15 natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, eine Ohr-Infektion loszuwerden | happilyeverafter-weddings.com

15 natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, eine Ohr-Infektion loszuwerden

Haupthilfsmittel für Ohr-Infektion

Haben Sie es mit einer Ohrentzündung zu tun, die Ihnen große Schmerzen und Beschwerden bereitet? Sind Sie auf der Suche nach einem natürlichen Heilmittel für dieses wiederkehrende Problem? Nun, suchen Sie nicht weiter.

Ich werde mit Ihnen 15 der besten natürlichen Heilmittel für Ohr-Infektionen teilen. Aber bevor ich fortfahre, sollte ich darauf hinweisen, dass Sie nicht jede Ohrinfektion behandeln sollten.

Laut Dr. Jennifer Ashton sind die meisten dieser Infektionen viral und reagieren nicht auf Antibiotika. Laut Verbraucherberichten könnte der Einsatz von Antibiotika in diesem Fall tatsächlich zu Ohrinfektionen in der Zukunft führen.

Jetzt, wo das nicht mehr in Sicht ist, ist es Zeit, sich die 15 natürlichen Heilmittel anzusehen.

15 natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, eine Ohr-Infektion loszuwerden. |

1. Verwenden Sie Knoblauchöl als natürliche Ohrenschmerzen Abhilfe

Laut einer von der Washington State University durchgeführten Studie ist Knoblauch hundert Mal wirksamer gegen Bakterien, die zu durch Lebensmittel übertragene Krankheiten führen als zwei herkömmliche Antibiotika. Dies kann Ohrenentzündungen nicht direkt beeinflussen, aber Knoblauchöl kann effektiv verwendet werden, um Ohrinfektionen zu heilen.

Setzen Sie zwei Gewürznelken in zwei Esslöffel Senföl und kochen Sie es, bis es schwarz wird. Filtere die Lösung. Wenn die Flüssigkeit abkühlt, geben Sie ein paar Tropfen davon mit einem sauberen Tropfer in das betroffene Ohr.

2. Apfelwein ist die "gehen zu" Abhilfe

Ihre Großmutter hat diese Lösung möglicherweise tatsächlich verwendet. Trotz seines sauren Geschmacks und starken Aromas hat Apfelwein heilende Eigenschaften, einschließlich antimykotischer und antibakterieller Eigenschaften. Es kann zur Bekämpfung von Pilzen verwendet werden, die zu Ohrinfektionen führen können.

Mische Wasser mit Apfelwein und tränke einen Baumwollballen in die Lösung. Legen Sie den Ball in das betroffene Ohr und lassen Sie es etwa fünf Minuten ruhen. Entfernen Sie es und liegen Sie auf der gegenüberliegenden Seite, um den restlichen Essig aus dem Ohr abzulassen.

3. Lebertran hilft, das Ohr zu reinigen

Laut Dr. Michael Gerber beeinflusst der Mangel an ausreichend Vitamin A den Reinigungsmechanismus Ihres Ohrs. Der Verzehr von ausreichenden Mengen an Vitamin A kann auch dazu beitragen, andere Krankheiten wie Masern zu beseitigen.

Es gibt einen Unterschied zwischen reinem Vitamin A und Beta-Carotin. Sie können echtes Vitamin A nur in tierischen Produkten wie Lebertran finden.

4. Nutzen Sie die therapeutischen Eigenschaften des Teebaumöls

Teebaumöl hat heilende Eigenschaften. Sie umfassen antiseptische, antimikrobielle, antibakterielle, fungizide, antivirale Stimulanzien, Expektorans, Balsamico und Insektizide. Die Qualitäten machen Teebaumöl zu einem der zuverlässigsten pflanzlichen Heilmittel, die Sie verwenden können, um Ihre Ohrenentzündung zu behandeln.

Mischen Sie einen Esslöffel Olivenöl mit mehreren Tropfen Öl und erwärmen Sie es leicht. Mit einem sauberen Tropfer die Mischung in das betroffene Ohr fallen lassen. Legen Sie sich mit dem infizierten Ohr ungefähr drei Minuten nach oben hin. Drehen Sie den Kopf, damit das Öl abfließen kann.

5. Reinigen Sie die Eustachischen Röhren mit Olivenöl

Viele Gründe können zu einer Ohrenentzündung führen, aber eine besonders häufige Ursache ist, wenn Pilz- oder Bakterienwachstum das Wachs in Ihrem Ohr angreift und die Eustachischen Röhren blockiert. Sie können dieses Hindernis schnell mit Olivenöl beseitigen.

