17 Einfache Home Remedies für Krampfadern, die wirklich funktionieren | happilyeverafter-weddings.com

17 Einfache Home Remedies für Krampfadern, die wirklich funktionieren

Krampfadern Remedies

Krampfadern sind vergrößerte und verdrehte Venen, meist an den Beinen. Obwohl die Vererbung eine Rolle zu spielen scheint, ist der übermäßige Druck auf diese Venen der Hauptgrund für ihre Erweiterung. Krampfadern betreffen in der Regel Frauen und Menschen, die regelmäßig längere Zeit stehen.

Die Beine sind die äußerste Extremität des menschlichen Körpers vom Herzen, was bedeutet, dass das Pumpen von Blut vom Bein zum Herzen gegen die Schwerkraft zusätzlichen Aufwand erfordert.

Die paarweise Venen in den Venen, die für die Verhinderung des Rückflusses verantwortlich sind, versagen in der Regel, wenn diese Venen an Elastizität verlieren und sich erweitern, was zu einer Ansammlung von Blut in den Venen und zu deren Verdrehung und Ausbeulung führt.

Im Folgenden sind 17 einfache, aber effektive natürliche Optionen für die Behandlung von Krampfadern aufgeführt.

17 Einfache Home Remedies für Krampfadern, die wirklich funktionieren. |

1. Blutgefäßschrumpfung mit Rosskastanie

Rosskastanie

Eines der wirksamsten pflanzlichen Heilmittel für mehrere Kreislauferkrankungen einschließlich Krampfadern ist die Rosskastanie, die ein Extrakt aus Aesculus hippocastanum ist. Das vasoprotektive Aescin ist hier der aktive Inhaltsstoff, und es hemmt die Enzyme, die normalerweise die Wände der Blutgefäße schädigen.

Aescin hat die Fähigkeit, Körpergewebe, wie Blutgefäße, zu schrumpfen oder einzuengen und kann verwendet werden, um eine Vasokonstriktion zu erhalten. Rosskastanie enthält auch blutverdünnende Eigenschaften, die die Blutzirkulation erhöhen und effektiv die Gerinnung in den Krampfadern minimieren.

Obwohl die direkte Anwendung der Rinde der Rosskastanie auf Geschwüre, die sich an Beinen befinden, möglich ist, sollte kein Teil dieser Pflanze in irgendeiner Form aufgenommen werden, da sie eine toxische Substanz, bekannt als Esculin, enthält.

2. Apfelessig hält die teuflischen Krampfadern am Tag fern

Apfelessig (ACV)

Abgesehen davon, dass Apple Cider Vinegar ein natürliches Körperreinigungsprodukt ist, verbessert es auch die Blutzirkulation und den Fluss und minimiert signifikant die Entzündung und Schwere, die mit Krampfadern verbunden sind.

Massieren Sie den betroffenen Bereich sanft nach dem Auftragen von unverdünntem Apfelessig auf die Haut über die Krampfadern. Üben Sie diese Routine täglich vor und nach dem Schlafen mehrere Monate lang.

Sie können auch eine Mischung aus zwei Teelöffel Apfelessig mit Wasser zweimal täglich für mindestens einen Monat trinken.

3. Erzielen Sie die Extraktion von Krampfadern mit Traubenkernextrakt

Traubenkernextrakt

Traubenkerne enthalten Antioxidantien wie Vitamin E, Linolsäure und verschiedene Arten von Flavonoiden, die eine radikale Schädigung der Blutgefäßwände verhindern. Diese Komponenten fördern auch die Bildung von Kollagen und tragen dazu bei, die Elastizität des Bindegewebes zu erhalten und die Gefäßwände zu stärken.

