Könnte ein dunkler (schwarzer) Fleck unter dem Zehennagel Pilz sein? | happilyeverafter-weddings.com

Könnte ein dunkler (schwarzer) Fleck unter dem Zehennagel Pilz sein?

Es gibt keinen einzigen Grund für einen schwarzen Fleck auf dem Zehennagel. Was könnte es sein, dass die Dunkelheit unter dem Nagel liegt?

Es könnte eine Art von Pilz sein . Aber Sie sollten nicht davon ausgehen, dass Sie eine Pilzinfektion haben. Schwarz unter dem Nagel zu haben, könnte eines von mehreren Dingen bedeuten. Sie müssen herausfinden, was los ist, wenn Sie das Problem für immer loswerden wollen.

Was sind die wahrscheinlichsten Ursachen für einen dunklen Fleck auf dem großen Zehennagel (oder einem Nagel)? Sie umfassen Zehennagelpilz, Verletzung oder Trauma des Nagels und Zehennagelpilz. Dies sind drei verschiedene Ursachen, die völlig unterschiedliche Behandlungsarten benötigen!

Beachten Sie, dass die Stelle unter Ihrem Nagel nicht komplett schwarz sein muss. Jeder dunkle Fleck könnte das gleiche Risiko tragen. Achten Sie auf Ihre Fußnägel, damit Sie Nagelanomalien sofort nach dem Entstehen entfernen können.

Wir werden uns die Gründe für eine schwarze Markierung auf dem Zehennagel ansehen. Sie erhalten mehr Informationen über die Symptome sowie Ratschläge zu den besten Behandlungen. Die zugrundeliegenden Ursachen (oben aufgeführt) sind die häufigsten. Wir werden jede einzelne ausführlich behandeln, so dass Sie Ihre Zehennägel schnell heilen können.

Wenn Sie sicher sind, dass es ein Pilz ist, gibt es einige Behandlungen, die Zehennagelpilz dauerhaft heilen .

Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Bedeutet ein dunkler Punkt auf meinem Zehennagel, dass ich eine pilzartige Infektion habe?
    • 1.1 Was sind die Zeichen von Zehennagelpilz?
    • 1.2 Wie kann Zehennagel-Pilz behandelt werden?
    • 1.3 Natürliche Hausmittel für Zehennagelpilz
  • 2 Was sind die Symptome eines Nagels Verletzung oder Trauma?
    • 2.1 Wie man einen traumatisierten Zehennagel behandelt
  • 3 Kann Krebs einen dunklen Fleck am Zehennagel verursachen?

Bedeutet ein dunkler Punkt auf meinem Zehennagel, dass ich eine pilzartige Infektion habe?

Denken Sie daran, dass manche Menschen einfach anfälliger für "dunklere" Bereiche auf ihren Nägeln sind.

Menschen, die dunkelhäutig oder afroamerikanischer Herkunft sind, haben oft dunkle Linien an ihren Zehennägeln. In diesen Fällen besteht eine starke Möglichkeit, dass die dunklen Flecken absolut nichts bedeuten. Aber Sie sollten sie immer überprüfen lassen, wenn Sie eine Selbstdiagnose schwierig finden.

Wie identifizieren Sie ein medizinisches Problem? Lasst uns genauer hinschauen.

Was sind die Zeichen von Zehennagelpilz?

Zehennagelpilz hat mehrere bemerkenswerte Symptome, einschließlich:

  • Verfärbung des Nagels
  • Harte, spröde Nägel
  • Fauler Gestank
  • Geschwollene Haut, die den Zehennagel umgibt

Es ist eines der häufigsten Probleme, die Fußnägel betreffen, weil es leicht zu kontrahieren und ansteckend ist. Sie können eine Pilzinfektion von einer anderen Person oder von Objekten und Oberflächen aufnehmen.

Solange ein Pilz die richtige Umgebung hat, um zu wachsen und zu gedeihen, kann er Verwüstungen an den Zehennägeln verursachen. Wiederum kann es sehr häufig bei Sportlern auftreten, die in ihren Schuhen schwitzen, oder bei denen, deren Füße oft in dunklen, feuchten Umgebungen sind.

