10 überraschende Vorteile des Trinkens von Bio-Rotwein (keine enthalten betrunken, lol) | happilyeverafter-weddings.com

10 überraschende Vorteile des Trinkens von Bio-Rotwein (keine enthalten betrunken, lol)

Rotwein Vorteile

Obwohl Sie wahrscheinlich schon von Bio-Rotwein gehört haben, wissen Sie vielleicht nicht, dass diese Art von Wein gesundheitsfördernd wirkt. Bio-Rotwein wird aus der gleichen Rebsorte wie der Standardwein hergestellt.

Dieser Weinart fehlt jedoch Sulfit, ein Konservierungsmittel, das üblicherweise in normalen Weinen verwendet wird, und die verwendeten Trauben wurden keinem Pestizid oder Herbizid ausgesetzt. Pestizide, Herbizide und Sulfit-Konservierungsmittel können erhebliche Gesundheitsprobleme verursachen.

Bevor Sie Bio-Rotwein in Ihre Ernährung aufnehmen, sollten Sie wissen, ob es vorteilhaft ist und ob es gesundheitliche Vorteile bringt. Im Folgenden sind zehn Gründe, warum Sie Bio-Rotwein zu einem Teil Ihrer Ernährung machen möchten.

10 Gründe, warum Sie anfangen möchten, organischen Rotwein zu trinken. |

1. Machen Sie Bio-Rotwein Teil Ihrer Ernährung und reduzieren Sie das Krebsrisiko

Laut einer Studie, die kürzlich an der Universität von Virginia durchgeführt wurde, hilft ein Glas Bio-Rotwein mehrmals pro Woche verhungernde Krebszellen zu verhungern, zumindest in einigen Fällen.

Bio-Rotwein enthält eine geheime Zutat, die als Resveratrol bekannt ist, und die Studie schlägt vor, dass diese Verbindung ein Krebs-fütterndes Protein hemmt, das das Verhungern der entstehenden Krebszellen verursacht. Obwohl bekannt ist, dass Alkohol Zellen im menschlichen Körper schädigt, zeigen Untersuchungen, dass Resveratrol beschädigte Zellen angreift und tötet.

Laut einer aktuellen Studie wirkt das Resveratrol in Bio-Rotwein der Wirkung von Alkohol entgegen und senkt die Krebsrate. Bio-Rotwein ist daher in der Lage, das Krebsrisiko zu reduzieren, wenn er in Maßen konsumiert wird.

2. Abnehmen auf eine entspannte und stilvolle Weise

Übermäßiges Körpergewicht ist mit Krankheiten wie obstruktiver Schlafapnoe, Diabetes mellitus Typ 2, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoarthritis, Asthma und bestimmten Krebsarten verbunden.

Infolgedessen verringert Adipositas die Lebenserwartung und gehört derzeit zu den führenden vermeidbaren Todesursachen. Es ist daher wichtig, das übermäßige Körpergewicht zu reduzieren. Gewichtsverlust ist einer der vielen gesundheitlichen Vorteile der Einnahme von Bio-Rotwein.

Es ist nicht überraschend, dass dies auch auf das Resveratrol in der Haut von roten Trauben zurückzuführen ist. Für den Anfang wandelt Ihr Körper Piceatannol aus dem Resveratrol um, das dann an Fettzellen in einer Weise bindet, die diese Zellen davon abhält zu wachsen und zu reifen.

Das Resveratrol hilft auch, Ihren Blutzuckerspiegel zu regulieren, von dem bekannt ist, dass er den Appetit beeinflusst. So kann ein Glas dieser Art von Wein Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, da es den Drang zu viel zu essen minimiert.

3. deprimiert? Fangen Sie an, organischen Rotwein zu trinken

Laut einer aktuellen Studie können die entzündungshemmenden Eigenschaften von Resveratrol tatsächlich dazu beitragen, Depressionen zu lindern. Allein in den USA kämpfen derzeit rund 148 Millionen Menschen gegen eine Form von Depression.

