Understanding The Food Label: Was machst du in deinem Mund? | happilyeverafter-weddings.com

Understanding The Food Label: Was machst du in deinem Mund?

Jede Regierung auf der ganzen Welt legt viel mehr Wert auf die Notwendigkeit, mehr Informationen darüber zu bekommen, was wir essen. Da die Fettleibigkeitsrate weltweit zunimmt, war der Ausdruck "wir sind was wir essen" noch nie so weit verbreitet, und es ist an der Zeit, dass wir als Gesellschaft nicht mehr wissen, was genau in unserem Essen ist.

Riesen-Ernährung-Label.jpg

Gesetze verpflichten Lebensmittelunternehmen nun dazu, ein Nährwertkennzeichen für den Inhalt eines Produkts zu vergeben, was uns dabei hilft, uns genügend Informationen zur Auswahl unserer Lebensmittel zur Verfügung zu stellen. Aber was bedeutet das alles?

Derzeit enthält ein Lebensmitteletikett folgende Aufgliederung:

  • Kalorien
  • Kohlenhydrate (davon Zucker)
  • Eiweiß
  • Natrium
  • Cholesterin
  • Fett (gesättigt / ungesättigt)
  • Vitamin- / Mineralstoffgehalt

Kalorien

Dies ist wahrscheinlich die am meisten verstandene und missverstandene Menge, die auf allen Lebensmitteletiketten vorhanden ist. Die angegebene Anzahl ist die Menge an Kalorien, die in diesem Produkt gefunden wird - aber sei vorsichtig, weil es manchmal pro Portion (z. B. 30 g) oder pro 100 g angegeben wird. Und oft ist ein Produkt viel mehr als das, deshalb ist es wichtig zu überprüfen, wie viel Sie verbrauchen. Zum Beispiel kann ein Beutel mit Nüssen ein Etikett haben, das die Kalorien pro Portion (25 g) als 250 zeigt, aber der Beutel könnte 100 g sein. Wenn man schnell hinschaut, könnte man denken, dass es nicht viele sind - 250 - aber essen Sie die ganze Tasche und Sie werden tatsächlich 1000 konsumieren!

Kalorien können oft zu stark verwendet werden, um eine gute oder schlechte Ernährung zu bestimmen, aber was ist wichtiger ist, wo diese Kalorien herkommen. Zum Beispiel mag etwas, das nur 150 Kalorien hat, auf den ersten Blick gut aussehen, aber wenn 90 Prozent dieser Kalorien aus Fett kommen, dann ist es doch nicht großartig .

Mehr Lebensmitteletiketten zeigen jetzt insbesondere die Menge dieser Kalorien aus Fett, um Ihnen eine fundiertere Entscheidung zu ermöglichen.

Kohlenhydrat

Kohlenhydrate sind im Allgemeinen Zucker, und jedes Kohlenhydratmolekül besteht aus einzelnen Zuckermolekülen. Komplexe Kohlenhydrate sind viel Zucker kombiniert und braucht eine lange Zeit zu verdauen (Beispiele sind Weizen und Getreide), während einfache Kohlenhydrate einzelne Moleküle sind und schnell verdaut werden und eine schnelle Energie-Explosion wie Tischzucker und Honig liefern. Sie benötigen eine Kombination von beiden, aber viel weniger der einfachen Zucker als komplex.

Auf Lebensmitteletiketten wird der Kohlenhydratanteil oft in Ballaststoffe (Komplex) und Zucker (einfach) zerlegt. Je höher die Ballaststoffe sind, desto länger ist die Energie länger und nützlicher für den Körper im Laufe der Zeit, während die Zucker tatsächlich zu Ihrer maximalen Zuckermenge pro Tag beitragen. Es ist wichtig, wenn Sie versuchen, eine gesunde Ernährung beizubehalten, dass Ihre Lebensmittel keine hohen Ebenen von einfachen Zuckern enthalten, aber wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, können Ballaststoffe als Fett gespeichert werden, wenn nicht abgebrannt.

Eiweiß

Protein ist ein essentieller Makronährstoff ist einer der drei Hauptbeiträge zu unserer Diät. Im Durchschnitt sollten Sie mindestens 1 g Protein pro 1 kg Körpergewicht einnehmen. Zum Beispiel sollte ein 70 kg Mann 70 g Protein pro Tag essen. Dies ist wichtig, um Muskeln zu erhalten und aufzubauen, sowohl während des Trainings als auch für den Alltag. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Proteinaufnahme zu erhöhen und es wird in großen Mengen in Fleisch und Milchprodukten gefunden.

Siehe auch: Budget Food: Günstige und gesunde Mahlzeiten für Anfänger

Dies ist normalerweise der am wenigsten wichtige Faktor, um auf ein Lebensmitteletikett zu prüfen, es sei denn, Sie sind auf einer proteinreichen Diät. Aber achten Sie darauf, nicht zu viel aufzunehmen, denn dies kann die Leber belasten und zu Problemen in der Zukunft führen.

#respond