Etwas Olivenöl mit geringer Hitze erwärmen. Lassen Sie das Öl ins Ohr fallen. Die Öle werden das Wachs erweichen, nachdem es geschlagen wurde. Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um das Wachs zu entfernen. Legen Sie das Wattestäbchen nicht tief in das Ohr, da es das Trommelfell beschädigen kann.

6. Zwiebeln reduzieren Entzündungen und Schmerzen

Die Ernährungs- und medizinische Zusammenfassung einer Zwiebel ist sehr beeindruckend. Zwiebeln können Sie zum Weinen bringen, aber sie sind nützlich für eine Vielzahl von anderen Gründen einschließlich der Heilung einer Ohrinfektion. Forschung zufolge Zwiebeln sind sehr hoch in Flavonoid Quercetin, die Sie vor mehreren schweren Bedingungen schützen kann.

Quercetin kann Sie vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Katarakten und Krebs schützen, aber es enthält auch entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, die bei der Heilung eines entzündeten und schmerzenden Ohres helfen, wodurch der Schmerz reduziert und der Heilungsprozess beschleunigt wird.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mit einer Zwiebel einen Ohrenschmerz heilen können.

7. Erleben Sie die Magie von Mullein Flower Oil

Sie werden viele heilende Eigenschaften in den Blättern, Wurzeln und Blüten der Mullein-Pflanze finden. Die Blütenextrakte werden mit Öl infundiert oder zur Herstellung von Tee verwendet. Die schmerzstillenden Eigenschaften des Öls aus den Blütenextrakten können helfen, Ihren Schmerz zu lindern.

Es enthält auch entzündungshemmende Eigenschaften, die Entzündung reduzieren können, so dass es ein sehr wirksames Heilmittel für Ihre Ohrenentzündung ist. Tauchen Sie einen Ball Baumwolle in Königskerzenöl und legen Sie es für etwa fünf Minuten vor zehn Minuten in Ihr Ohr.

8. Rettich ist nicht nur zum Salatmachen!

Sie müssen Radieschen verwendet haben, um Ihren Salat zu machen. In der Tat machen sie eine köstliche Ergänzung. Aber sie haben auch einen signifikanten therapeutischen Wert. Sie werden normalerweise verwendet, um Bedingungen wie Dehydration, Verstopfung, Bluthochdruck und Fieber zu behandeln.

Aber Sie können sie auch verwenden, um Schmerzen und Entzündungen in Ihrem Ohr zu reduzieren. Mischen Sie einen Teelöffel Radieschen in zwei Esslöffel Senföl. Wärmen Sie sie ungefähr zehn Minuten lang. Belastung der Flüssigkeit. Mit einem sauberen Tropfer drei Tropfen Öl in das betroffene Ohr geben.

9. Ingwerwurzel hat entzündungshemmende Eigenschaften

Ingwerwurzel enthält sehr starke antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die es zu einem sehr wirksamen Mittel gegen Ohrenentzündungen machen. Wenn Sie einen Geschmack dieser heilenden Eigenschaften haben möchten, extrahieren Sie den Saft aus dem Ingwer und geben Sie ein paar Tropfen davon in Ihr betroffenes Ohr.

Alternativ können Sie die Ingwerwurzel reiben und einen Teelöffel davon mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermischen. Die Mischung etwa 10 Minuten ruhen lassen. Danach geben Sie einige Tropfen der Lösung mit einem sauberen Tropfer in das infizierte Ohr.

10. Juice die Pfefferminzblätter für eine wirksame Heilung

Pfefferminze enthält starke antibakterielle, entzündungshemmende und sogar einige anästhetische Eigenschaften, die helfen können, Ihre Ohrenentzündung zu heilen. Den Saft aus den Pfefferminzblättern extrahieren und in einen sauberen Tropfer geben.

Geben Sie ein paar Tropfen des Saftes in das betroffene Ohr (um die Öffnung herum). Es ist wichtig, dass Sie vermeiden, den Saft direkt in Ihr Ohr zu bekommen, da es ziemlich stark ist und Ihrem Ohr mehr Schaden als Nutzen zufügen kann.

