17 exotische Tiere, die Sie als Haustiere legal besitzen können | happilyeverafter-weddings.com

17 exotische Tiere, die Sie als Haustiere legal besitzen können

Exotische Tiere

Ein Haustier für uns selbst oder unsere Familie zu finden, kann sich als ziemlich entmutigende Aufgabe erweisen. Wird es eine Katze oder ein Hund sein? Vielleicht würden sich ein paar Fische als sicherer erweisen? Lass dich nicht in die Furche fallen, nur ein gewöhnliches Haustier zu erwischen, wenn wir in einer Welt von so erstaunlicher Vielfalt leben.

Ihre Entscheidungen für einen neuen potentiellen Tiergefährten sind wirklich nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Von Amphibien, die in den unerforschten Regenwäldern bis hin zu Beuteltieren von der anderen Seite der Welt stammen, sind Ihre Möglichkeiten wirklich grenzenlos.

Lesen Sie weiter, um meine Top-exotischen Tier-Picks zu sehen, die Sie heute nach Hause bringen können.

17 Exotische Tiere, die Sie als Haustier kaufen sollten. |

Sugar Glider - Die perfekte Ergänzung für ein aktives Zuhause

Zuckergleiter

Diese bezaubernden Beuteltiere erfreuen Besitzer jeden Alters, wenn sie durch die Luft in Ihrem Haus fliegen. Eine interessante Tatsache über diese entzückenden Kreaturen ist, dass sie in einem sehr sozialen Umfeld mit mindestens zwei Gliders gedeihen. Sie können sich als sehr zärtlich erweisen, wenn sie richtig verbunden sind.

Das hier vorgestellte YouTube-Video bietet hervorragende Informationen zur Pflege Ihrer Sugar Gliders. Während das Niveau der Pflege kann etwas schwierig sein, wenn richtig gepflegt für diese liebenswerten Tiere kann sich als eine erstaunliche Ergänzung für Ihre Familie.

Fennec Fox - Warum sich für eine Katze oder einen Hund entscheiden, wenn Sie beides haben können

Fennek Fuchs

Der Fennec-Fuchs wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Diese schönen Tiere werden oft als eine Kreuzung zwischen einem Hund und einer Katze beschrieben. Sie sind neugierig und fürsorglich. Wenn sie richtig sozialisiert werden, machen sie ein erstaunliches Haustier. Besitzer sollten bereit sein, mit der scheinbaren grenzenlosen Energie ihrer pelzigen Freunde Schritt zu halten.

Die Seite hier bietet großartige Ressourcen für den zukünftigen Fennec Fox Besitzer. Zum Beispiel sollte einer deiner Startartikel für deinen neuen pelzigen Freund immer ein guter Zwinger sein, wenn du nicht da bist. Dies wird dazu beitragen, dass Ihr kleiner Freund in Unfug gerät, während Sie weg sind.

In Verbindung stehender Artikel: 20 erstaunliche Gründe, warum Sie erwägen sollten, ein Haustier zu adoptieren

Serval - Nicht Ihre typische Hauskatze

Serval

Der Serval ist bei weitem nicht deine gewöhnliche Hauskatze. Sie stammen aus dem mittleren und südlichen Afrika und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu 19 Jahren. Sie werden fast zwei Fuß hoch und können bis zu 40 Pfund wiegen.

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, einem Gepard nahe zu kommen, dann ist der Serval vielleicht Ihr nächstes Ding. Eine interessante Tatsache auf Georginas Website ist, dass die Laufgeschwindigkeit des Serval nur von seinem größeren katzenartigen Gegenstück, dem Cheetah, übertroffen wird.

Bartagame Eidechse - Ein Drache, perfekt für Schulterfahrten

Bartagame Eidechse

Während die Bearded Dragon Eidechse einschüchternd wirkt, ist sie tatsächlich eine der sanftmütigsten Reptilien, die ein Besitzer verlangen kann. Sie sind perfekt zu Hause und sitzen auf Ihrer Schulter und reiten mit Ihnen durch das Haus. Sie lieben es auch, von ihren Besitzern von Hand gefüttert zu werden.

Dieses Pflegeblatt bezieht sich wirklich auf eine Menge gutes Material für den aufstrebenden Bearded Dragon Besitzer. Ich liebe besonders die Tatsache, dass diese Echsen tagsüber aktiv sind. Wenn Sie jemals einen schuppigen Freund haben wollten, dann ist der Bartagame die perfekte Wahl für Sie.

Pygmy Goats - nicht nur eine Handtasche Zubehör

Zwergziegen

Diese pint-großen Bündel sind völlig entzückend. Wenn Sie das Land haben, können diese hüpfenden Bündel eine perfekte Ergänzung sein, da sie in Gruppen gedeihen. Sie sind ausgezeichnete Spielkameraden für Kinder und Ihre Nachbarn werden sicherlich ihre außergewöhnliche kleine Größe bewundern.

Zwergziegen lieben Klettern und Springen. Sie sind wahrscheinlich auch Beute für eine große Vielfalt von Raubtieren. Es ist ratsam, dies bei der Planung ihrer Anlagen zu berücksichtigen.

