16 Badezimmer Reinigungstipps, die Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gehört haben | happilyeverafter-weddings.com

16 Badezimmer Reinigungstipps, die Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gehört haben

Badezimmerreinigung Hacks

Laut dem American Cleaning Institute können Badezimmer einer der heikelsten Teile Ihres Hauses sein, um sauber zu halten. Dies liegt an der Tatsache, dass Ihr Badezimmer eine Vielzahl von Oberflächen zu reinigen hat, und es kann auch verschiedene Arten von Schmutz und Ablagerungen haben, mit denen umzugehen ist. Wie Sie sehen werden, liegt der Schlüssel bei der Auswahl der richtigen Produkte und Techniken, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Die Badezimmer müssen dich nicht brechen. Mit diesen Reinigungstipps für Badezimmer können Sie Ihre Badezimmerreinigung meistern. Von Seifenschaumduschen und harten Toiletten bis hin zu schmutzigen Spiegeln und darüber hinaus kann die Reinigung von oben bis unten ein Kinderspiel sein.

16 Hacks, die die Art und Weise ändern, wie Sie Ihr Badezimmer reinigen. |

Mach dich bereit, setz dich, geh! Sparen Sie Zeit bei der Vorplanung.

Bevor Sie sogar ins Badezimmer treten, kann Ihnen ein wenig Planung viel Zeit und Mühe ersparen. DIYPassion.com bietet einfache Schritte zum Erstellen eines benutzerdefinierten Reinigungscaddy für jeden Raum in Ihrem Haus.

Wenn Sie all Ihre Werkzeuge unter der Spüle oder in einem Schrank verstaut haben, sparen Sie wertvolle Zeit und Schritte, wenn Sie mit der Reinigung beginnen.

Machen Sie kleine Schritte, indem Sie jeden Tag die Grundlagen machen.

Ein Reinigungsplan ist wichtig (mehr dazu später). Aber eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um die Zeit, die Sie mit der Reinigung Ihres Badezimmers verbringen, zu reduzieren, ist, ein paar grundlegende Schritte täglich zu machen.

  • Spülen Sie Ihre Badewanne oder Dusche nach jedem Gebrauch aus, um eine Ansammlung von Seifenschaum zu vermeiden.
  • Halten Sie Desinfektionstücher griffbereit und wischen Sie die Oberflächen täglich ab. Dies verhindert, dass später gründlich gewaschen werden muss.
  • Töte das Durcheinander. Stellen Sie sicher, Handtücher sind gefaltet, Toilettenartikel und Make-up sind in Schränken oder Schubladen gelagert, und Kleidung wird weggelegt.

Diese praktische Liste von ApartmentTherapy.com bietet eine einfache, fünfminütige Checkliste, mit der Sie täglich Ihr Bad in Form halten können!

Brechen Sie die Glasdecke (oder fangen Sie zumindest dort an.) Verhindern Sie Nacharbeiten, indem Sie von oben nach unten reinigen.

Wenn wir sagen, dass Ihr Badezimmer von "oben nach unten" sauber ist, dann meinen wir es wörtlich. Indem Sie auf Augenhöhe oder darüber beginnen und sich nach unten arbeiten, sorgen Sie für eine einheitliche Methode und vermeiden, Bereiche, die Sie bereits erledigt haben, erneut zu reinigen.

Es gibt nichts Schlimmeres, als deinen Boden zu wischen und dann versehentlich deine harte Arbeit aufzuheben, wenn du die Theken sauber machst!

Verwandt: 25 erfinderische Badezimmer-Speicher-Ideen leicht gemacht

Nimm die Fliese an und bewahre den Fugenmörtel sauber.

Wände (und sogar Decken) können Magnete für Schmutz, Schimmel und Schimmel sein. Vor allem, wenn Sie Fliesen in Ihrem Badezimmer haben, kann der Mörtel zwischen den Fliesen in einer Eile unansehnlich werden.

Tackle Fliesenreinigung nach einem regelmäßigen Zeitplan und verwenden Sie eine Kombination aus verschiedenen Methoden, um es sauber und klar zu halten. Versuchen:

  • Kombinieren Sie einen Teil Borax, zwei Teile Backpulver und ein oder zwei Teile Wasser, um den Mörtel zu schrubben.
  • Mit einem Radiergummi für schwer erreichbare Stellen.
  • Reinigen Sie die Oberfläche mit Bleichmittel. Verwenden Sie für leichte Flecken einen Bleichstift. Für härtere Flecken, tränken Sie einen Wattebausch in Bleichmittel und dann taping es an die hartnäckige Stelle.

