Der einfachste Weg, um Ihre Haare zu lockern | happilyeverafter-weddings.com

Der einfachste Weg, um Ihre Haare zu lockern

Das erste - und wahrscheinlich wichtigste - Wissen über das Erstellen von Locken oder das Definieren von Locken, die Sie bereits haben, besteht darin, dass Sie den Status ändern müssen. Das bedeutet entweder von nass zu trocken oder von warm zu kalt. Ohne Hitze zu verwenden oder zu versuchen, nasses Haar oder trockenes Haar zu kräuseln, ohne es von nass zu trocken zu nehmen, fallen die Locken sofort aus. Locken bilden sich sehr gut, wenn Sie Wärme verwenden, weshalb wir alle dazu neigen, Lockenwickler und Zauberstäbe zu verwenden, aber es kann unglaublich schädlich sein, besonders wenn Sie mehr als zweimal pro Woche erhitzte Produkte auf Ihrem Haar verwenden.

schön-lockig-locks.jpg

Deshalb dachten wir, wir würden uns eingehend mit dem einfachsten und einfachsten befassen Art und Weise, deine Haare zu lockern. Wie immer. Es kostet weniger als $ 5, um loszulegen, verglichen mit den $ 30-40, die es kosten würden, einen Zauberstab oder eine Zange zu kaufen, und es dauert zehn Minuten am Morgen. Yay!

Sammeln Sie Ihre Werkzeuge

Was brauchst du? Nun, um diese perfekten, leichten Peasy Curls zu bekommen, braucht man biegsame Lockenwickler. Sie können sie auch als Flexi-Roller, Biege-Roller-Rod oder Heatless-Roller bezeichnen. Sie können sie in der Drogerie oder in einem Bekleidungsgeschäft oder sogar online für ca. 5 $ abholen. Je nach Aussehen können Sie entweder dickere Rollen oder dünnere Rollen wählen. Dickere Rollen geben dir die großen Hollywood-Glamazonwellen; dünnere Rollen mehr ringletty, beachy Wellen. Oder Sie könnten eine Mischung der beiden verwenden. Es liegt wirklich an dir. Die dickeren Rollen können auch direkt an den Wurzeln verwendet werden, um ein Föhnen zu fälschen, und dünnere Rollen können Körper zu kürzeren Haarschnitten hinzufügen.

Siehe auch: Was Sie über dauerhafte Haarglättung wissen müssen

Sie müssen auch Ihre Haare zu 90 Prozent trocken sein. Sie können die Rollen entweder in frisch gewaschenes Haar legen oder einfach trockenes Haar mit etwas Wasser benetzen, so dass es leicht feucht ist. Wie auch immer, es muss immer so leicht feucht sein, sonst werden die Locken nicht halten - sie werden einfach fallen, sobald Sie die Lockenwickler herausnehmen. Für zusätzliche Nährstoffe können Sie Ihr Haar mit Leave-In-Conditioner oder einem Haarprodukt, das die Locke halten hilft, vermengen.

Abgesehen davon, benötigen Sie einen Kamm, etwas Haltespray und welche Produkte Sie mögen - Curl Serum, Curl Spray, Trockenöl Spray: was auch immer für Ihr Haar funktioniert.

Benötigte Zeit

Jetzt können Sie dies entweder über Nacht tun, oder Sie können es innerhalb von 10 Minuten tun. Im Grunde müssen Sie nur warten, bis das Haar getrocknet ist, und wie lang es auch dauert, wie lange es dauern wird, bis die Haare fest werden. Je länger du die Lockenwickler beiseitest, desto dichter werden die Locken und je länger sie halten, aber wenn du sie 10 Minuten lang einträgst, kannst du immer noch lang anhaltende Locken hinterlassen, vorausgesetzt, du verwendest die richtigen Produkte und versuchst es nicht Locken klatschnasses Haar.

#respond