Traubenkerne können verhindern, dass Flüssigkeit durch die Venen austritt, ebenso wie die Schwellung der Beine, die mit einem Auslaufen einhergehen. Sie können pulverisierte Traubenkerne oder Traubenkernöl oral konsumieren. Mit Traubenkernöl topisch helfen auch Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

4. Mudpack weg Ihre Schmerzen und Venenvergrößerung

Schlammpackung

Die Anwendung eines Schlammpacks bei varikösen betroffenen Beinen trägt oft zur Minimierung von Venenerweiterung und Schmerzen bei. Das Mischen von feinen Tonen wie Fuller's Erde mit Wasser macht die am besten geeigneten Schlammpackungen.

Lehm zieht sich während des Trocknens zusammen und verursacht einen straffenden Effekt und das Verengen der erweiterten Blutgefäße verstärkt den Blutfluss. Ton hat auch eine entgiftende Wirkung und hilft, Unreinheiten aus den Blutgefäßen und der Haut zu ziehen.

Ungeachtet der Tatsache, dass feiner Ton in der Regel als steril gilt, wird die Verwendung von Ton jedoch abgeraten, wenn Geschwüre Ihre Krampfadern erschweren.

5. Verwenden Sie Cayennepfeffer, um Ihre Blutgefäße zu schützen

Cayenne Pfeffer

Cayennepfeffer enthält ausreichende Mengen an Vitamin C und Flavonoiden, die die Blutgefäßwände vor Schäden durch freie Radikale schützen und gleichzeitig die Bildung von Kollagen fördern, um die Gefäße gesund und elastisch zu halten.

Capsaicin, eine analgetische, entzündungshemmende und blutverdünnende Komponente, ist jedoch die stärkste Komponente von Cayennepfeffer.

Sie können Cayennepfeffer-Pulver oral einnehmen, beginnend mit kleinen Dosen eines halben Teelöffels, gemischt mit einer Tasse Wasser, wobei die Dosis schrittweise auf einen Esslöffel erhöht wird.

6. Tägliche Olivenöl-Massagen für eine verbesserte Durchblutung

Olivenöl-Massage

Wenn es um die Behandlung von Krampfadern geht, hilft die Verwendung von Olivenöl, um das betroffene Gebiet zu reiben, um den Blutfluss zu erhöhen, was sowohl Schmerzen als auch Entzündungen reduziert.

Etwas erwärmen Sie eine Mischung aus gleichen Mengen von Vitamin E-Öl und Olivenöl und verwenden Sie die warme Mischung, um Ihre Venen für ein paar Minuten zu massieren. Übe diese Routine zweimal täglich für ungefähr zwei Monate.

Sie können das betroffene Gebiet auch mit einer Mischung aus zwei Teelöffeln warmem Olivenöl und vier Tropfen ätherischem Zypressenöl massieren.

7. Genießen Sie eine Kiefer-bellte Extraktion von Schmerzen und Entzündungen

Extraktion von Kiefernrinde

Kiefernrindenextrakt enthält mehrere Phenolsäuren, Proanthocyanidine und Flavonoide, die Krampfadern und die damit verbundenen Entzündungen deutlich reduzieren. Pinienrindenextrakt lindert Krampfaderbeschwerden einschließlich Beinkrämpfe und Schmerzen durch Verbesserung der Blutzirkulation und Senkung des Blutdrucks.

Die Einnahme von Kiefernrindenextrakt stärkt die Blutgefäßwände oral und stellt die Elastizität wieder her, indem es sich mit dem als Kollagen bekannten Strukturprotein verbindet.

8. Führen Sie eine effektive Entgiftung mit Knoblauch durch

Knoblauch

Abgesehen davon, dass es hilft, schädliche Giftstoffe abzubauen und die Durchblutung zu verbessern, bietet Knoblauch auch ein hervorragendes Mittel gegen mehrere andere Symptome von Krampfadern wie Entzündungen.

Legen Sie ungefähr sechs geschnittene Knoblauchzehen, etwas frisch extrahierten Orangensaft und zwei Esslöffel Olivenöl in ein sauberes Glas und lassen Sie die Mischung für mindestens 12 Stunden sitzen.