Die Zwergziege kann sich das ganze Jahr über paaren. Denken Sie also daran, wenn Sie die Geschlechter Ihrer zukünftigen Gefährten auswählen.

Bengalkatze - Ihr eigener Miniaturleopard

Bengalische Katze

Der Bengal ist für seinen berühmten Mantel bekannt. Ich finde seinen Leoparden wie Mantel, um schön zu sein. Sie kommen in einer Vielzahl von Mustern wie gefleckt und marmoriert. Ihre Mäntel können eine Vielzahl von Farben wie Braun, Silber, Schnee und sogar einen Farbton von Blau sein.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Katzen ziemlich aktiv sein können. Bereiten Sie sich darauf vor, jeden Tag etwas Zeit mit Ihrem kleinen Fellball zu verbringen. Das Bengal macht auch eine große Katze für Familien mit anderen Haustieren und neigt dazu, sich gut zu sozialisieren. Cattime.com hat eine große Aufschlüsselung der Merkmale der Rassen auf ihrer Website.

Zwerg Schweine - Die perfekte Passform für eine Decke

Zwerg Schweine

Ich persönlich liebe diese entzückenden Bündel von Freude Zwergschweine werden gemeinhin als Teacup Pigs bezeichnet. Sie machen aus vielen Gründen große potentielle Haustiere. Zum einen sind sie hypoallergen. Allergiker können sich also freuen zu wissen, dass diese Tiere perfekte Begleiter sind.

Eine allgemeine Sache zu betrachten ist, dass Zwerg Schweine am besten in Paaren funktionieren. Sie sind sehr soziale Tiere, so denken Sie daran, wenn Sie darüber nachdenken.

Wie auf der Website der American Pig Association angegeben, kann sich ihre Farbe drastisch von Ferkeln zu Erwachsenen ändern. Berücksichtigen Sie dies bei der Entscheidung über das Alter Ihres potenziellen Schweins.

Schildkröten - nicht deine Pizza, die Art isst

Schildkröte

Schildkröten scheinen wie ein merkwürdiges Haustier zu sein. Sie können sich jedoch bei entsprechender Forschung als eine ausgezeichnete Wahl erweisen. Schildkröten kommen in einem breiten Sortiment von Rassen in Betracht. Einer der häufigsten ist der Red-eared Slider. Diese Schildkröten sind aufgrund ihrer roten Markierungen leicht zu identifizieren.

Ich kann mich an meine Lieblingsschildkröte erinnern und daran, wie sie in Vorbereitung auf die Fütterungszeit meinen Fingern über das Aquarium folgen würde. Sie können wirklich sehr intelligent sein!

Eine Sache, die man bei den Kleinen beachten sollte, ist die richtige Handhabung. Waschen Sie Ihre Hände immer gut, um mögliche Krankheiten zu vermeiden. Reptile Magazine hat ein großes Pflegeblatt.

Hyacinth Macaw - atemberaubende Gefieder mit grenzenloser Energie

Hyazinth-Ara

Der Hyazinth-Ara ist einer meiner persönlichen Lieblinge seiner Spezies. Es ist die größte Familie der Macaw in Süd-Brasilien und West-Bolivien. Diese schönen Vögel sind bekannt dafür, bei richtiger Haltung sehr liebevoll zu sein.

Diese Aras haben eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu 50 Jahren oder mehr. Dies ist eine Sache, die jeder zukünftige Besitzer berücksichtigen muss, wenn er einen zu seiner Familie hinzufügt. Darüber hinaus lieben diese Vögel absolut zu spielen. Stellen Sie sicher, dass Sie jederzeit genügend Spielzeug zur Verfügung haben.

Igel - Blau ist keine Farboption

Igel

Der Igel hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, weil er einer meiner Lieblings-Videospielcharaktere ist. Diese liebenswerten Kreaturen können aber auch tolle Haustiere machen! Der afrikanische Pygmäen-Igel wird am häufigsten als Haustiere verkauft.

Sie haben eine durchschnittliche Lebensdauer von vier bis sechs Jahren in freier Wildbahn und bis zu 10 in Gefangenschaft. Diese Tiere sind nachtaktive Tiere, die sie perfekt für natürliche Nachteulen machen. Die HedgeHogCare Seite hat einen ausgezeichneten Führer mit vielen Informationen für neue zukünftige Besitzer.

Burmesische Python - Ein glitschiges Schauspiel

Burmesische Python

Der birmanische Python ist definitiv nichts für schwache Nerven. Wenn Sie jedoch Reptilien lieben, denken Sie über diesen Kandidaten nach. Diese Schlangen gehören zu den sanftmütigsten unserer gleitenden Freunde. Ihre Disposition gepaart mit ihrer eher einfachen Pflege machen sie zu einer guten Wahl.

Es gibt bestimmte Dinge zu beachten, wenn man diese sich schlängelnden Wunder betrachtet. Sie können wachsen mehr als 20 Fuß und wiegen über 250 Pfund wie im Reptile Magazine berichtet. Ihr schieres Potenzial für Wachstum ist eine wichtige Sache, die jeder zukünftige Besitzer berücksichtigen muss.

