kraftpaket sind und für die Fähigkeit, freie Radikale zu zerstören, am höchsten bewertet werden. Freie Radikale schädigen Zellen und Gewebe des Körpers, was zu Glaukom, Katarakten, Hämorrhoiden, Magengeschwüren, Krampfadern, Herzerkrankungen und bestimmten Krebsarten führen kann. Blaubeeren enthalten Anthocyanidine, die den Körper vor Schäden durch freie Radikale schützen und zur Förderung gesunder Körpergewebe und -zellen beitragen.

Außerdem haben Blaubeeren gezeigt, dass sie die mit dem Altern verbundenen freien Radikale reduzieren. Blaubeeren haben altersbedingte Augenerkrankungen wie Makuladegeneration, Katarakte, Myopie und Hypermetropie ebenfalls verhindert oder verzögert. Aufgrund bestimmter Verbindungen, die in Blaubeeren gefunden werden, kann der Verzehr auch Verstopfung und Verdauungsstörungen verbessern und lindern, die Funktion des Immunsystems stärken, die Herzmuskeln stärken und natürliche Stoffe zur Verbesserung der Stimmung enthalten.

#respond