Größte Make-up-Fehler Ältere Frauen machen | happilyeverafter-weddings.com

Größte Make-up-Fehler Ältere Frauen machen

Für eine ältere Frau ist ein auffälliges Make-up ein Fehler

Die Idee hinter Make-up für eine ältere Dame ist, dass weniger mehr ist und die Frau sollte nach einem Look streben, der klassisch, geschmackvoll und schmeichelhaft sein wird. Die meisten Frauen verstehen nicht, dass das Tragen von exzessivem Make-up nach einem bestimmten Alter das Aussehen nicht verbessert, sondern das Gesicht herunterzieht und sie älter erscheinen lässt, als sie wirklich ist.

Es gibt viele Tricks und Tipps, die eine Frau in ihre Routine integrieren kann, die die Jahre auslöschen und sie attraktiv und jugendlich aussehen lässt. Zu wissen, wie man die richtigen Schattierungen und Arten von Make-up auswählt, wird es einer Frau ermöglichen, einen Stil zu finden, der sowohl bequem als auch altersgerecht ist. Die folgenden Tipps sollen helfen, die größten Make-up-Fehler zu vermeiden, die ältere Frauen machen, und Ihnen helfen, in die richtige Richtung zu zeigen, um das Beste aus dem zu machen, was Sie natürlich haben.

