Begrenzte Fitness Erfolg: Warum Sie nicht sehen, Ergebnisse im Spiegel | happilyeverafter-weddings.com

Begrenzte Fitness Erfolg: Warum Sie nicht sehen, Ergebnisse im Spiegel

Es ist Monate her. Du schlägst jeden Tag hart ins Fitnessstudio und trainierst jeden Muskel, den du kannst. Sie haben Ihre Ernährung vollständig gewählt, und Ihr Speiseplan sieht eher wie eine chemische Formel aus, 300 C, 160 P, 85 F, als eine tatsächliche Mahlzeit.

Selbst nach hartnäckiger Entschlossenheit und Ausdauer scheint Ihr Ziel, gerissener zu sein als der Wrapper des Proteinriegels, den Sie gerade gegessen haben, immer weiter von der Erreichung entfernt zu sein. Du bist nicht schlanker, größer oder sogar stärker. Du machst alles richtig, aber nichts funktioniert, zumindest scheint es so. Dieser ermüdende und endlose Zyklus ist bei Anfängern sehr verbreitet.

Es ist jedoch absolut entscheidend, wenn Sie Fortschritte machen wollen, um Ihr Fitnessziel zu bestimmen: Wollen Sie Größe und Kraft aufbauen oder wollen Sie sich nach unten beugen? Die Lösung für jedes dieser Ziele ist sehr unterschiedlich.

Ich möchte Größe und Stärke aufbauen

In Bezug auf das erste Ziel, Baugröße und Stärke, gibt es viele Bereiche, in denen Anfänger Lifter nicht ansprechen. Diese Bereiche sind Programm, Arten von Übungen und Ernährung. Jede Komponente spielt eine wichtige Rolle beim Sehen der Ergebnisse.

Erstens, wenn es dein Ziel ist, Größe und Stärke aufzubauen, betrete nicht nur das Fitnessstudio und kopiere, was alle anderen tun. Recherchiere. Finden Sie ein Programm, das auf Gebäudegröße ausgerichtet ist, und bleiben Sie dabei!

Ein häufiger Fehler, den Anfänger machen, ist, Programme zu schnell zu wechseln, weil sie die Ergebnisse nicht schnell genug sehen. Das ist ein großes Problem.

Die meisten Anfänger glauben, dass der Muskelaufbau nur Wochen oder vielleicht ein paar Monate dauert; das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Mit der schnellsten Rate können Anfänger im Fitnessstudio 2 Pfund Muskelmasse pro Monat gewinnen.

Die Realität ist, dass der Aufbau der Größe und Stärke, von der viele träumen, Jahre (ca. 2-5) harter Arbeit und Hingabe erfordert, und als allgemeine Richtlinie sollte man sich an das Programm halten, das er oder sie für ungefähr 8 Monate gewählt hat .

Wenn nach dieser Zeit ein begrenzter Fortschritt festgestellt wird, ist es in Ordnung, die Programme zu wechseln. Vorher schalten würde schalten, bevor Ergebnisse überhaupt sichtbar wären!

LESEN Wie man Muskelkater nach einem Training meidet - und was zu tun ist, wenn Muskelschmerzen auftreten?

Welche Art von Übung sollte ich wählen?

Die Art der Übungen spielt eine entscheidende Rolle dabei, wie schnell Sie Muskeln aufbauen. Wenn es dein Ziel ist, in kürzester Zeit so viel Kraft und Größe wie möglich aufzubauen, ist es wichtig, dass du dich auf zusammengesetzte Bewegungen wie Bankdrücken, Schulterdrücken und Kreuzheben konzentrierst.

Diese Lifts zielen auf mehrere Muskelgruppen ab und ermöglichen es Ihnen, in relativ kurzer Zeit Gewicht zuzunehmen, was die treibende Kraft hinter Kraft und Größe ist.

Außerdem sollten Sie sich auf Workouts konzentrieren, die sich auf hohe Intensität (hohes Gewicht) und geringe Lautstärke (3-5 Sätze von 5-8 Wiederholungen) konzentrieren, da dieses Wiederholungsschema das Muskelwachstum anregt und gleichzeitig die Regeneration unterstützt.

LESEN Was essen Ernährungswissenschaftler, wenn sie in Restaurants essen?

Was ist mit Ernährung beim Muskelaufbau?

Der dritte Bereich, auf den man sich konzentrieren sollte, ist die Ernährung. Beim Muskelaufbau gibt es nur zwei Aspekte der Bodybuilding-Ernährung, auf die Sie sich konzentrieren sollten: Kalorien und Protein . Es ist vorteilhaft, jeden Tag in einem Kalorienüberschuss von 200-500 Kalorien zu essen, zusätzlich zum Verzehr zwischen 0, 8-1 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Obwohl es notwendig ist, eine ausreichende Menge an Kohlenhydraten und Fett zu essen, müssen Sie sie nicht verfolgen, nur sicherstellen, dass sie in Ihrer Diät sind. Befolgen Sie diese Richtlinien und der Fortschritt wird sicher folgen!

#respond