Breakout von Cyclospora, Food-Borne infektiösen Krankheit, Treffer USA | happilyeverafter-weddings.com

Breakout von Cyclospora, Food-Borne infektiösen Krankheit, Treffer USA

Mindestens 285 Menschen in 11 Staaten der Vereinigten Staaten, die größte Anzahl in Iowa und benachbarten Nebraska, aber auch in Georgia, Illinois, Kansas, Minnesota, New Jersey, Ohio, Texas und Wisconsin, wurden mit Cyclospora, einem Mikroben infiziert Infektion, die Blähungen, Aufstoßen, "lila Rülpsen" (im Wesentlichen Blähungen in umgekehrter Reihenfolge), Durchfall, Magenkrämpfe und leichtes Fieber verursachen kann .

Lebensmittelvergiftung.jpg

Was ist Cyclospora?

Cyclospora wird oft fälschlicherweise als Magen-oder Magengrippe identifiziert, aber tatsächlich ist es durch eine Infektion mit einem Protozoon verursacht, einem winzigen einzelligen Tier, das einen Teil seines Lebenszyklus als Zyste von einem Ort zum anderen verbringt. Der Mikroorganismus, der den aktuellen Ausbruch verursacht, wurde erstmals in Neuguinea identifiziert.

Lesen Sie mehr: Grundlegende Informationen über Salmonella Food Poisoning

Wo wird Cyclospora gefunden? Wer bekommt Cyclospora-Infektionen?

Der Cyclospora-Parasit ist heimisch in Feuchtgebieten von Bangladesch, Brasilien, Chile, China, Kuba, Dominikanische Republik, Ägypten, Guatemala, Haiti, Indien, Indonesien, Jordanien, Mexiko, Marokko, Nepal, Nigeria, Pakistan, Peru, Puerto Rico, Rumänien, Saudi-Arabien, Tansania, Thailand, Türkei, Venezuela, Vietnam und Simbabwe. Es liegt schlafend im Boden, bis der Schmutz von einem Menschen verschluckt wird. (Seltsamerweise kann dieser Mikroorganismus nicht im Abwasser selbst überleben, egal ob behandelt oder unbehandelt.) Die Mikrobe infiziert nur Menschen. Es reist in den Dünndarm, wo es sich zuerst durch Spaltung in zwei Teile und dann durch Sex mit sich selbst reproduziert, indem es seine Nachkommenschaft in Kot ausscheidet und nach dem Stuhlgang wieder den Boden erreicht.

In Ländern, in denen der Parasit heimisch ist, wurden bis zu 94% der Bevölkerung einmal infiziert. Im Allgemeinen entwickeln nur Kinder nach dem Verschlucken kontaminierten Bodens oder Fäkalien Symptome. Etwa 4% der Fälle von Reisedurchfall werden durch diese Mikrobe verursacht. Wenn die Mikrobe auf der Oberfläche von Gemüse, Kräutern und Früchten, die mit ihren Zysten kontaminiert sind, übertragen wird, werden Menschen jeden Alters krank, abhängig davon, wie viele der Zysten sie konsumiert haben.

Warum ist Cyclospora ernst?

Die primäre Gefahr von Cyclosporiasis, der technischen Bezeichnung für den Zustand, der durch eine Infektion mit Cyclospora verursacht wird, ist Dehydration. Körperflüssigkeiten werden durch explosiven Durchfall, der so oft wie 10 Mal pro Tag auftreten kann, aufgebraucht. Wenn Cyclosporiasis Dehydration verursacht, sieht der Patient krank aus. Die Haut kann trocken aussehen, der Blutdruck kann niedrig sein und es kann zu schwerer Ermüdung kommen.

Cyclospora reagiert am besten auf ein Antibiotikum namens TMP-SMZ . Die meisten amerikanischen Apotheken tragen es nicht, und andere Antibiotika, die häufig für ähnliche Infektionen verschrieben werden, wie Cyclosporin, funktionieren nicht so gut. Mit TMP-SMZ-Behandlung, die meisten Menschen über die Infektion in 2 oder 3 Tagen, aber ohne TMP-SMZ, kann der Durchfall für so lange wie 3 Monate verweilen.

#respond