In kreisenden Bewegungen, verwenden Sie diese Mischung, um entzündete Venen für etwa fünf Minuten zu massieren und dann mit einem Baumwolltuch den massierten Bereich zu umhüllen, so dass es über Nacht bleibt. Wiederholen Sie diese Routine jeden Tag für mehrere Monate.

Sie können auch frischen Knoblauch in Ihre Ernährung integrieren.

9. Juckreiz? Hier ist die Topf Ringelblume Lösung

Ringelblume

Krampfadern können oft Juckreiz, Dermatitis, Hauttrockenheit, Furunkel, Ekzeme und Hautgeschwüre verursachen. Aufgrund ihrer antimikrobiellen Eigenschaften und ihrer Fähigkeit, die Durchblutung zu fördern, bietet die Ringelblume ein jahrhundertealtes Heilmittel.

Sie können in einem warmen Bad, das aus Ringelblumenblättern besteht, einweichen oder die Blütenblätter in kochendes Wasser geben und dann das Wasser für warme Umschläge verwenden. Dieses Kraut enthält entzündungshemmende Eigenschaften, die für die Reduzierung von Entzündungen und Schmerzen wirksam sind und gleichzeitig die Kollagenbildung fördern, um die natürliche Struktur der Haut wiederherzustellen.

10. Infektionen mit dem Besen beseitigen

Metzgers Besen

Dieses Kraut enthält Ruscogenine, die durch die Anti-Elastase- und entzündungshemmenden Eigenschaften die Entzündung reduzieren und gleichzeitig die Blutgefäße effektiv verengen.

Hinweis: Nehmen Sie keinen Metzgerbesen, wenn Sie an Prostatahyperplasie oder Bluthochdruck leiden.

11. Gotu Kola

Gotu Kola

Getrocknetes Gotu Kolapulver oder sein Extrakt hilft bei der oralen Einnahme von Veneninsuffizienz. Es minimiert auch die Entzündung, die Wasserretention und das Auslaufen von Venen. Dieses Kraut enthält auch Triterpenoide, die die Blutgefäße stärken und den Blutfluss erhöhen.

Durch die Erhöhung des Blutflusses in die betroffenen Gebiete hilft die topische Anwendung von Gotu Kola bei der Heilung von Geschwüren, Wunden und Dermatitis.

12. Eine Kohlumschlagdiät für Krampfadern Geschwüre

Kohlblätter

Der hohe Schwefelanteil in Kohlblättern zerstört Fermente im Blut und lindert Geschwüre und damit verbundene Infektionen. Das Auftragen von Kohlblättern auf varikösen Geschwüren hilft, solche Infektionen zu heilen und lindert auch Schmerzen und Schwellungen.

Machen Sie eine Paste aus Kohlblättern und wenden Sie diese auf die betroffenen Bereiche an. Wickeln Sie ein Leinentuch um den betroffenen Körperteil, nachdem Sie die Kohlpaste aufgetragen haben, um es an Ort und Stelle zu halten und auch Ihre Haut atmen lassen.

Sie können auch ein Kohlblatt auf die betroffene Stelle legen und es dort lassen, bis es austrocknet, bevor Sie ein frisches verwenden.

13. Zaubernuss ist ganz anders als menschliche Hexen

Verwendet für Zaubernuss

Abgesehen von ihrer adstringierenden Wirkung enthält Hamamelis auch mehrere ätherische Öle und Gallussäure, die Schmerzen und Entzündungen lindern. Es stärkt auch die Blutgefäße.

Legen Sie etwa zwei Mal täglich zwei Monate lang einen Waschlappen in die Hamamelis ein. Sie können auch etwa 20 Tropfen destillierten Hamamelis in eine mit lauwarmem Wasser gefüllte Wanne geben und Ihre Beine in dieser Lösung 15 Minuten lang zweimal täglich für zwei Monate einweichen.

