Eine zweite Hochzeit planen | happilyeverafter-weddings.com

Eine zweite Hochzeit planen

Ein zweiter Hochzeitsplan muss nicht kompliziert sein. Viele Paare bevorzugen eine bescheidene Zeremonie für ihre Hochzeit.

Zweiter Hochzeitsplan: Formal oder Informell?

Viele Bräute, die ihre zweite Hochzeit planen, ziehen es vor, keine traditionelle Zeremonie mit einem weißen Kleid und einem Empfangsempfang in einem Saal zu haben. Obwohl es nichts ausmacht, eine traditionelle Hochzeit zu haben, wenn es das ist, was Sie bevorzugen, bevorzugen viele Paare, kreativer für die zweite Hochzeit zu planen.

In Verbindung stehende Artikel
  • Zweite Hochzeitsideen
  • Das Do und Don'ts der Planung einer zweiten (oder dritten!) Hochzeit
  • Tipps für die Wahl eines zweiten Brautkleid

Seit heute die Grenzen für Hochzeiten und Hochzeitszeremonien eher Flexibilität und persönlichen Vorlieben als antiquierten Regeln folgen, können Paare in irgendeiner Weise planen, die ihre Phantasie für eine spätere Ehe trifft. Informelle Hochzeiten, Strandhochzeiten und Hochzeiten im Freien sind beliebt, und Sie können eine große Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten wählen, wie zum Beispiel ein hawaiianisches Luau oder Barbecue mit einer Band oder einem DJ.

Einschließlich Kinder

Ob eines oder beide Ehepaare Kinder aus der vorherigen Ehe haben, viele kümmern sich um einen zweiten Hochzeitsplan, der dafür sorgt, dass die Kinder in die Feierlichkeiten einbezogen werden, oder zumindest fühlen sich am Hochzeitstag nicht ausgeschlossen. Einige Paare entscheiden sich sogar dafür, Kinder selbst zu einem Teil der Zeremonie zu machen, indem sie ein Ritual verwenden, das von Dr. Roger Coleman, einem Missouri-Kaplan, der "Familien-Medaillon-Zeremonie" genannt wird, entwickelt wurde. Diese kurze Zeremonie findet statt, nachdem die Ringe zwischen Mann und Frau ausgetauscht wurden. Kinder erhalten ein Medaillon aus ineinandergreifenden Kreisen, die die Liebe des neuen Paares und des Kindes symbolisieren, und können ein Versprechen oder ein Versprechen beinhalten, dass sowohl die natürlichen als auch die Stiefmutter das Kind / die Kinder lieben und schätzen werden.

Andere Pläne, Kinder in eine zweite Hochzeit einzubeziehen, können sein:

  • Erlauben Sie Kindern, in der Brautparty, als Ringträger, Blumenmädchen, Platzanweiser oder andere Begleiter, abhängig von ihrem Alter zu sein
  • Erlaubt den Kindern, an der Beleuchtung der Einheitskerze teilzunehmen
  • Kindern während des Gottesdienstes oder der Zeremonie eine besondere Anerkennung zukommen lassen
  • Das Geben eines anderen bedeutungsvollen oder symbolischen Geschenks, wie einer Familienhalskette oder -ring, während des Services
  • Kindern erlauben, mit dem Paar oder in einem Kreis zu stehen, wenn die Gelübde vorgetragen werden

Durch die Wahl familienfreundlicher Empfangsorte können sich die Kinder auch besonders fühlen. Einige Paare können sich sogar für Besuche in Zoos, Vergnügungsparks, Aquarien oder einem Empfang im lokalen Minigolfzentrum für die Unterhaltung nach der Hochzeit entscheiden.

Einladungen

Wer zu einer zweiten Hochzeit eingeladen wird, ist manchmal kniffliger als eine erste Hochzeit. Es ist eine sehr persönliche Entscheidung, ehemalige Ehepartner, Ehegatten und gemeinsame Freunde, Kollegen oder Bekannte einzuladen. Während einige Paare wegen eventueller Spannungen die Ex- und die Ex-Familie nicht einladen, haben andere Parteien möglicherweise gute Beziehungen zu ihrem Ex-Ehepartner und fühlen sich im besten Interesse ihrer Kinder, die guten Wünsche der anderen natürlichen Eltern zu haben bei der Hochzeit.

Viele Menschen entscheiden sich dafür, nur enge Freunde und Familienmitglieder für spätere Hochzeiten einzuladen, aber auch dies ist eine sehr persönliche Entscheidung. Wenn Sie beispielsweise eine große Großfamilie oder mehrere gute Freunde haben, kann es sinnvoll sein, eine größere Hochzeit zu haben.

Brautduschen und Geschenke

Brautduschen werden in der Regel als ungeeignet für eine zweite Hochzeit angesehen, daher planen die meisten Frauen sie nicht. Obwohl Hochzeitsgeschenke nicht als obligatorische Verpflichtungen für eine zweite Hochzeit gelten, da der traditionelle Zweck darin bestand, einem jungen Paar bei der Haus- und Heimschaffung zu helfen, werden die meisten Gäste Geschenke mitbringen. Es ist eine individuelle Entscheidung, ob Paare sich für Hochzeitsgeschenke anmelden. Oft entdeckt das Paar Bedürfnisse in der Kombination von Haushalten, und diese können durch sorgfältige Planung der Geschenkkartei erfüllt werden.

Kurze Planungscheckliste

Die Bedürfnisse, die Sie bei einer zweiten Hochzeit haben, können sich in einigen Punkten unterscheiden, aber es gibt viele Aspekte, die gleich bleiben können. Es sei denn, Sie haben eine sehr kreative, ungewöhnliche oder Zielzeremonie für Ihre zweite Hochzeit, sollten die folgenden Komponenten wahrscheinlich Teil Ihres Plans sein:

  • Einladungen und Empfang RSVPs
  • Hochzeitskleid oder Brautkleidung
  • Tux oder Bräutigamkleidung
  • Brautparty-Kleidung
  • Kirche oder ein anderer Ort für die Zeremonie
  • Bereich für den Empfang
  • Musik oder Unterhaltung für den Empfang
  • Hochzeitsblumen
  • Hochzeitstorte
  • Mahlzeit oder Vorspeisen für den Empfang
  • Hochzeitsbevorzugungen
  • Geschenke für Brautparty
  • Vielen Dank für die Gäste

Mit ein wenig Nachdenken kann die Planung für eine zweite Hochzeit eine erfreuliche und aufregende Zeit statt einer stressigen sein. Während es wichtig ist, sich an die Bedürfnisse der zukünftigen gemischten Familien zu erinnern, ist es auch wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche von Ihnen und Ihrem zukünftigen Ehepartner für diese besondere Zeit sorgfältig zu berücksichtigen.

#respond