Kinkajou - Keine Affen herum hier

Kinkajou

Der Kinkajou hat einen Schwanz, der beim Klettern hilft, der dich an Affen denken lässt. Diese Pelzbabys sind jedoch eher mit Waschbären und Coatimundi verwandt. Sie sind häufiger als Honigbären bekannt.

Honigbären leben eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu 25 Jahren. Wenn sie korrekt aufgezogen werden, sind sie extrem sozial und gut erzogen. Sie werden gerne ihre Umgebung und neue potenzielle Besucher in Ihrem Zuhause erkunden.

Diese schönen Tiere sind nachts aktiver. Dies macht sie zu einem weiteren Gewinner für Nachtschwärmer.

Tarantula - ein Haar, das gute Zeit anhebt

Tarantel

Taranteln sind definitiv die Art von Haustier, das Liebe oder Hass ist. Wenn Sie jedoch von diesen einzigartigen Tieren fasziniert sind, können sie das perfekte Haustier für Sie sein. Taranteln haben eine Lebensdauer von 10-25 Jahren bei entsprechender Pflege.

Ein entsprechendes Setup dauert nicht lange. Die Website Tarantulas.com bietet großartige Informationen zu allen wichtigen Dingen, die Sie benötigen, um Ihr neues achtbeiniges Familienmitglied einzurichten.

Kaiser Scorpions - Schauer der Freude oder Freude

Kaiser Scorpion

Der Kaiser Skorpion ist einer der am häufigsten als Haustier verkauft. Dies liegt an dem eher milden Gift, das sie für neue potentielle Besitzer relativ sicher machen. Sie können bis zu acht Zoll groß werden und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von sechs bis acht Jahren.

Ihr neuer Begleiter erfordert ein wenig Planung, bevor Sie sie nach Hause bringen können. Sie benötigen ein geeignetes feuchtes Gehäuse, um sie unterzubringen. Sie sind auch aktiver in der Nacht, also denken Sie daran, wenn Sie früh im Bett sind und früh aufstehen.

Stinktier - kein französischer Akzent hier

Skunk

Skunks klingen vielleicht wie eine ziemlich seltsame Option als Ihr nächstes potenzielles Haustier. Mit ihren entfernten Duftdrüsen können sie sich jedoch als hervorragende Ergänzung für Ihr Zuhause erweisen. Sie sind sehr verspielt und extrem neugierig auf ihre Umgebung.

Skunks leben eine durchschnittliche Lebensdauer von etwa 12 Jahren und können irgendwo zwischen acht und zwölf Pfund wiegen. Sie sind schlau genug, um im Katzenklo trainiert zu werden und lieben es, gehalten zu werden.

Wallaby - Eine Reise ins Outback

Wallaby

Ein Wallaby ist nicht ganz so groß wie ein Känguru. Sie können bis zu 41 Zentimeter groß werden und fast 53 Pfund wiegen. Diese hinreißenden Begleiter lieben es, herumzuspringen und einige ziemlich beeindruckende Geschwindigkeiten zu erreichen.

Da diese Tiere gerne laufen und springen ist es wichtig, dass Sie ausreichend Platz haben. Diese Tiere benötigen eine große Menge an Raum und brauchen Zäune, die mindestens fünf Fuß hoch sind, um sie enthalten zu halten.

Totenkopfaffe - Grenzenlose Energie für Tage

Totenkopfäffchen

Eichhörnchen-Affen sind eine sehr beliebte Haustierwahl. Sie wiegen nur etwa zwei Pfund, was sie perfekt für eine kleinere Umgebung macht. Lassen Sie sich jedoch nicht von ihrer kleinen Größe erfüllen. Diese Jungs haben eine praktisch grenzenlose Versorgung mit Energie und lieben es zu spielen.

Totenkopfäffchen sind in der Regel leicht zu beherbergen und extrem liebevoll, wenn sie angemessen gehandhabt werden. Seien Sie sicher, dass Sie die Energie haben, mit diesen schlauen pelzigen Begleitern Schritt zu halten.

Welches exotische Haustier bekommst du?

Denken Sie daran, dass jede neue Haustierentscheidung eine wichtige Entscheidung ist, an der alle Familienmitglieder beteiligt sein sollten. Ihre Möglichkeiten sind nur begrenzt durch den Umfang Ihrer Vorstellungskraft und die häusliche Umgebung, die Sie für Ihr zukünftiges neues Familienmitglied bereitstellen können.

Die hier beschriebenen Tiere sind nur Beispiele für die Vielfalt, die Ihre Familie berücksichtigen muss. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre Forschung zu tun und zu einer fundierten Entscheidung zu kommen. Nachdem du deine Nachforschungen angestellt hast, nimm deine Familie mit und suche dir dein neuestes Familienmitglied aus und begrüße sie zu Hause.


Tipps, Tricks und Geheimnisse zum Master Dog Training!

Doggy Dan mit Welpen Klicken Sie hier, um sofort zu Doggy Dans Trainingsserie zu gelangen

#respond