Trainieren Sie Ihren Weg zu einer leichteren Geburt | happilyeverafter-weddings.com

Trainieren Sie Ihren Weg zu einer leichteren Geburt

Die Schwangerschaft ist eine Zeit wie keine andere: eine Zeit voller Freude und Vorfreude. Haben Sie diese vertrauten Schmetterlinge in Ihrem Bauch bemerkt, wenn Sie das Bild Ihres Babys auf dem Ultraschallmonitor sehen, wenn Sie nach winzigen Kleidern einkaufen oder wenn Sie fühlen, wie Ihr Baby kickt? Mütter beginnen, ihre Babys mehr und mehr zu lieben, von dem Zeitpunkt an, an dem sie herausfinden, dass sie es erwarten.

Schwangerschaft_Ausübung.jpg

Es gibt eine Sache, auf die sich eine schwangere Mutter nicht freuen kann, und es ist genau der Prozess, der es Ihnen erlaubt, endlich Ihr kostbares Baby zu treffen - den Prozess der Geburt und der Geburt. Arbeit und Geburt sind beängstigende neue Konzepte, die auch absolut unvermeidlich sind (OK, es sei denn, Sie haben einen geplanten C-Abschnitt, aber das bringt seine eigenen Hürden).

Lesen Sie mehr: Cardio Workouts während der Schwangerschaft

Glücklicherweise können Sie viele Dinge tun, um die Geburt einfacher zu machen. Sich über die Physiologie von Geburt und Geburt zu informieren, ist eine, und die Wahl eines guten und unterstützenden Gesundheitsteams ist ein anderes. Übungen und Meditation sind zwei weitere kraftvolle Entscheidungen, die schwangere Frauen treffen können, um sich für eine leichtere Geburt zu richten. Willst du mit weniger Angst und Schmerz und mehr "Zen" und sogar Freude gebären? Yoga vereint die Konzepte von Bewegung und Meditation.

Der Besuch eines pränatalen Yoga-Kurses ermöglicht es Ihnen, nützliche und entspannende Techniken zu erlernen und andere Mütter zu treffen, mit denen Sie Erfahrungen austauschen können. Aber nicht jede Frau hat Zugang zu dieser Art von Klasse. Glücklicherweise können Sie die meisten Übungen, die Sie zu Hause lernen würden, auch zu einem vorgeburtlichen Yoga-Kurs machen.

Kegel-Übungen während der Schwangerschaft und darüber hinaus

Kegel-Übungen sind ein guter Anfang, da sie auf die Beckenbodenmuskulatur zielen. Starke Beckenbodenmuskeln helfen, Hämorrhoiden und Inkontinenz während der Schwangerschaft zu verhindern, eine schnellere Erholung nach der Geburt zu fördern und die Wahrscheinlichkeit einer postpartalen Inkontinenz zu verringern. Sie werden Ihnen auch während der Geburt und der Geburt helfen. Warum? Stärkere Muskeln werden Ihnen sicherlich dabei helfen, die Ausdauer, die Sportarbeit ist, zu üben, und zu wissen, wie Sie Ihre Muskeln anspannen können, wird Ihnen beibringen, wie Sie sie auch entspannen können.

Hier ist wie:

Eine andere Übung kombiniert Kegel-Übung mit Entspannung; etwas, wovon alle Frauen profitieren, die eine natürliche Arbeit durchmachen. Sie können die Übung beliebig oft wiederholen und gleichzeitig entspannende Musik hören:

Kegel-Übungen sind für alle Menschen - Männer und Frauen - in allen gesundheitlichen Bedingungen geeignet. Diese kleinen versteckten Übungen stärken Ihre Blasenkontrolle und viele Leute berichten, dass sich ihr intimes Leben mit der Anzahl von Kegel-Übungen verbessert, die sie durchführen. Um die Vorteile zu nutzen, ist es wichtig, Kegel-Übungen während der Schwangerschaft sowie kurz nach der Geburt zu machen.

#respond