Sollten verfallene Milchzähne gerettet oder extrahiert werden? | happilyeverafter-weddings.com

Sollten verfallene Milchzähne gerettet oder extrahiert werden?

Sollten verfaulte Milchzähne gerettet oder extrahiert werden? "Ist eine der häufigsten Fragen, die Zahnärzte in ihrer Praxis stellen.

Milchzähne, auch Milchzähne oder Milchzähne genannt, werden durch permanente ersetzt, sobald Kinder in ihre Teenagerzeit kommen. Dies führt manchmal dazu, dass Eltern glauben, dass sie sich nicht zu viele Sorgen machen müssen, wenn ein oder zwei Milchzähne entfernt werden müssen und somit Karies ignoriert wird.

Die direkte Beziehung eines Kindes, das nicht viele seiner Zähne hat oder eine große Zahl von verfallenen Zähnen hat, ist, dass sie nicht in der Lage sind, richtig zu essen und zu trinken und somit die Ernährung, die sie bekommen, beeinträchtigen. Dies wird sich direkt auf ihr Wachstum und ihre Entwicklung auswirken und möglicherweise zu ernsteren und lang anhaltenden Schäden auf der ganzen Linie führen.

Es gibt ein paar andere Gründe, warum Eltern und sogar Zahnärzte manchmal die Gesundheit der Milchzähne ignorieren.

Kinder sind die schwierigsten Patienten

Kleine Kinder zu einem Arzt zu bringen kann eine Herausforderung sein, aber der Zahnarzt bietet den Eltern einen ganz anderen Schwierigkeitsgrad. Es ist wahrscheinlich die einzige Art von Behandlung, bei der das Kind zur Durchführung der Behandlung benötigt wird. Einfach gesagt, wenn das Kind sich weigert, seinen Mund zu öffnen, dann gibt es sehr wenig, was der Zahnarzt dagegen tun kann.

Die Eltern sorgen sich auch darum, dass die Behandlung dem Kind viele Schmerzen bereiten wird, und sie machen damit den Mythos über die Zahnbehandlung unerträglich schmerzhaft. Wenn die Kinder es schließlich in die Zahnklinik schaffen, ist das Ausmaß der Angst und Angst in ihren Köpfen so hoch, dass sie der Vernunft meistens nicht zuhören wollen.

Zähne zu sparen ist teuer und zeitaufwendig

Einen Zahn zu extrahieren kann für die Patienten ein wenig unheimlich sein, aber zumindest wissen sie, dass es endgültig ist. Auf der anderen Seite bedeutet der Versuch, einen Zahn durch Wurzelkanalbehandlung zu retten, mehrere Male zum Zahnarzt zurückzukehren, die Wutanfälle des Kindes mehr als einmal zu konfrontieren und schließlich viel mehr zu bezahlen.

In vielen Ländern der Welt wird Zahnbehandlung immer noch als sehr teuer angesehen und hat keine Priorität. Eltern haben das Gefühl, dass das Entfernen eines zerfallenen Milchzahns einfacher und billiger ist.

Die Antwort auf die Frage nach dem Sparen oder Extrahieren eines Milchzahns sollte unter Berücksichtigung einiger Überlegungen erfolgen. Im Allgemeinen sollten der Zahnarzt und die Eltern versuchen, einen Zahn zu retten, wenn er gerettet werden kann. Es gibt einige Ausnahmen von dieser Regel, auf die wir später eingehen werden.

Hier sind einige Gründe, warum Milchzähne für Kinder sehr wichtig sind.

Milchzähne führen die permanenten Zähne in ihre richtige Position

Die Zahl der Milchzähne im Mund wird 20 betragen und 28 bleibende Zähne in ihre richtige Position im Mund führen. (Wir haben die 4 Weisheitszähne ausgeschlossen, da sie für das Gebiss nicht mehr als wesentlich angesehen werden).

#respond