Daher ist der potenzielle Nutzen von organischem Rotwein bei der Linderung von Depressionen enorm und könnte zu mehr Studien über den Zusammenhang zwischen Depression und natürlichen Entzündungshemmern führen.

Related: 20 Vorteile der Knochenbrühe, die Sie es jede Woche essen lassen wird

4. Verbrauchen Sie organischen Rotwein in Maßen und senken Sie Ihren Cholesterinspiegel

Forschungen zufolge senkt die Senkung des Cholesterinspiegels die Wahrscheinlichkeit, dass sich Plaques in den Arterien bilden, was zu lebensbedrohlichen Zuständen wie Herzinfarkten, Schlaganfällen und peripheren Arterienerkrankungen führen kann.

Laut führenden Wissenschaftlern in Spanien hilft der Verzehr von Bio-Rotwein aus hochfasrigen Tempranillo-Trauben, den LDL-Spiegel um etwa 9-12 Prozent zu senken.

So können Sie Ihre allgemeine Gesundheit, insbesondere die Gesundheit Ihres Herzens, verbessern, indem Sie mäßig viel biologischen Rotwein regelmäßig nehmen.

5. Trinken Sie Bio-Rotwein, um Ihre geistige Verfassung zu verbessern

Studien zeigen, dass das in Bio-Rotwein vorkommende Resveratrol vielversprechende Wirkungen auf das kognitive Wohlbefinden hat.

Laut einer Studie, die im Zentrum für Alzheimer-Krankheit und Gedächtnisstörungen durchgeführt wurde, minimiert Resveratrol die Bildung des Proteins, das für die Plaque verantwortlich ist, die in den Gehirnen von Menschen mit Alzheimer-Krankheit gefunden wird.

Daher könnte das Trinken von Bio-Rotwein zur Verbesserung Ihrer geistigen Leistungsfähigkeit beitragen.

6. Eine verbesserte Immunantwort ist nützlich, wenn es darum geht, Infektionen zu bekämpfen

Bio-Rotwein enthält Antioxidantien, die mit einer verstärkten Immunantwort verbunden sind, was im Kampf gegen Krankheiten sehr nützlich ist.

Einige Studien haben Hinweise darauf gefunden, dass die regelmäßige Einnahme von Bio-Rotwein Ihre Chancen auf einige der häufigsten Krankheiten wie Erkältungen um bis zu 40 Prozent reduziert.

7. Ein Glas Bio-Rotwein pro Tag könnte helfen, Blutgerinnsel zu verhindern

Bio-Rotwein enthält auch Antioxidantien, die als Polyphenole bekannt sind, die die Flexibilität der Blutgefäße erhöhen und das Risiko von unerwünschten Blutgerinnseln minimieren.

Die Vermeidung von Blutgerinnseln ist wichtig, da sie lebensbedrohliche Gesundheitsprobleme wie Herzinfarkt und Schlaganfall verursachen können. In der Tat deuten Studien darauf hin, dass die regelmäßige Einnahme von Bio-Rotwein genauso effektiv sein kann wie Aspirin.

8. Behalten Sie eine glatte Haut und werden Sie attraktiver, indem Sie Rotwein trinken

Nach der Untersuchung der Möglichkeit, dass der Alkoholkonsum seine Verbraucher als attraktiver als ihre nüchternen Kollegen bewertet werden könnte, schlägt eine Studie vor, dass ein Genuss von einem Glas Bio-Rotwein jeden Tag zu einer glücklicheren und entspannteren Stimmung führen kann, was zu einer erhöhten Gesichtsrötung führt .

Obwohl Sie dies als ein Klacks betrachten könnten, wird es interessant. Studien haben ergeben, dass solche Dinge eine Person attraktiver machen können, besonders in den Augen ihres Partners.

Auch wenn dies kein Vorteil für die körperliche Gesundheit ist, würden Sie wahrscheinlich zustimmen, dass es ein emotionaler Vorteil ist. Eine weitere aufregende gesundheitsfördernde Wirkung von Bio-Rotwein ist die Tatsache, dass es Antioxidantien enthält, die helfen, den Teint Ihrer Haut glatt zu halten.