Steige auf und scheine. Ändern Sie Ihre Reinigungsmittel, um Ihre Glastüren zum Leuchten zu bringen.

Während Sie an Ihren Wänden und Fliesen arbeiten, vergessen Sie nicht Ihre Glasduschtüren. Obwohl sie schön sind, wenn sie sauber sind, scheint das Glas Seifenschaum anzulocken. Reader's Digest bietet mehrere alternative Reinigungsoptionen für Ihre Türen mit Produkten, die Sie bereits in Ihrem Haus haben.

Machen Sie die Reinigung zum Kinderspiel, indem Sie Ihr Badezimmer in der Luft halten.

Ein einfacher Schritt, um einige Reinigungsschritte zu vermeiden, ist sicherzustellen, dass Ihr Badezimmer gut belüftet ist. Achten Sie nach Ihrer Dusche darauf, dass Sie die Tür oder den Vorhang offen lassen, damit er natürlich trocknen kann.

Wenn Sie eine Entlüftung im Badezimmer haben, schalten Sie diese ein, um zu verhindern, dass Schimmel und Schimmelpilze an erster Stelle wachsen.

Einweichen ist für mehr als die Wanne. Weichen Sie Ihren Duschkopf für eine Reinigung mit geringem Kraftaufwand an.

In Gebieten mit hartem Wasser können sich schnell Mineralablagerungen am Duschkopf bilden. Dies kann unansehnlich sein und sich auf den Wasserfluss auswirken. Das Entfernen dieser Ablagerungen ist überraschend einfach.

Better Homes and Gardens bietet mehrere einfache Möglichkeiten, dies zu beheben. Trennen Sie einfach den Duschkopf und spülen Sie ihn anschließend ab, schrubben Sie ihn oder tauchen Sie ihn in die gewünschte Reinigungslösung ein. Regelmäßig kann dies die Mineralablagerungen schnell und einfach unter Kontrolle halten.

Sie können auch schnell einweichen, ohne Ihre Dusche zu demontieren. Füllen Sie eine Plastiktüte voll mit Essig und binden Sie sie um Ihren Duschkopf. Lassen Sie es einfach für ein paar Stunden oder über Nacht hängen.

Siehe auch: 25 Badezimmer Organisieren Hacks, um den Clutter zu beseitigen

Spieglein, Spieglein an der Wand, Ende saubere Streifen für ein und alles.

Während du dich von oben nach unten arbeitest, wirst du bald zu den Spiegeln in deinem Badezimmer kommen. Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie alles vor dem Spiegel bewegen, so dass Sie eine saubere Weste haben, mit der Sie arbeiten können.

Verwenden Sie dann eine Kombination aus ammoniakfreien Reinigern, Mikrofasertüchern und trockenen Frotteetüchern, um die Reinigung durchzuführen. Wendy Williams, die Cleanup Queen, geht in diesem Video durch einen einfachen Prozess.

Neun von zehn Zahnärzten sagen, dass sie nicht wissen, wie Rost entfernt wird. Verwenden Sie Ihre Zahnpasta, um die Arbeit zu erledigen!

Während Sie Ihre Suche nach Sauberkeit fortsetzen, können Ihre Waschbecken, Wannen und Toiletten ein wenig härter sein. Wenn Sie Rostflecken auf Ihrem Porzellan finden, versuchen Sie es mit Zahnpasta.

Eine alte Zahnbürste ist der perfekte Applikator und laut eHow.com können Sie schnell und einfach hartnäckige Rostflecken bekämpfen. Mischen Sie die Zahnpasta mit Backpulver und lassen Sie die Paste auf dem Fleck sitzen, wenn die anfängliche Anwendung nicht den Trick macht.

Alles, was glänzt, ist nicht Gold. Ihre Wasserhähne können mit diesen unwahrscheinlichen Reinigern glänzen.

Sobald Sie Ihre Spüle gereinigt haben, lassen Sie Ihre Wasserhähne mit ein paar einfachen Optionen wie neu erstrahlen. Eine beliebte Wahl ist es, Essig zu verwenden, um Wasserflecken zu glänzen und zu entfernen.

Sie können Papierhandtücher entweder in Essig einweichen und die Wasserhähne zehn Minuten damit einwickeln oder eine Paste durch Mischen von Essig, Mehl und Salz herstellen.

Eine andere Wahl, die gut für glänzendes Kupfer oder Edelstahl funktioniert, ist, den Wasserhahn mit Ketchup abzuwischen. Für Chrom oder Edelstahl trockene Wasserhähne mit einer dünnen Schicht Babyöl abwischen.

Verbannen Sie Schüsselanhäufung und beseitigen Sie Toiletteflecken leicht.