Unbehandelt greift ein Pilz kontinuierlich das Nagelbett an. Dies kann dazu führen, dass der Nagel dunkler und dunkler wird. Es kann dunkelblau oder violett erscheinen. Wenn es unbehandelt bleibt, kann es in einigen Fällen schwarz erscheinen.

Im Gegensatz zu einer Verletzung ist dies ein Zeichen für eine tatsächliche Infektion, nicht getrocknetes Blut unter dem Nagel. Ihr Zehennagel könnte sogar anfangen zu sickern oder zu erscheinen, als würde er weinen. Wenn es zu schlecht wird, können Sie den Nagel zum Pilz verlieren, und es wird abfallen.

Leider bedeutet der abfallende Nagel nicht, dass der Pilz geheilt ist. Es kann Sie für eine zusätzliche Infektion gefährden und äußerst schmerzhaft sein.

Wie kann Zehennagel Pilz behandelt werden?

Im Gegensatz zu einem schwarzen Zehennagelfleck, der durch eine Verletzung verursacht wird, wird Zehennagelpilz nicht von alleine verschwinden. In der Tat ist die Zeit nicht auf Ihrer Seite, wenn Sie eine Pilzinfektion haben. Je länger Sie es ohne Behandlung loslassen, desto schlimmer kann es werden.

Darüber hinaus geht es Hand in Hand mit Zehennagel-Trauma und kann als Teufelskreis arbeiten. Eine unbehandelte Verletzung kann zu einer Pilzinfektion führen, und eine Pilzinfektion kann geschwächte Zehennägel verursachen, die anfälliger für Verletzungen sind.

Also, das beste Ding zu tun ist, Zehennagelpilz zu behandeln, wenn Sie die Symptome bemerken . Eines der frühesten Anzeichen ist ein kleiner gelber oder weißer Punkt auf dem Nagel. Dies könnte später dunkel oder sogar schwarz werden. Zehennagelpilz Behandlungen müssen stark und effektiv sein, wenn Sie den Nagel behalten wollen.

Behandlungen für eine Pilzinfektion reichen von oralen antimykotischen Medikamenten zu topischen Lösungen. Viele Menschen schauen auch auf Hausmittel. In einigen Fällen kann chirurgische Aufmerksamkeit erforderlich sein, um den Zehennagel zu entfernen. Je früher Sie die Infektion fangen und beginnen, sie zu behandeln, desto besser.

Eine der besten Möglichkeiten, einen Pilz natürlich zu behandeln, ist mit dem Reinnordwest-Zehennagel-Pilz-System . Es enthält Teebaumöl, das ein natürliches Antimykotikum ist. Es behandelt nicht nur die Infektion, sondern kann auch Schmerzen oder Beschwerden lindern.

Andere Optionen umfassen Dinge wie antimykotische Nagellacke, Cremes und Gele. Versuchen Sie, Produkte mit so vielen natürlichen Inhaltsstoffen wie möglich zu verwenden, und wenden Sie sich immer an Ihren Fußpfleger, bevor Sie eine neue Art von Medikamenten an Ihren Füßen verwenden.

Natürliche Hausmittel für Zehennagelpilz

Ein Zehennagelpilz muss behandelt werden, bis er verschwunden ist. Es ist nicht genug, um es für ein paar Wochen zu behandeln und dann zu stoppen. Selbst nachdem die Infektion verschwunden zu sein scheint, ist es immer eine gute Idee, eine Weile mit Ihrer Behandlungslösung Schritt zu halten, nur um sicher zu gehen. Wenn es nicht vollständig behandelt wurde, kann es schnell zurückkehren und weiter wachsen.

