Fünfzehn Out-Right Lügen über Obamacare | happilyeverafter-weddings.com

Fünfzehn Out-Right Lügen über Obamacare

Der amerikanische politische Diskurs war selten ein Modell für Ehrlichkeit und Höflichkeit, aber viele Gerüchte über Obamacare sind einfach falsch. Hier sind 15 der gröbsten Falschdarstellungen des Affordable Care Act, die dazu dienen, Menschen zu verängstigen und zu empören - mit Unwahrheiten.

ambulance.jpg

Affordable Care Act Mythos # 1. Obamacare wird "Todesanzeigen" ins Leben rufen.

Dies war ein Gerücht, das Sarah Palin im August 2009 auf ihrer Facebook-Seite angestoßen hatte. Was damals diskutiert wurde, war für Medicare, nicht für Obamacare, und es ging nur darum, Arztbesuche zu bezahlen, um die Anträge auf Lebensende zu besprechen. nicht wiederbeleben Befehle und Lebenswillen. Nur Personen, die nach den Terminen gefragt haben, würden sie haben, und die Angelegenheit wurde tatsächlich im Jahr 2009 fallengelassen.

Lesen Sie weiter: Wie wirkt sich das Affordable Care Act auf Frauen aus?

Affordable Care Act Mythos # 2. Muslime müssen keine Krankenversicherung abschließen.

Eigentlich wäre es wahrscheinlicher, dass Mennoniten, Amish und christliche Wissenschaftler die "Gewissensbefreiung" im neuen Gesundheitsgesetz ausüben würden. Genauso wie es Gruppen gibt, die sich dafür entscheiden, nicht von der Sozialversicherung abgedeckt zu werden, gibt es Gruppen, die sich dafür entscheiden, nicht von Obamacare abgedeckt zu werden. Muslime sind ebenso wie andere berechtigt, Gewissenserklärungen abzugeben, erhalten aber keine Freikarte.

Affordable Care Act Mythos # 3. Das Affordable Care Act bezieht sich auf "Dhimmitude".

Wenn Sie ein PDF des Affordable Care Act erhalten und eine Suche nach "Dhimmitude" durchführen, einem erfundenen Wort, das sich auf eine muslimische theologische Doktrin bezieht, werden Sie es nicht finden. Das ist, weil es nicht da ist. Es gab auch keine anderen Verweise auf den Islam (oder Christentum oder Judentum oder Hinduismus oder Buddhismus oder Atheismus oder das fliegende Spaghetti-Monster) in dem Gesetz, die für verfassungswidrig befunden worden wären.

Affordable Care Act Mythos # 4. Der Affordable Care Act wird eine "riesige nationale Datenbank" von persönlichen Informationen schaffen, die vom IRS verwaltet werden.

Dies war ein Gerücht von Kongress-Mitglied Michelle Bachman im Mai 2013. Wie es sich herausstellt, prüft die IRS nicht einmal das Einkommen von Menschen, die eine Steuergutschrift auf der Grundlage der niedrigen Einkommen in diesem Jahr fordern. Medizinische Informationen werden von Ärzten, Krankenhäusern und den Versicherungsgesellschaften verwaltet, so wie es jetzt ist, aber die IRS wird nicht in irgendeine Art von medizinischer Dokumentation involviert sein.

Affordable Care Act Mythos # 5. Der Kongress ist nach dem neuen Gesundheitsgesetz freigestellt.

Bekanntlich ist der texanische Senator Ted Cruz, der kürzlich versucht hat, die Finanzierung von Callcentern zu stoppen, eines der Mitglieder des Kongresses, die sich nicht für die Berichterstattung anmelden werden. Das liegt daran, dass seine Frau, eine Führungskraft von Goldman Sachs, eine Politik von 40.000 Dollar pro Jahr hat, die beide abdeckt. Andere Mitglieder des Kongresses, die keine Berichterstattung über ihre Ehepartner erhalten, müssen sich jedoch wie alle anderen über die Austauscheinrichtungen für ihre Staaten anmelden.

Affordable Care Act Mythos # 6. Unter Obamacare müssen die Menschen die Ärzte wechseln, auch wenn sie seit Jahren zu ihnen gehen.

Ein paar Leute werden tatsächlich Ärzte wechseln, wenn sie nicht sicherstellen, dass sie einen Plan wählen, den ihre Ärzte akzeptieren. Aber es ist keine Voraussetzung für die Tat.

Affordable Care Act Mythos # 7. Obamacare wird das Gesundheitswesen rationieren, wie Kanada oder Großbritannien.

Kanada und Großbritannien haben ein Single-Payer-System, und die Regierung kann Menschen auf bestimmte Verfahren warten lassen. In den USA wird es jedoch kein System mit einem einzigen Zahler geben, und die Versicherungsunternehmen treffen die Entscheidung, welche Verfahren abgedeckt sind. Es wird jedoch garantiert, dass mehr Verfahren abgedeckt werden als im Rahmen des bestehenden Systems.

#respond