Pflege für Ihre Haut während der Schwangerschaft | happilyeverafter-weddings.com

Pflege für Ihre Haut während der Schwangerschaft

Welche Art von Hautveränderungen können Sie während der Schwangerschaft erwarten, und was können Sie gegen diejenigen tun, die Sie nicht mögen?

Schwangerschaftsakne

Schwangerschaftshormone und die Hormone der Pubertät scheinen nicht viel gemeinsam zu haben, aber Sie können einige Pickel oder sogar komplette Akne während der Schwangerschaft erwarten. Das Sebum in Ihrer Haut kann über Stunden arbeiten, wenn Sie erwarten. Nicht jede Mutter leidet unter Akne, aber es ist kein ungewöhnliches Problem. Schwangerschaft Akne wird definitiv weggehen, nachdem Sie gebären und Ihre Hormone normalisieren. Nur wenige Frauen wollen neun Monate lang ein fleckiges Gesicht ertragen. Akne während der Schwangerschaft zu verwalten erfordert einige Experimente. Sie können damit beginnen, Ihr Gesicht zweimal täglich mit einer sanften Seife zu waschen und eine nicht ölige antibakterielle Gesichtscreme zu verwenden. Es gibt viele Akne Medikamente um, sowohl über den Ladentisch und Rezept. Vorsicht, die meisten sind nicht sicher in der Schwangerschaft und einige sind sehr gefährlich. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt im Detail, bevor Sie Akne-Medikamente verwenden.

Schwangerschaftsmaske

Irgendwo um das zweite Trimester bemerken einige Frauen, dass ihre Haut Farbe ändert, aber nicht überall. Dunkler und oft fleckig aussehende Flecken können um Ihre Wangen, Nase, Stirn und Kinn erscheinen. Sie können in all diesen Bereichen oder selektiv auftreten. Es gibt keine Heilung für die Schwangerschaftsmaske, aber die Minimierung der Sonnenexposition reduziert die Chancen, dass Sie sie entwickeln. Eine gute Grundlage wird die Maske verstecken, wenn Sie das wollen. Die Schwangerschaftsmaske, auch bekannt als Chloasma, kann tatsächlich sehr schön sein!

Trockene Haut während der Schwangerschaft

Schwangerschaft Akne kann eine häufige Beschwerde während der Schwangerschaft sein, aber auch trockene Haut. Manche Frauen finden, dass ihre Haut plötzlich keine Feuchtigkeit mehr hat! Um dies zu beheben, beginnen Sie mit viel Wasser zu trinken. Dann experimentieren Sie, um eine Gesichtscreme zu finden, die wirklich für Sie arbeitet. Ich habe trockene Haut, wenn ich schwanger bin, und habe festgestellt, dass eine Creme für die reife Haut am besten funktioniert. Für die besten Ergebnisse benötigen Sie eine Tagescreme und eine Nachtcreme. Denken Sie daran, dass zu viel Seife auch Ihre Haut austrocknen kann, weshalb wir gesagt haben, dass es bei Schwangerschaftsakne helfen kann.

Diese Schwangerschaft glühen

Das Schwangerschaftsglühen, über das so viele Zeitschriften sprechen, existiert, aber es ist nicht so häufig, wie wir vielleicht denken mögen. Das Schwangerschaftsglühen wird dadurch verursacht, dass Ihr Blutvolumen während der Schwangerschaft signifikant ansteigt. Dies zeigt sich in Ihrer Gesichtshaut, und Sie können ein wenig eine Wachsstatue aussehen. Genießen Sie das Leuchten, wenn Sie es bekommen; es wird nicht lange dauern.

Linea Negra und andere seltsame Hautveränderungen

Ihre Gesichtshaut ist nicht die einzige Haut, die von Ihrer Schwangerschaft betroffen ist. Die Bauchversion der Schwangerschaftsmaske wird Linea Negra genannt und es ist nur eine dunkle Linie auf dem Bauch. Diese Linie wird von Ihrem Bauchnabel nach unten verlaufen und wahrscheinlich zu einem Zeitpunkt im zweiten Trimester kommen. Die Linea Negra ist ein Pigmentproblem, und etwas Ähnliches passiert wahrscheinlich mit deinen Brüsten. Der Warzenhof, der Bereich unmittelbar um Ihre Brustwarzen herum, kann dunkel werden, wenn sich Ihr Körper auf das Stillen vorbereitet. Spider Angiome sind kleine gebrochene Blutgefäße, die ein bisschen wie eine Spinne unter der Haut aussehen.

LESEN Tipps zum Entfernen von Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen

Schwangerschaftsstreifen sind vielleicht die gefürchtetsten Hautveränderungen während der Schwangerschaft. Diese dunklen Linien treten auf, wenn sich die Haut schnell dehnt und eine innere Schicht der Haut platzt. Dehnungsstreifen sind aus einem bestimmten Grund verhasst, obwohl sie dazu neigen, mit der Zeit zu verblassen, sie verschwinden nie und dienen als bleibende Erinnerung an Ihre Schwangerschaft. Es hat sich gezeigt, dass die äußere Hautschicht gründlich befeuchtet wird. Es gibt keine Garantie dafür, dass Sie trotz starker Feuchtigkeit keine Dehnungsstreifen bekommen, aber die gute Nachricht ist, dass Sie sich wirklich daran gewöhnen.

#respond