Größte Make-up-Fehler zu vermeiden

  1. Vermeiden Sie dicke Make-up-Schichten: Eine Schicht Make-up ist wirksam, um Altersflecken, Hautverfärbungen und den Hautton zu überdecken. Wenn Make-up mit einer schweren Hand aufgetragen wird, können die Ergebnisse verheerend sein, die Foundation kann sich in Falten schlängeln und Linien betonen, zu viel Lippenstift und Rouge werden den Teint auswaschen und eine Frau bunt aussehen lassen. Halten Sie es einfach und verwenden Sie leichte Schattierungen, um ein möglichst natürliches Aussehen zu erzielen.
  2. Vermeiden Sie weiße oder leuchtende Lidschatten: Die Augen mit einem hellen weißen Schatten zu akzentuieren wird den Fokus auf die schleichenden Falten um die Augenpartie legen und eine Frau über ihre Jahre hinaus altern lassen. Es ist am besten, mit gedämpften Schattierungen zu bleiben, die schmeicheln, anstatt die Augenpartie zu überwältigen, einen cremefarbenen Schatten zu verwenden und Glimmer, Schimmer, Glitzern oder drastische Farben zu vermeiden, die klebrig aussehen und das natürliche Aussehen entfernen, das eine Frau versuchen sollte leisten.
  3. Vermeiden Sie es, die falsche Grundierung und den Concealer-Farbton zu wählen: Wählen Sie eine Farbe, die dem Hautton entspricht, alles Dunkle wirkt gefälscht und alles Leichtere lässt Sie ausgewaschen und geisterhaft aussehen.
  4. Vermeiden Sie dicken Eyeliner: Kuchen nicht auf Eyeliner in einem Versuch, die Augen größer erscheinen zu lassen, sieht es grell aus. Wählen Sie einen hellen Holzkohle- oder gedämpften Schatten und eine Linie so nah wie möglich an der Wimpernlinie, um die Augen hervorzuheben und die Augen größer erscheinen zu lassen.
  5. Puder nicht überbeanspruchen: viele Frauen neigen dazu, sich die Gewohnheit zu nehmen, die Nase in jungen Jahren zu "pudern", tatsächlich, wenn eine Dame älter wird, sieht ein weicher, taufrischer Teint umwerfender und natürlicher aus als ein übertriebener. Viele Make-up-Künstler empfehlen, wenn eine Frau 50 Jahre alt wird, um die Verwendung von Puder zu vermeiden und wählen Sie ein natürliches Mineral Make-up oder eine leichte Foundation, die dem Hautton entspricht, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  6. Überbetonung der Gesichtszüge: Viele Frauen streben nach rauchigen Augen, schmollenden Lippen oder ziselierten Wangenknochen, aber diese Looks sollten niemals alle gleichzeitig aufgenommen werden. Wählen Sie einen Look, um Ihre beste Eigenschaft hervorzuheben und verwenden Sie sie, um Ihre Schönheit auf eine klassische und definierende Weise zu spielen, die Sie von der Masse abhebt, aber Sie nicht wie ein Zirkusclown aussehen lässt.
  7. Verwenden Sie keine Mascara auf den unteren Wimpern: Wimpern sollten lang und glänzend erscheinen, ein Überschuss an Mascara ist nicht attraktiv und lässt die Augen nur klebrig aussehen. Das gleiche kann für das Hinzufügen von Mascara zu den unteren Wimpern gesagt werden; Es kann verwischen und rennen, so dass eine Frau viel älter aussieht als sie tatsächlich ist.
  8. Wenn es sich um eine schlaffe Kinnlinie handelt und sie sich nicht für eine plastische Chirurgie entscheiden wollen, kann eine Frau ein schillerndes Paar Ohrringe oder einen schönen Schal tragen, um die Aufmerksamkeit von der Problemzone abzulenken. Tragen Sie niemals kunstvollen Schmuck am Hals und an den Ohren, benutzen Sie das eine oder das andere, aber niemals beides.
  9. Vermeide es, die Äpfel der Wangenknochen mit Rouge zu bestreichen, es sei denn, du möchtest gerötet oder heiß aussehen. Stattdessen wählen Sie eine schöne, neutrale hued Blush und mit einem großen fegenden Pinsel, fegen Sie es über den höchsten Punkt der Wangenknochen für ein sofortiges Facelift.
  10. Augenbrauen nicht überzupfen, was dazu führen kann, dass eine Frau gealtert aussieht, und solche, die buschige, überwachsene Augenbrauen haben, sollten professionell gebogen werden. Wenn die Brauen dünn sind, wählen Sie einen Farbton, der der natürlichen Farbe am nächsten kommt, und füllen Sie sparsame Bereiche aus, die dem rauen Aussehen dünner Augenbrauen entgegenwirken.
  11. Verdünnen Lippen sind ein unglücklicher Teil des Alterns, aber mit der richtigen Lippenfarbe und einige Lippen praller, kann jede Frau einen beneidenswerten Schmollmund haben, der mich küsst schreit! Verwenden Sie keine Farbe, die dunkler als ein oder zwei Farbtöne in Ihrem natürlichen Bereich ist, verwenden Sie einen Lippenkonturenstift und Bleistift in den Lippen, bevor Sie Lippenstift auftragen und achten Sie immer darauf, die Lippen exfoliiert und befeuchtet zu halten, um zu minimieren.
  12. Da eine alternde Frau mit der Wechseljahrsbeschwerden zu kämpfen hat, könnte sie Haarwuchs unter der Nase oder am Kinn bemerken. Um eine glatte Grundlage für Make-up auf der Haut zu erreichen, sollte das Haar entweder aufgehellt oder gewachst werden oder für eine dauerhafte Option, die eine Frau in die Elektrolyse einchecken möchte.

Lesen Sie weiter: Beauty-Tipps: Wie Make-Up richtig entfernen

Überblick

Ein unglücklicher Teil des Alterns ist schlaffe Haut, Falten und Haarwuchs, die jede Frau mehr als wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt konfrontiert werden muss. Um das möglichst jugendliche Aussehen zu erreichen und die größten Make-up-Fehler zu vermeiden, die ältere Frauen machen, ist es ratsam, dass eine Frau den oben genannten Tipps folgt. Wenn man an Make-up und Farbpaletten denkt, lohnt es sich daran zu denken, dass Feuerzeug besser ist, Natürliches ist schmeichelhafter und sieht immer weniger gut aus als mehr. Wenn Zweifel bestehen, was am besten aussieht, sollte sich eine Frau mit einer Maskenbildnerin oder Stylistin beraten, um herauszufinden, welche Farben und Tricks für ihre einzigartige Situation am besten geeignet sind, und diejenigen zu integrieren, die es ihr ermöglichen, in jedem Alter am besten auszusehen.

#respond