Viele Menschen schauen auf natürliche Heilmittel, die sie zu Hause versuchen können, um eine Pilzinfektion schnell loszuwerden. Einige der beliebtesten gehören:

  • Apfelessig
  • Teebaumöl
  • Kokosnussöl

Da der Pilz so ansteckend ist, ist es unmöglich, ihn vollständig zu vermeiden. Es gibt jedoch vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sich selbst zu schützen. Einige der einfachsten Dinge, die Sie tun können, um das Wachstum und die Verbreitung von Zehennagelpilz zu verhindern, sind:

  1. Halten Sie Ihre Fußnägel immer fest .
  2. Wenn Sie schwitzige Füße haben, wechseln Sie Ihre Socken zweimal am Tag.
  3. Abwechselnd, welche Schuhe du jeden Tag trägst, um jedem Paar eine Chance zu geben, auszustoßen.
  4. Achten Sie auf Werkzeuge, die um Ihre Zehennägel verwendet werden, wenn Sie sie professionell manikürt erhalten. Verwenden Sie Ihr eigenes elektrisches Pediküreset und teilen Sie es nicht mit anderen Mitgliedern der Familie.

Eines der besten Dinge, die Sie tun können, um sich vor dem Pilz zu schützen, ist, sich Ihrer Füße und Nägel bewusst zu sein. Wir ignorieren oft unsere Füße, bis wir ein Problem sehen oder sehen, das außer Kontrolle geraten ist. Achten Sie auf Ihre Füße und Fußnägel, und Sie werden eher frühe Anzeichen einer Pilzinfektion erkennen. Je schneller Sie es fangen, desto leichter kann es behandelt werden.

Behandlung mit schwarzem Zehennagelpilz

Was sind die Symptome eines Nagels Verletzung oder Trauma?

Wenn Sie an ein Nageltrauma denken, fällt Ihnen wahrscheinlich ein großes Ereignis ein. Dies könnte beinhalten, etwas Schweres auf den Fuß fallen zu lassen, die Zehen plötzlich zu blockieren usw. Diese denkwürdigen Ereignisse verursachen normalerweise eine Menge Schmerzen. Also, wenn wir Änderungen an unseren Zehennägeln nach einem sehen, ist es leicht, die Assoziation zu machen.

Nach einem großen traumatischen Ereignis kann sich unter dem Zehennagel eine Blutblase bilden, die dunkel sein kann und sogar schwarz erscheint. Große Verletzungen wie diese können sogar dazu führen, dass Sie den Zehennagel verlieren. Diese Ereignisse sind jedoch leicht zu identifizieren und treten selten auf. Wenn also der Zehennagel heilt, besteht kaum Anlass zur Besorgnis.

Wichtiger ist jedoch, auf die kleinen Traumata zu achten, die auftreten könnten. Sie sind weniger offensichtlich und passieren normalerweise über einen gewissen Zeitraum. Athleten erleben diese Art von Zehennageltrauma oft durch Laufen und verschiedene Sportarten . Wenn der Zehennagel wiederholt gegen etwas schlägt, verursacht er jedes Mal Schaden. Diese repetitive Aktion übt Druck auf die Zehennägel aus und kann noch schlimmer sein, wenn Sie Schuhe tragen, die nicht richtig passen.

Wenn sich dieser Druck mit der Zeit aufbaut, kann es unter dem Nagelbett zu Blutungen kommen, wodurch ein dunkler Fleck entsteht. Während Nägel, die durch eine Verletzung gegangen sind, nicht direkt mit Zehennagelpilz verbunden sind, können sie anfälliger für eine Pilzinfektion sein.

Einige häufige Anzeichen, nach denen Sie suchen, wenn Sie Zehennageltrauma erfahren haben, sind:

  • Nagel wird dunkler (schwarz, blau, lila)
  • Blutung
  • Lösen des Nagels vom Nagelbett
  • Übermäßiger Schmerz
  • Verlust des gesamten Nagels oder empfohlene Entfernung durch einen Fußpfleger

Wie man einen traumatisierten Zehennagel behandelt

Die gute Nachricht von einem Zehennagel, der aufgrund einer Verletzung einen dunklen Fleck gebildet hat, ist, dass er die meiste Zeit von selbst abheilt. Sie müssen möglicherweise etwas nehmen, um den Schmerz zu stoppen und Änderungen an Ihren täglichen Aktivitäten vorzunehmen. Identifizieren Sie, was verursacht oder weiterhin das regelmäßige Trauma verursacht. Wenn Sie körperlich aktiv sind, könnte es sich um eine bestimmte Aktivität oder Bewegung handeln, die Beschwerden verursacht.

