Beauty-Tipps: Wie Make-Up richtig entfernen | happilyeverafter-weddings.com

Beauty-Tipps: Wie Make-Up richtig entfernen

Wie man Make-up richtig entfernt

Das Ziel der richtigen Make-up-Entfernung ist nicht das Gesicht roh zu reiben oder Irritationen zu verursachen, sondern vorsichtig alle Spuren von Kosmetika aus den Poren zu entfernen, um eine gesunde Haut zu erhalten. Wenn Sie die Tipps im folgenden Artikel beachten, können Sie Ihr Gesicht sanft reinigen und mit taufrischer, weicher Haut und einem schönen Teint aufwachen.

Es ist sehr wichtig, Make-up vor dem Schlafengehen zu entfernen. Es entfernt nicht nur kosmetische Rückstände, sondern auch die Auswirkungen von Umweltverschmutzung und Giftstoffen des Tages. Das Entfernen von Make-up lässt die Haut atmen und regenerieren, so dass nächtliche Gesichtsreinigung ein Muss für einen gesunden Teint ist. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie man Make-up richtig entfernt, was jede Frau wissen muss.

Schritte zum Abschminken, die Sie wissen müssen

  • Ziehe das Haar vorsichtig zu einem Pferdeschwanz zurück, um das gesamte Gesicht und den Haaransatz freizulegen, der auch Make-up oder abgestorbene Hautablagerungen aufweisen kann, die entfernt werden müssen.
  • Wischen Sie mit einem Wattebausch, der mit Babyöl oder Make-up-Entferner befeuchtet ist, sanft die Bereiche um die Augen herum ab. Verwenden Sie einen separaten Wattebausch für jedes Auge, um eine mögliche Ausbreitung der Infektion zu vermeiden und achten Sie darauf, dass kein Produkt in Ihre Augen gelangt.
  • Suchen Sie nach einer geeigneten Gesichtsreinigung, die sanft und effektiv Schmutz und Öle entfernt und für Ihren speziellen Hauttyp formuliert wurde.
  • Legen Sie eine minimale Menge Reinigungsmittel in die Handflächen und schäumen Sie es auf Ihr angefeuchtetes Gesicht, wobei Sie besonders auf den Haaransatz und die Bereiche achten, in denen Make-up verwendet wurde. Nehmen Sie sich genügend Zeit und stellen Sie sicher, dass das Reinigungsmittel auf das gesamte Gesicht aufgetragen und mit lauwarmem Wasser abgespült und mit einem sauberen Handtuch trocken tupfen und mit einer leichten, nächtlichen Feuchtigkeitscreme folgen.
  • Einige Frauen möchten vielleicht einen Toner verwenden, aber die meisten Schönheitsexperten sind sich einig, dass Toner nicht immer benötigt werden. Die meisten Reinigungsmittel haben einen eingebauten Toner und jeder zusätzliche Toner kann die Haut von natürlichen Ölen befreien, was zu Trockenheit und Reizung führen kann.
  • Verwenden Sie keine Baby-Tücher, da diese das Make-up nicht effektiv entfernen und verstopfte Poren und Hautunreinheiten verursachen können.
  • Wenn wasserfeste Mascara verwendet wird, verwenden Sie einen speziell formulierten Reiniger auf einem Wattebausch zu entfernen. Cleanser kann auch für lang anhaltende Lippenfarbe verwendet werden.
  • Es ist nicht notwendig, das Gesicht am Morgen neu zu waschen, da es beim Schlafen nicht schmutzig wird. Eine zu starke Reinigung der Haut kann zu Reizungen, Ekzemen und Trockenheit führen. Wenn Sie mit einem leichten Glanz von Öl auf Ihrer Haut aufwachen, können Sie es gut mit etwas lauwarmem Wasser abspülen und es vor dem erneuten Auftragen mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.

LESEN Größte Make-up-Fehler Ältere Frauen machen

Überblick

Zu wissen, wie Make-up richtig zu entfernen ist ein sehr wichtiger Teil der optimalen Hautpflege und schützt die Gesundheit und das Aussehen Ihres Teints. Dehnen oder ziehen Sie niemals an der Haut oder scheuern Sie das Gesicht nicht kräftig. Dies kann zu vorzeitiger Faltenbildung und schädlich sein. Es ist ein integraler Bestandteil, um ein Hautpflege-Reinigungsprogramm in Ihre nächtlichen Routine zu formulieren, um das Aussehen eines gesunden Glanzes zu erhalten.

#respond