Kann zu schwer trainieren Sie töten? | happilyeverafter-weddings.com

Kann zu schwer trainieren Sie töten?

Es gibt eine lange Liste von berühmten Athleten, die anscheinend durch zu hartes Training gestorben sind. Einige Todesfälle sind bekannter als andere.

  • Eine Person, die mehr involviert war als fast jeder andere, der einen populären Sport betreiben würde, Jim Fixx, starb sieben Jahre nach der Veröffentlichung seines Bestsellers " The Complete Art of Running" . Eine Autopsie ergab, dass er eine schwere koronare Herzkrankheit hatte.
  • Der Ultramarathonfahrer Micah True, Held des populären Buches Born to Run, starb im Alter von 58 Jahren. Seine Autopsie ergab, dass er ein stark vergrößertes Herz hatte, wie es durch unkontrollierten Bluthochdruck verursacht wurde.
  • Der allererste Marathonläufer, Pheidippides, starb, nachdem er "Nike!" um den Sieg der athenischen Armee bekannt zu geben, die 26 Meilen gelaufen war, um die Nachrichten zu bringen.

Der plötzliche Tod kann auch Kinder und Jugendliche treffen

Es gibt noch mehr Athleten von geringerem Ruhm, die während ihrer Veranstaltungen gestorben sind. Der Tod von Gymnasiasten ist besonders tragisch und weit häufiger. Am 4. März 2011 verlor die Fennville High School in Ottawa County, Michigan, ihren Star-Basketballspieler, den 16-jährigen Wes Leonard, an einen plötzlichen Herzstillstand. Nur drei Tage später verlor die Fennville High School in Fort Collins, Colorado, ihren Star-Basketballspieler, den 16-jährigen Wes Leonard, an plötzlichen Herzstillstand. Noch in derselben Woche wurde Sarah Ladauer, die High-School-Fußballspielerin der Florida School, von einem Herzstillstand ohnmächtig und starb einige Tage später.

Jeden Tag sterben in den USA etwa 10 Teenager und Kinder an einem Herzstillstand. Nur etwa 150 der 5000 jungen Menschen, die sterben, leiden unter Herzstillstand, während sie ihren Sport treiben, aber plötzlicher Tod ist extrem häufig bei Kindern, die nicht trinken, nicht rauchen, keinen hohen Cholesterinspiegel oder Diabetes haben und Ich habe hohen Blutdruck. Die Anzahl der Erwachsenen, die während des Trainings einem Herzstillstand erliegen, ist wesentlich größer.

Warum haben Menschen Herzstillstand während des Trainings?

Es gibt ein paar Leute, die Herzstillstand erleiden, wenn sie extrem dehydriert werden. Das war der Fall mit dem Footballspieler Reggie Garet aus Texas. Wenn jemand dehydriert wird, nimmt sein Blutvolumen ab, und manchmal ist einfach nicht genug Blut im Blutkreislauf, um den gesamten Sauerstoff zu transportieren, den der Körper braucht. "Dickes" Blut neigt zum Gerinnen und ein Gerinnsel unterbricht die Blutzirkulation zum Herzen.

READ Distance Runners sind ein No-No für Versicherungsunternehmen

Meistens erliegen jüngere oder ältere Sportler einem Herzstillstand während des Trainings, das Problem ist eine nicht diagnostizierte Herzrhythmusstörung. Die häufigsten potentiell tödlichen Arrhythmien sind Kammerflimmern (VF) oder ventrikuläre Tachykardie (VT). Die Ventrikel sind die unteren Kammern des Herzens, die das Blut entweder aus dem Herzen in die Lunge drücken, so dass es Sauerstoff aufnehmen kann, oder in die Arterien, so dass es den ganzen Körper mit Sauerstoff versorgen kann. Rhythmusstörungen in den oberen Herzkammern, den Vorhöfen, sind weniger wahrscheinlich, plötzlichen Tod zu verursachen, obwohl unregelmäßiger Blutfluss Blutgerinnsel verursachen kann, die Schlaganfall verursachen können.

#respond