Wenn das Trauma durch zu kleine Schuhe verursacht wird, besuchen Sie ein Sportgeschäft und lassen Sie sich ein Paar fachgerecht anpassen. Oder Sie müssen eine Pause einlegen, um den Zehennagel vollständig zu heilen. Wenn Sie es weiter verletzen, wird es immer schmerzhafter und Sie könnten sich anderen Problemen aussetzen.

Wenn das Trauma jedoch zu viel Schaden verursacht hat, müssen Sie möglicherweise einen Fußpfleger sehen . Manchmal muss der Zehennagel entfernt werden. Oder, wenn die Ansammlung von Blut darunter zu viel Druck verursacht, müssen sie möglicherweise ein Loch in den Nagel schneiden, um diesen Druck freizusetzen und ihm eine natürliche Heilung zu ermöglichen.

Eines der Dinge, die Sie tun sollten, wenn Sie eine Zehennagelverletzung haben, ist es sauber und trocken zu halten. Eine Verletzung kann ein erhöhtes Risiko für Infektionen oder Zehennagelpilz bedeuten, wenn sie nicht richtig behandelt werden.

Schwarzer Fleck unter dem Zehennagel

Kann Krebs einen dunklen Fleck am Zehennagel verursachen?

Unter den möglichen Umständen, die einen schwarzen Zehennagel verursachen könnten, ist Krebs äußerst selten. Wenn Sie jedoch andere Möglichkeiten ausgeschlossen haben, sollten Sie es im Hinterkopf behalten, damit es in den frühest möglichen Stadien behandelt werden kann.

Einige mögliche Symptome, die auch mit dieser Art von Krebs verbunden sind, sind:

  • Dunkle schwarze oder tan Linien auf und ab den Nagel (n)
  • Veränderungen in den Streifen auf den Nägeln
  • Unscharfe Grenzen eines schwarzen Flecks

Krebs unter dem Nagel kann leicht fehldiagnostiziert werden. Unbehandelt kann es genauso tödlich sein wie jede andere Krebsart. Wenn Sie befürchten, dass Sie gefährdet sind oder diese Symptome haben, ist es wichtig, dass Sie überprüft werden. Nur eine offizielle medizinische Biopsie kann feststellen, ob Sie an der Krankheit leiden oder nicht. Es ist nicht genug, um Symptome allein zu verfolgen, aber sie können gute Warnzeichen sein, auf die man achten sollte.

Während Krebs unter dem Nagel selten ist, ist es nicht unmöglich. Versuchen Sie zuerst, andere Optionen auszuschließen, aber ignorieren Sie die Möglichkeit nicht und lassen Sie sie testen, um sich selbst zu beruhigen. Hier finden Sie einige zusätzliche Informationen zum Thema: http://www.dermnetnz.org/topics/melanom-of-nail-unit/

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere Faktoren, die ins Spiel kommen, wenn Sie eine schwarze Markierung unter Ihrem Zehennagel entwickeln. Sie alle variieren in Schweregrad und Behandlung. Am besten ist es, sich um Ihre Fußnägel zu kümmern, damit Sie schnell bemerken, wenn etwas Ungewöhnliches, wie ein schwarzer Punkt, auftaucht. Wenn Sie eine Nagelpilz-Infektion haben, beginnen Sie sofort mit dem Reinnordwest-Zehennagel-Pilz-System, damit es nicht schlimmer wird.

Wenn Sie eines der vorgeschlagenen Symptome unter diesen möglichen Ursachen aufgeführt haben, beginnen Sie die Behandlung so schnell wie möglich. Oder ergreifen Sie die geeigneten Vorsichtsmaßnahmen, um das Problem zu begrenzen, wenn Sie sich verletzen. Ein schwarzer Fleck unter dem Nagel kann ernst sein, aber selten unbehandelbar. Wenn es sich um Zehennagelpilz handelt, wissen Sie jetzt mehrere gute Möglichkeiten, sich darum zu kümmern, bis die Infektion vollständig verheilt ist

sparen

#respond