Akupunktur für Bell-Lähmung | happilyeverafter-weddings.com

Akupunktur für Bell-Lähmung

Einführung in die Bellsche Lähmung

Vermutlich durch eine Entzündung des N. facialis (7. Hirnnerv) verursacht, führt die Lähmung zu einer Verzerrung des Gesichts und beeinträchtigt normale Funktionen wie Essen, Lächeln und Schließen der Augen. Der Verlauf vom Beginn der Symptome bis zur maximalen Schwäche tritt gewöhnlich innerhalb von drei Tagen und fast immer innerhalb einer Woche auf. Eine gründliche Vorgeschichte des Beginns und des Fortschreitens der Lähmung ist wichtig, da die Geschichte eines allmählichen Beginns von mehr als zwei Wochen auf eine Massenläsion hindeutet.

Kopf-Akupunktur.jpg

Bell-Lähmung wurde bei Patienten aller Altersgruppen dokumentiert, mit Spitzeninzidenz in den 40er Jahren beobachtet. Die jährliche Rate des Auftretens von Bell-Lähmung beträgt etwa 20 pro 100.000 Einwohner und die Rate steigt mit dem Alter. In den Vereinigten Staaten sind jährlich etwa 40.000 Menschen von Bell-Lähmung betroffen. Es wird häufig bei Schwangeren und Patienten mit Diabetes gesehen. Komplikationen der Bell-Lähmung reichen von unvollständigem Augenlidverschluss bis hin zu Langzeitkomplikationen wie permanente Gesichtsschwäche mit Muskelkontrakturen. Konventionelle Behandlungen bestehen aus verschiedenen Medikamenten und / oder Operationen. Verschiedene Studien haben vorgeschlagen, dass Akupunktur vorteilhaft für Gesichtslähmung ist, um die Symptome zu lindern und das Aussehen des Patienten wiederherzustellen. Das Ergebnis für Personen mit Bell-Lähmung ist in der Regel sehr gut. Etwa sechzig bis achtzig Prozent der Fälle erholen sich innerhalb weniger Wochen bis Monate vollständig mit oder ohne Behandlung.

Klinische Präsentation der Bell-Lähmung

Die typischen klinischen Merkmale der Bell-Lähmung sind Schwäche oder vollständige Lähmung aller Muskeln auf einer Seite des Gesichts. Die folgenden Merkmale sind bei betroffenen Patienten üblich:

  • Verschwinden von Gesichtsfalten und Nasolabialfalten
  • Speichelbildung aus dem Mundwinkel
  • Durchsacken der unteren Augenlider und Unfähigkeit, die Augenlider zu schließen; wenn der Patient versucht, das Auge zu schließen, gibt es eine aufwärts rollende Bewegung des Auges (Bell-Phänomen)
  • Augenreizung aufgrund von Mangel an Schmierung
  • Reduzierte Tränenproduktion, jedoch scheint das Auge aufgrund des Verlusts der Augenlidkontrolle übermäßig zu reißen
  • Beeinträchtigte Sprache
  • Schmerzen im Bereich des Kiefers oder hinter dem Ohr auf der betroffenen Seite
  • Erhöhte Schallempfindlichkeit auf der betroffenen Seite


Komplikationen der Bell-Lähmung

  • Abnormale Gesichtsbewegung und Tränenfluss und Speichelfluss zu unpassender Zeit und peinliche Situation
  • Permanente Entstellung des Gesichts
  • Schädigung und Infektion des Auges

Diagnose von Bell-Lähmung

Obwohl viele Merkmale mit Bell-Lähmung verbunden sind, gibt es keine genau bekannte Ätiologie. Seine Diagnose wird im Wesentlichen durch Elimination diagnostiziert. Man muss die Möglichkeiten anderer Bedingungen mit ähnlichen Präsentationen sorgfältig ausschließen.

Behandlung von Bell-Lähmung

Die Behandlung kann bei Patienten mit unvollständiger Fazialisparese unnötig sein, da ohne Eingriff gute Heilungschancen bestehen. Bei Patienten mit kompletter Lähmung ist eine frühzeitige Behandlung mit Steroiden wirksam. Antivirale Arzneimittel wie Acyclovir werden ebenfalls verwendet, aber ihre Ergebnisse sind nicht sehr ermutigend. Chirurgische Behandlung zur Dekompression des Gesichtsnervs kann ebenfalls versucht werden, aber die Vorteile sind nicht sicher. Akupunktur kann auch allein oder in Kombination mit anderen Therapien für Bell-Lähmung versucht werden.