14. Erwerben Sie sich eine blumige Helichrysum-Öl-Regeneration

Helichrysumöl

Dieses Öl, das aus Helichrysum-Blüten gewonnen wird, hat sich aufgrund seiner gerinnungshemmenden, krampflösenden und anästhetischen Eigenschaften zur Behandlung von Krampfadern als wirksam erwiesen, die bei der Regeneration von Nerven helfen und gleichzeitig Schmerzen lindern.

Dieses Öl wirkt auf das koagulierte Blut in den Venen und lindert Beschwerden. Massieren Sie Ihre Haut mit etwa vier Tropfen Helichrysum-Öl, das direkt auf Ihre Haut aufgetragen wird, besonders dort, wo sich Krampfadern zeigen. Die regelmäßige Anwendung von Helichrysum-Öl kann Krampfadern allmählich verschwinden lassen.

15. Die beruhigenden und entlastenden Freuden des Kamillenöls

Kamille

Kamille enthält Verbindungen, die sehr effektiv sind, wenn es darum geht, die Schwere und die Unannehmlichkeit, die mit pochenden Adern verbunden sind, zu beruhigen und zu erleichtern. Krampfadern verursachen normalerweise dieses pochende Gefühl, nachdem betroffene Personen für längere Zeit auf ihren Füßen gewesen sind.

Verwenden Sie eine Mischung aus Kamillenöl und Bio-Kokosöl, um Ihre Beine täglich vor dem Schlafengehen zu reiben und zu massieren.

16. Erhöhen Sie die Durchblutung bei einer sanften Massage

professionelle Massage

Die Ansammlung von Blut in den Venen ist ein großes Problem, da sie Krampfadern verschlimmert, indem sie die laxen Wände der Venen ausdehnen und verdrehen, was wiederum den Blutfluss behindert.

Die Entwicklung von Blutgerinnseln ist ebenfalls ein Risikofaktor. Obwohl die Beine im Sitzen und Liegen leicht erhöht sind, ermöglicht es das Fließen von Blut in Richtung Herz. Die Verabreichung von sanften Massagen bietet eine aktivere Technik zur Steigerung der Blutzirkulation.

Sanfte Massagebewegungen sind in der Lage, verdrillte Venen zu glätten, um die Blutzirkulation zu beschleunigen. Verwenden Sie entweder Kokosöl oder Olivenöl als Schmiermittel und vermeiden Sie Druck direkt auf die prall gefüllten Venen. Die Zugabe von mehreren Tropfen Pfefferminz oder Wintergrün sorgt für eine beruhigende Wirkung.

17. Ätherische Öle zur Rettung

Essentielle Öle

Die Kombination der richtigen ätherischen Öle und das Auftragen einer solchen Ölmischung auf das betroffene Gebiet kann helfen, den Blutfluss zu verbessern und die Blutgefäße zu stärken, was wesentlich zur Heilung von Krampfadern beiträgt.

Mischen Sie drei Tropfen Kamillenöl, Karottensamenöl und Lavendelöl mit einem Teelöffel Tinktur und einer Tasse Wasser. Weichen Sie ein weiches Tuch in diese Mischung ein und wringen Sie es aus, um überschüssige Lösung abzuleiten.

Legen Sie diese Kompresse auf den betroffenen Bereich. Das tägliche Üben hilft, Juckreiz und gebrochene Krampfadern zu reduzieren.

Befreien Sie sich von Ihren Krampfadern heute!

Wie die natürlichen Möglichkeiten zur Behandlung von Krampfadern in diesem Artikel zeigen, sollten Sie nicht immer für eine medizinische Behandlung entscheiden, bevor Sie einige der oben genannten Mittel ausprobieren.

Sie müssen nicht jedes natürliche Heilmittel versuchen, das in diesem Artikel erwähnt wird, aber Sie können immer klein anfangen, indem Sie herausheben, welche heraus stehen und mit einem beginnen, da Sie die Zeit haben.

#respond