Diese Antioxidantien kontrollieren das Bakterienwachstum, was die Akne auf die gleiche Weise reduziert wie herkömmliche topische Behandlungen.

Related: 20 Lebensverändernde Gründe, die Sie benötigen, um ein Glas Manuka Honig zu kaufen

9. Intensivieren Sie den Kampf gegen Karies mit organischem Rotwein

Sie stimmen wahrscheinlich zu, dass die Aufrechterhaltung einer guten Zahngesundheit eine Priorität ist. Obwohl viele Gemeinden immer noch Wasser für die Mundhygiene fluoridieren, sind die Auswirkungen nicht nur begrenzt, sondern auch potentiell schädlich.

Daher ist es großartig zu erfahren, dass die Einnahme von biologischem Rotwein die gleiche Wirkung haben kann, abzüglich der Nebenwirkungen. Eine neue Studie deutet sogar darauf hin, dass durch die Verhinderung von Bakterienwachstum die Aufnahme von Bio-Rotwein im Kampf gegen Karies hilft.

Laut der Studie zeigen önologische Extrakte und Bio-Rotwein antimikrobielle Effekte in Biofilmmodellen der oralen Bakterien.

10. Reduzieren Sie Ihr Allergierisiko und genießen Sie die Vorteile von Wein

Viele Menschen trinken keinen regelmäßigen Wein, weil sie gegen Schwefel oder verwandte Verbindungen allergisch sind. 100 Prozent Bio-Rotwein zu trinken ist jedoch eine viel bessere Option für Allergiker.

Ein solcher Individuum wird daher in der Lage sein, die gesundheitlichen Vorteile und Freuden, die mit dem biologischen Rotwein verbunden sind, zu genießen, ohne das Risiko von schrecklichen Kopfschmerzen oder anderen allergischen Reaktionen eingehen zu müssen.

Holen Sie sich heute ein Glas Rotwein

Es hat sich gezeigt, dass jeder Tag, an dem ein Glas Rotwein aus biologischem Anbau gewonnen wird, erhebliche gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Es ist bekannt, dass der Konsum von Alkohol toxische Wirkung hat, was bedeutet, dass Rotwein kein totaler Vorteil ist.

Als solches können Sie nicht unbegrenzt viel Bio-Rotwein trinken oder so viel wie Sie möchten, da diese Art von Verhalten mit einer Vielzahl von Risiken verbunden ist. Es gibt jedoch ein Argument für die Idee, dass organischer Rotwein, wenn er in Maßen konsumiert wird, zahlreiche gesundheitliche Vorteile hat.

Zum Beispiel gibt es neuere Beweise, die vorschlagen, ein Glas Wein täglich zu nehmen könnte übergewichtigen Menschen helfen, Fett viel schneller zu verbrennen.

Bio-Rotwein ist nicht unbedingt die einzige Quelle von Resveratrol, und Sie können diese Verbindung in einigen anderen Dingen wie bestimmten Nüssen und Beeren finden.

Denken Sie daran, Sie sollten nicht darauf abzielen, alle oben aufgeführten gesundheitlichen Vorteile zu genießen, zumindest nicht auf einmal. Außerdem bemerken Sie vielleicht nicht unbedingt einige der Vorteile, was nicht bedeutet, dass Sie sie nicht bekommen haben.

Die Pflege Ihrer Gesundheit liegt in Ihrer Verantwortung, und Sie sollten daher versuchen, sicherzustellen, dass das Niveau so hoch wie möglich ist. Sie können auch visuelles Material über die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile der Einnahme von Bio-Rotwein online finden.


EMPFOHLENE RESSOURCEN

Organifi Jetzt können Sie alle Ihre gesunden Superfoods in einem Getränk... ohne Einkaufen, keine Mischung, keine Entsaften und keine Reinigung!


athletische Grüns Das einzige natürliche MEGA-NUTRIENT, das entwickelt wurde, um den täglichen Nährstoffbedarf aktiver Menschen zu decken. Alles an einem Ort! NATÜRLICH


Purathrive Warum Kurkuma ist eines der stärksten Lebensmittel auf dem Planeten



#respond