Brauchen Sie wirklich Augencreme? | happilyeverafter-weddings.com

Brauchen Sie wirklich Augencreme?

Die Haut um die Augen ist sehr empfindlich und dünn; Jeder weiß es. Wir blinzeln ungefähr 10.000 Mal am Tag, wir lächeln, runzeln die Stirn und blinzeln. Egal welchen Gesichtsausdruck wir machen, es kann nicht gehen, ohne den Bereich unter dem Auge zu bewegen. Einige Dermatologen und Forscher behaupten, dass Augencremes nur teurer Versionen von normalen Feuchtigkeitscremes sind, aber andere behaupten, sie sind viel milder, haben unterschiedliche Zwecke und sind notwendig, um diese empfindliche Haut um die Augen jung und gesund zu halten.

Das Marketing hat viel getan, um uns davon zu überzeugen, dass wir ein separates Produkt für die periorbitale Region brauchen. Wir wollen glauben, dass, wenn wir teure Sahne auftragen, es Wunder tun wird, und alle schlechten Gewohnheiten von unseren Gesichtern auslöschen. Wenn es eine solche Creme gibt, warum sollten wir sie dann nicht auf dem gesamten Gesicht und Hals oder ganzen Körper anwenden, damit wir niemals alt aussehen? Das macht keinen Sinn.


Wer braucht Augencreme?

Es ist sehr einfach. Wenn Ihre Haut unter den Augen nicht zu trocken und zu anspruchsvoll ist (Ihre normale Gesichtscreme enthält alle Inhaltsstoffe, die Ihre Haut benötigt) und Ihre Augen keine negativen Reaktionen zeigen, dann können Sie ein Produkt für das gesamte Gesicht verwenden.

Aus eigener Erfahrung muss ich sagen, dass obwohl ich fettige Haut, keine Falten oder Schwellungen habe, mag ich meine periorbitalen Bereich hydratisiert. Jahrelang übersprang ich diesen Teil meiner Schönheitsroutine, nur weil meine Augen immer zerreißen und stechen würden, wenn ich mit der normalen Feuchtigkeitscreme in ihre Nähe kam. Im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass es passierte, weil meine Augen empfindlich sind und Gesichtscremes starke Inhaltsstoffe, oft harte Düfte oder Alkohol enthalten können. Da ich angefangen habe, milde Augengele zu verwenden, habe ich keine Tränen- oder Brennprobleme, nur weil sie sanfter sind als meine üblichen Gesichtslotionen. Wenn ich eine milde Gesichtscreme kaufe, habe ich keine Probleme, sie auch unter meinen Augen zu verwenden.

Frauen mit trockener Haut, Falten, Fältchen, Schwellungen oder Augenringen benötigen möglicherweise etwas mehr Feuchtigkeit. Manche Frauen rauchen, trinken oder führen ein ungesundes Leben im Allgemeinen und versuchen, diese schlechten Angewohnheiten auszugleichen, indem sie teure Produkte kaufen, um der Haut, die sie verletzt haben, zu helfen. Ich sage immer, es ist besser, auf die gesunden Lebensmittel zu stapeln, denn das sind die echten Schönheitsprodukte, aber wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht einen gesunden Lebensstil führen können und Augencreme auf Ihr Problem zu zielen, gibt es Zutaten, die spezifische Haut ansprechen Bedingungen.


Zutaten beim Kauf von Gesicht Produkte zu suchen

Ich vermied es absichtlich, im Titel Augencremes zu sagen. Unter der Augenhaut können die Produkte die gleichen Inhaltsstoffe und Konstitutionen haben wie Gesichtslotionen, aber sie werden auch in milderen Versionen als normale Cremes mit milderen Wirkstoffen hergestellt und sind oft frei von Parfüm und anderen Allergenen.

Um Schwellungen und Augenringe zu bekämpfen, wählen Sie eine Creme oder ein Gel mit Koffein, Kamille oder grünem Tee, da diese Zutaten dafür bekannt sind, überschüssiges Wasser zu bekämpfen. Genauso wie es bei Ihrer morgendlichen Tasse Kaffee ist, hilft Koffein in Gesichtsprodukten der Haut, ausgeruhter und wacher zu wirken.

Wenn Sie gegen Falten kämpfen, versuchen Sie Cremes mit Retinol (eine Form von Vitamin A), Peptid (eine Aminosäure) und Vitamin C.

LESEN Taschen unter den Augen? Finde heraus, was dir helfen könnte!

Retinol erhöht nachweislich die Produktion von Zellen in der oberen Hautschicht. Mit dem Altern verliert die Haut Kollagen. Retinol ist in der Lage, die Kollagenproduktion zu steigern, wodurch die Haut praller und jünger aussieht. Es hilft auch bei der Pigmentierung, die mit Alterung oder Sonnenschäden einhergeht. Ein Teil der Bevölkerung reagiert empfindlich auf Retinol, da es dazu führen kann, dass sich die Haut abschält oder rot und ausgetrocknet erscheint.

Diese gleichen Zutaten kommen in fast jedem Anti-Aging-Produkt. Wenn Sie bereits Retinol in Ihrer Gesichtslotion haben, dann brauchen Sie nicht die gleiche Zutat in einer anderen Flasche für die Augenregion.

Zusammenfassend haben Augencremes eine positive Seite - sie sind oft sanfter als normale Gesichtscremes. Aber sie sind oft viel teurer und enthalten die gleichen schwachen Anti-Aging-Eigenschaften, die in normalen Gesichtscremes gefunden werden können. Außerdem haben sie in den meisten Fällen keinen Sonnenschutzfaktor und Sie denken, dass die sanfte Haut unter den Augen einen Lichtschutzfaktor benötigt.

#respond