Was sind die Chancen, eine Infektion in einer öffentlichen Toilette aufzuheben? | happilyeverafter-weddings.com

Was sind die Chancen, eine Infektion in einer öffentlichen Toilette aufzuheben?

Wenn Sie auf die Idee von Mikroben lauern, die auf Toilettensitzen, Wasserhahngriffen und Türknöpfen in Toilettenanlagen in Einkaufszentren, Parks, Läden, Restaurants und (Horror!) LKW-Haltestellen lauern, warten Sie wahrscheinlich darauf, das Badezimmer zu Hause zu benutzen wenn möglich. Aber wenn du nur unterwegs "gehen" musst, keine Sorge, du wirst wahrscheinlich keine Keime fangen.

Gibt es eine faktische Grundlage für Badezimmer Paranoia?

Es ist nicht so, als gäbe es nicht viele verschiedene Arten von Keimen in öffentlichen Toiletten. Die natürliche Heimat von E. Coil ist schließlich Kot. Jeder Stuhlgang beinhaltet die Bewegung von E. coli. Die meisten Stämme dieses Bakteriums verursachen glücklicherweise keine Krankheit.

In jeder Haut befinden sich einige Staphylokokken. Diese werden leicht von Person zu Person übertragen. Glücklicherweise verursachen die meisten Stämme von Staphylokokken auch keine Krankheit.

Teile dieses Bild mit deinen Freunden: Email Embed

Öffentliche Toiletten beherbergen Streptococcus und GIardia Bakterien (der letztere Organismus verursacht eine besonders unangenehme Art von Durchfall mit einer Bedingung, die als "lila Burps" bekannt ist), Erkältungsviren, Hepatitis A und einige der Organismen, die sexuell übertragbare Krankheiten verursachen, einschließlich Gonorrhö, Chlamydien und Syphilis. Diese Organismen überleben jedoch nicht notwendigerweise lange genug auf flachen, harten Oberflächen, um den nächsten Benutzer der Toilettenerkrankung zu verursachen.

Wie lange überleben gewöhnliche Keime in öffentlichen Bädern?

Verschiedene Keime überleben unterschiedlich lange an verschiedenen Orten in öffentlichen Toiletten. Werfen wir einen Blick darauf, welche Keime Sie am ehesten treffen.

  • E. coli in großen Mengen kann Symptome wie Lebensmittelvergiftungen verursachen. Es wird am häufigsten durch die Aufnahme von kontaminierten Fäkalien erworben, die entweder in einer Fleischverpackungsanlage (wenn der "Darm" des Tieres während der Schlachtung nicht von anderen Teilen getrennt wird) oder aus den Händen von Lebensmittelarbeitern, die sie nicht waschen Hände, nachdem sie die Toilette benutzt haben. Ungefähr fünf Prozent der öffentlichen Toiletten beherbergen diesen Keim, aber Sie würden es erhalten, indem Sie mit dem Wasser gespritzt werden, das die Toilette benutzt, um zu spülen. Selbst wenn die Toilettenschüssel leer ist, kann das Spülwasser den Keim übertragen. Sie werden jedoch nicht infiziert sein, wenn dieses Wasser nicht in Ihren Mund gelangt.
  • Shigella ist der Mikroorganismus, der Shigellose verursacht, eine besonders unangenehme Form von Durchfall, die gewöhnlich Blut im Stuhl, Fieber, Bauchkrämpfe und etwas Erbrechen verursacht. Dieser Durchfall kann bis zu drei Wochen anhalten. Dies ist eine Bedingung, der Sie in Nordamerika, Australien oder Europa nicht besonders begegnen werden, es sei denn, es besteht Wassermangel und mehrere Personen verrichten sich in derselben Toilette ohne zu spülen. Dennoch gibt es jedes Jahr weltweit 165 Millionen Fälle und 1 Million Todesfälle durch diese Krankheit. Es kann durch den Spritzer Wasser aus der Schüssel übertragen werden.
  • Giardiasis wird von einem Protozoen, einem einzelligen Tier, verursacht, das über längere Zeiträume als Zyste aufgerollt überleben kann. Es ist in der Regel etwas, was Menschen durch den Kontakt mit tierischen Abfällen bekommen, obwohl es Gruppen von homosexuellen Männern gibt, die die Krankheit während intimer Aktivitäten übertragen (bis zu 20% der schwulen Männer an einigen Orten in den Vereinigten Staaten). Giardiasis verursacht mehrere Wochen Durchfall mit einem Zustand, der als "purpurrote Rülpser" bekannt ist. Es ist wichtig, die Zysten nicht zu schlucken. Wenn Sie keinen anal-oralen Sex haben, vermeiden Sie dieses Problem, indem Sie niemals aus Bächen in der Wildnis trinken, egal wie makellos sie aussehen, und indem Sie sich waschen, nachdem Sie eine öffentliche Toilette benutzt haben.
#respond