11. Chiropraktik kann auch Ohrenentzündungen beseitigen!

Eine andere alternative Form der Behandlung, die Sie verwenden können, ist Chiropraktik. Im Gegensatz zu anderen Methoden benötigen Sie hier Hilfe. Aber es ist trotzdem ein natürliches Heilmittel. Die chiropraktische Anpassung hat sich als eine sehr effiziente Methode zur Behandlung von Ohrinfektionen erwiesen.

Eine Fehlstellung der Wirbelsäule im Nacken kann die Übertragung von Nervensignalen vom Gehirn auf das betroffene Gebiet beeinflussen und dadurch den Heilungsprozess des Körpers beeinflussen. Ein Chiropraktiker kann kleinere Anpassungen vornehmen, um Ihre Ohrinfektion schnell zu heilen.

12. Beschleunigen Sie den Heilungsprozess mit Holundersirup

Laut der University of Maryland Medical Center, Holunder-Sirup könnte antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften enthalten, die Sie bei der Beschleunigung der Heilung Ihrer Ohr-Infektion unterstützen können.

Von all den natürlichen Heilmitteln, die Ohrinfektionen behandeln, ist es sehr beliebt bei denen, die das Immunsystem natürlich unterstützen wollen. Holunderbeersirup ist auch sehr lecker, das ist nur ein Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

13. Verwenden Sie Wasserstoffperoxid, um das Ohrenschmalz zu entfernen

Möglicherweise haben Sie Wasserstoffperoxid verwendet, um Schnitte und Kratzer zu behandeln. Aber wussten Sie, dass Sie damit auch eine Ohrenentzündung behandeln können? Ja, jetzt weißt du es. Wasserstoffperoxid hilft, Wachs abzubauen und Beschwerden zu reduzieren.

Um es zu verwenden, mischen Sie Wasser und eine gleiche oder 3% weniger Wasserstoffperoxid in einer Tasse. Legen Sie einen Wattebausch in die Lösung und drücken Sie ein paar Tropfen davon in das betroffene Ohr.

Sie werden ein mildes Kribbeln aufgrund der Peroxidblasen erleben. Wiederholen bis die Infektion verschwindet.

14. Basilikum hat auch therapeutische Qualitäten

Das Basilikumkraut enthält viele heilende Eigenschaften. Es hat starke antibakterielle Eigenschaften und enthält Antioxidantien. Die fünf frischen Blätter vorsichtig zerdrücken, um den Saft freizusetzen und um das infizierte Ohr zu verteilen.

Achten Sie darauf, den Saft nicht in den Gehörgang zu tropfen. Als Alternative können Sie mehrere Tropfen Basilikumöl mit Kokosöl in gleicher Menge mischen. Tränken Sie ein Ball Baumwollöl in der Mischung und verwenden Sie es, um innen und um das betroffene Ohr sanft zu wischen.

15. Nagel die Wurzel Ursache (Allergien)

Zuletzt und definitiv nicht zuletzt, können Sie wählen, um das Grundproblem zu beseitigen. Eine der häufigsten Ursachen für eine Ohrinfektion sind Nahrungsmittelallergien. Wenn Sie allergisch gegen bestimmte Dinge wie Gluten, Laktose, Casein, Zitrusfrüchte oder sogar Nüsse sind, kann das Essen von diesen zu einer Ohrenentzündung führen.

Ich würde vorschlagen, dass Sie für eine Nahrungsmittelempfindlichkeit gehen, um zu prüfen, welche Nahrungsmittel Sie empfindlich, allergisch oder intolerant sind. Falls Sie sich die Tests nicht leisten können, können Sie Ihren Körper beobachten und hören

Befreien Sie sich von Ihrer Ohrenentzündung für immer

Wenn Sie eine Ohrenentzündung haben und mit erheblichen Schmerzen und Beschwerden zu kämpfen haben, müssen Sie keinen Arzt aufsuchen. Jetzt sollten Sie in der Lage sein, eines der oben genannten natürlichen Heilmittel zu verwenden, um die Infektion zu behandeln. Die meisten der erforderlichen Zutaten sind tatsächlich verfügbar.

Nicht jede Methode kann für Sie bequem sein. Wählen Sie eine, die für Sie arbeitet. Sie müssen nicht mit Schmerzen und Unwohlsein leben und nicht länger, wenn Ihnen das Heilmittel zur Verfügung steht. Das Heilmittel für Ihr Problem ist in Reichweite. Es liegt an dir, zu erreichen und geheilt zu werden.

#respond