Akupunktur als Behandlung

In der konventionellen chinesischen Medizin ist Bell-Lähmung bekannt als Zhong Feng, die als "Wind Attack" übersetzt. Es wurde angenommen, dass dieser Zustand mit einer Invasion von "Wind" in Verbindung gebracht wird, die ein Ungleichgewicht im "Qi" verursacht, welches die essentielle Substanz des Körpers und Stagnation des Blutes ist. Das Prinzip der Akupunkturbehandlung ist, diesen Wind zu vertreiben und die Bewegung von Qi und Blutzirkulation zu verbessern. Eine Reihe von chinesischen Studien hatte die therapeutische Wirkung der Akupunktur unterstützt, die sich als hilfreich bei der Behandlung der Bell-Lähmung erwies. Berichte hatten eine minimale Heilungsrate von 37 Prozent und eine höchste Heilungsrate von 100 Prozent mit einem Durchschnitt von 81 Prozent gezeigt.

Die Akupunktur ist oft sehr erfolgreich bei der Linderung der Gesichtslähmung, besonders wenn die Behandlung innerhalb der ersten zwei Wochen der Diagnose begonnen wird. Diese Form der Behandlung verwendet natürliche Druckpunkte auf dem Körper und soll Schmerzen lindern, indem Schwellungen und Entzündungen begrenzt werden. Der Akupunkteur führt kleine, dünne Nadeln in eine Reihe von Pulspunkten im Gesicht und Körper ein. Einige der wichtigsten Punkteinführungen sind Magen, Leber, Gallenblase, Milz, Dickdarm, Stirn und Hände. Die Seite des Gesichts, die verwendet wird, variiert von Patient zu Patient. Es gibt keine schädlichen Nebenwirkungen für diese Behandlung.

Lesen Sie mehr: Bell-Lähmung: Hirnnerv Dysfunktion

Nach der Lähmung der Akupunktur Bell

Nachdem die Nadeln entfernt wurden, wird Schröpfen (eine Form der Therapie zur Erhöhung der Durchblutung) verwendet, um den Wind zu entfernen und die lokale Blutzirkulation zu aktivieren. Dieser Vorgang wird normalerweise fünfmal pro Woche in Abhängigkeit von der Schwere der Fälle durchgeführt. Es ist notwendig, die empfohlenen Diät- und Stressreduktionsempfehlungen zu befolgen, die nach Beginn der Akupunkturbehandlung gegeben werden. Der Patient sollte mehr Wasser trinken und Alkohol und zuckerhaltige Gegenstände vermeiden.

Patienten mit einer Bell-Lähmung, die innerhalb der ersten zwei Wochen behandelt werden, werden bereits nach sechs bis acht Besuchen wieder eine Zirkulation, eine gesteigerte Muskelfunktion und eine verminderte Taubheit erfahren. Einige Studien deuten darauf hin, dass Bell-Lähmung Patienten besser auf Akupunktur Behandlung reagieren, wenn es mit pflanzlicher Therapie kombiniert ist. Daher können chinesische pflanzliche Arzneimittel im Laufe der Behandlung eingenommen werden. Von diesen Kräutern wird angenommen, dass sie drei Grundfunktionen haben; um das schädliche Virus zu töten, den Körper zu stärken und ein ausgeglichenes internes System zu fördern. Diese pflanzlichen Arzneimittel haben normalerweise ein geringes Risiko von Nebenwirkungen, insbesondere wenn sie von einem ausgebildeten Akupunkteur verschrieben und zubereitet werden.

Vor kurzem gab es einige Studien über die Wirkung von Akupunktur auf Ball-Lähmung. Obwohl einige oder andere positive Effekte in den Studien gezeigt wurden, sind weitere Studien mit besserem Design und Berichten erforderlich, um zu irgendeinem Schluss über die Wirksamkeit von Akupunktur zu kommen.

Verhütung

Es gibt keinen bekannten Weg zur Vorbeugung der Krankheit, aber sobald die Krankheit entwickelt ist, sollten die Augen geschützt werden, um Infektionen und Verletzungen zu verhindern.

#respond