Die Scap Wrap: Wie Sie Ihre Schulter Haltung zu beheben | happilyeverafter-weddings.com

Die Scap Wrap: Wie Sie Ihre Schulter Haltung zu beheben

Wenn du deine Schulter sprengt, passiert Folgendes: Ich weiß, weil ich vor ein paar Wochen meine gemacht habe. Zuerst werden Sie sich eingestehen, dass Sie sich tatsächlich verletzt haben.

Mann-Rücken-Schultern.jpg

Tweaks halten dich nachts nicht wach mit den Schmerzen, oder hör auf mit dem betroffenen Arm Türen zu öffnen. Das ist eine Verletzung.

Als nächstes gehst du zum Arzt, der dir Pillen gibt, die du nimmst. Der Schmerz ist nicht so schlimm - aber Sie sind ein bisschen besorgt, dass Sie den Arm immer noch nicht bewegen können. Deine Freunde werden die Gelegenheit nutzen, dir zu erzählen, wann sie ihre gemacht haben, oder weise nicken und etwas über Rotatorenmanschetten murmeln.

Zu guter Letzt könnten Sie einen Physiotherapeuten oder einen anderen auf Bewegung beruhenden Arzt aufsuchen.

Und sie werden ihre Bibeln öffnen und folgendes lesen:

"Sie haben Ihre Rotatorenmanschette beschädigt, weil Ihre Schulterblatt-Retraktoren und -Depressoren zu schwach sind und Ihr oberer Trapezius zu stark ist. Dein oberer Rücken ist zu wochenlang, weil du zu viel drückst, und du musst Übungen machen, um deine Schulterblatt-Retraktoren zu bauen. "

Sie erhalten Anweisungen zum Ziehen, YLWTs und rhomboidischen Rückzug und werden auf Ihrem Weg gesendet.

Und nach und nach wird sich deine Verletzung verbessern, während dein Skapulier Retrac- warte, was?

Die Chancen stehen gut, dass mit Ihren Schulterblatt-Retraktoren nichts falsch ist

Wenn Sie eine schreckliche Körperhaltung mit zusammengesackten, chronisch langstreckigen Schulterblättern, ausgeprägter Kyphose und kompensatorischer Halslordose haben - dann haben Sie mit Ihren Schulterblatt-Retraktoren wahrscheinlich immer noch nicht wirklich alles falsch. Und für die meisten Menschen ist dieses Hauptanliegen der Fitnessbranche, das auf die häufigste Verletzung dieser Seite von "Droped Humble on Foot" reagiert, einfach falsch.

Es ist nicht so, dass Schulterblatt-Retraktor-Übungen keine Kraft in den Schulterblatt-Retraktoren aufbauen;

Es ist, dass das Problem nicht Retraktor Stärke oder Retraktor Tonus ist - Ruhelänge.

Da Kraftübungen dazu neigen, den Tonus zu erhöhen - die Ruhelänge zu verringern - nutzen viele Trainer dies, indem sie kurze, schwache Muskeln trainieren, um sie gleichzeitig zu stärken und zu straffen. Daran ist nichts falsch - aber in diesem Fall ist es die richtige Antwort auf die falsche Frage.

Teilweise liegt es an einer zu starken Vereinfachung der Funktionsweise der Schulterblätter. Wir sehen, wie die Schulter nach vorne und nach unten geschoben wird, und die Antwort liegt darin, das Schulterblatt um den Brustkorb zurückzuziehen und die Schulterblätter zusammen zu kneifen. Versteh mich nicht falsch - das ist eine elementare Komponente der Skapularkrankheit, die jeder tun sollte. Aber es ist nicht die Lösung, weil die Progression der Skapula per se nicht das Problem ist.

Das Problem ist eine schlechte motorische Kontrolle der Schulterblattbewegung, wenn Sie Ihren Arm bewegen.

Das Schulterblatt soll nicht fest verschlossen bleiben, wenn Sie Ihren Arm bewegen. Es ist kein Teil eines harten, knöchernen Gelenksystems. Die Hauptrolle, die das Schulterblatt in Ihrem Körper spielt, ist eine Oberfläche, an der Muskeln befestigt werden. der ganze Schulterkomplex wird wirklich nur durch weiches Gewebe unterstützt. Es ist gebaut um sich zu bewegen. Und es ist gebaut, um sich über den Kopf zu bewegen, obwohl die Acromien einiger Leute heutzutage nicht so gut sind.

Siehe auch: Für was ist das türkische Get-Up gut? Beschädigte Schultern wieder aufbauen, unter anderem

Was ist mit der berühmten Rotatorenmanschette? Nun, das meiste davon läuft entweder am Schulterblatt (Supraspinatus, dem am häufigsten verletzten Rotatorenmanschettenmuskel) oder an ihm an. Im Falle des Infraspinatus bedeckt dieser wichtige Muskel praktisch die gesamte Unterseite des Schulterblatts, tief bis zum Lats und den unteren Fallen. Sein Zweck ist es, den Arm gegenüber dem Supraspinatus zu bewegen - nach außen zu rotieren und Addukt, wo sich der Supraspinatus intern dreht und abduziert.

Vielleicht sind die Skapulastinstabilität und die Supraspinatussehverletzung miteinander verwandt?

Könnte sein.

#respond