Toilettenschüsseln sind berüchtigt dafür, dass sie schwer zu handhaben sind, besonders wenn Sie Kalziumflecken oder Ablagerungen in ihnen bekommen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies anzugehen, angefangen bei einheimischen Arzneimitteln bis hin zu toxischeren, aber wirkungsvollen Optionen. Sehen Sie sich unsere Favoriten an, die das Spektrum von HowStuffWorks.com abdecken.

Nimm den Müll raus (wörtlich.)

Dies scheint eine logische Aufgabe zu sein, aber es ist wichtig, den Müll auf ein Minimum zu reduzieren, damit Ihr Badezimmer so sauber wie möglich aussieht (und riecht). Wenn es nicht unter Kontrolle gehalten wird, kann sich Müll schnell ansammeln und Aufmerksamkeit erregen, was dazu führt, dass Ihr Badezimmer unrein erscheint.

Stecken Sie Ihren Mülleimer in einen Schrank oder einen anderen nicht sichtbaren Bereich und achten Sie darauf, dass Sie den Müll regelmäßig nach draußen bringen.

Machen Sie es sauber, indem Sie Ihr Vakuum in Ihrem Badezimmer verwenden.

Wenn Sie mit der Oberflächenreinigung in Ihrem Badezimmer fertig sind, sollten Sie Ihre Böden zuletzt reinigen. Eines der am besten gehüteten Geheimnisse des Fegens ist, dass Sie keinen unhandlichen Besen brauchen.

Die meisten Staubsauger funktionieren sowohl auf Teppich- als auch auf Hartböden gleichermaßen gut. Der Vorteil eines Vakuums besteht darin, dass viele kleine Lampen an der Vorderseite haben, so dass kleine Haare oder Makeup-Staub, die beim traditionellen Kehren schwerer zu erfassen sind, leichter zu sehen sind.

Bleib ruhig und organisiere dich.

Eines der Dinge, die dazu führen können, dass sich ein Badezimmer anfühlt, als sei es nicht sauber, ist, wenn es unorganisiert ist. Versuchen Sie, Ihre Arbeitsplatten frei von Unordnung zu halten, und verwenden Sie Regale, Schränke, Schubladen und Körbe, um zu helfen.

Pinterest hat endlose Ideen, die Ihnen helfen, kreative Lösungen für all Ihre Speicher- und Organisationsanforderungen zu finden. Einige unserer Favoriten sind:

  • Hinzufügen einer zweiten Duschstange in der Dusche, um Körbe aufzuhängen.
  • Hinzufügen von Haken oder Ösen, um Handtücher außerhalb des Sichtbereichs, trocken und vom Boden fernzuhalten.
  • Verwenden von Gewürzregalen, die an der Innenseite von Schranktüren angebracht sind, um Shampoos, Kosmetika oder andere kleine Flaschen zu lagern.

Haben Sie keine Angst vor DIY.

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Reinigungsprodukten für Sie zu verwenden, und kein einzelnes Produkt wird für jeden Bedarf arbeiten. Der Schlüssel ist zu finden, welche Kombinationen für Sie arbeiten.

Wenn Sie Ihre aktuellen Ergebnisse nicht mögen, haben Sie keine Angst, Ihre eigenen Optionen zu erstellen.

Tauchen Sie in die Details ein, um schmutzigen Schmutz zu bekämpfen.

Während die Grundreinigung regelmäßig durchgeführt werden muss, gibt es auch kleine Details, die auf einer konsistenten, aber weniger häufigen Basis behandelt werden müssen.

Hier zeigen sie Ihnen Tipps zum Reinigen Ihres Duschvorhangs, zum Schrubben unter dem Toilettentank und zum Desinfizieren von Badewannenspielzeugen. Für eine vollständige Reinigung, arbeiten Sie diese kleinen Details in einem überschaubaren Zeitplan.

Halten Sie Ihr Badezimmer sauber

Trotz ihres schmutzigen Rufs muss die Badezimmerreinigung keine entmutigende Aufgabe sein. Effektive und effiziente Reinigung ist einfach ein Produkt der Arbeit intelligenter, nicht härter. Wie Sie sehen können, gibt es eine Reihe von verschiedenen Reinigungstipps für das Bad, um Ihnen dabei zu helfen.

Wenn Sie das nächste Mal mit der Reinigung Ihrer Badezimmer beginnen, fangen Sie klein an. Wähle einen deiner Lieblingsvorschläge aus und probiere es aus. Jedes Mal, wenn Sie putzen, testen Sie eine neue Technik und bevor Sie es wissen, werden Ihre Badezimmer funkeln.

#respond