Gesundheitszustände, die Zehennägel vom Wachsen stoppen | happilyeverafter-weddings.com

Gesundheitszustände, die Zehennägel vom Wachsen stoppen

Das Ignorieren von Problemen mit unseren Füßen und Nägeln kann Probleme verursachen. Wir werden oft nicht viel Aufmerksamkeit schenken, bis etwas passiert. Wenn Ihre Zehennägel nicht mehr wachsen, ist es wichtig, herauszufinden, warum und ergreifen Sie Maßnahmen.

Die Nägel der Menschen können mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten wachsen. Es hängt von vielen Faktoren ab. Alles von der Genetik bis zur Lifestyle-Auswahl kann bestimmen, wie schnell Ihre Fußnägel wachsen.

Wenn Ihre Zehennägel langsamer als gewöhnlich wachsen, ist das normal. Ihre Nägel sind ein Fenster in Ihre allgemeine Gesundheit . Wenn ein Zehennagel nicht richtig wächst, könnte das ein Zeichen für ein medizinisches Problem sein, das nichts mit Ihren Nägeln zu tun hat.

Ist es möglich, dass deine Nägel aufhören zu wachsen? Das hängt davon ab, was das Problem verursachen könnte. Das Beste, was Sie tun können, ist Aufmerksamkeit. Sobald Sie erfahren, was das abnormale Wachstum verursachen könnte, können Sie Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu lösen.

Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Warum werden meine Fußnägel nicht wachsen?
    • 1.1 worauf zu achten ist
  • 2 Zehennagel, der nach Verletzung nicht wächst
  • 3 Was ist die Nagelmatrix?
  • 4 Zehennagel, der nicht wegen des Tragens und des Risses wächst
  • 5 Pilzinfektion und Nagelwachstum
  • 6 Langsames Wachstum von einem eingewachsenen Zehennagel
  • 7 Drogennebenwirkungen
  • 8 Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?
  • 9 Wie Zehennägel schneller wachsen
  • 10 Was tun, wenn meine Fußnägel nicht wachsen?

Warum werden meine Fußnägel nicht wachsen?

Dieser Leitfaden behandelt einige Gründe, warum Ihre Zehennägel nicht wachsen. Es ist wichtig zu beachten, dass Zehennägel selten ganz aufhören zu wachsen. Es ist wahrscheinlicher, dass sich das Wachstum verlangsamt hat. Manchmal verlangsamt es sich so sehr, dass es scheint, als ob es kein Wachstum gibt. Dies kann immer noch ein Problem sein, aber es bedeutet nicht, dass die Nägel nicht mehr wachsen.

Wonach schauen

Es ist selten, dass Ihre Nägel ohne weitere Warnzeichen nicht mehr wachsen. Selbst wenn sich Ihr Nagelwachstum verlangsamt, sind andere Symptome zu beachten.

Einige häufige Symptome im Zusammenhang mit langsamen Nagelwachstum gehören:

  • Sprödigkeit
  • Verfärbung
  • Entzündung
  • Schwellung
  • Rötung

Abhängig von der Ursache Ihres langsamen Nagelwachstums kann sich Ihr Nagel sogar teilen oder muss entfernt werden. Dies bedeutet nicht, dass es nicht irgendwann zurückwachsen wird. Aber Sie müssen Geduld mit Zehennagelwachstum haben. Wiederum kann es fast doppelt so lange dauern, bis ein Zehennagel wie ein Fingernagel wächst. Es kann schwierig sein, dieses Wachstum zu beobachten, da es sich so langsam bewegt. Aber in den meisten Fällen werden die Nägel zurückwachsen und in Ordnung sein, sobald die richtigen Behandlungen verwendet wurden.

Sie können sogar vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um mit dem Nagelwachstum zu helfen. Wir werden später einige dieser Tipps behandeln. In der Lage zu sein, die richtigen Dinge für die allgemeine Nagelgesundheit zu tun, wird Ihren Zehennägeln helfen, sich stärker zu fühlen, und Sie werden eine bessere Chance haben, Infektionen abzuwehren.

Zehennagel, der nach Verletzung nicht wächst

Eine Verletzung oder ein Trauma des Nagels ist wahrscheinlich der häufigste Grund dafür, dass er langsam wächst oder "stoppt". Denken Sie daran, dass es bei einem Zehennagel bis zu 18 Monate dauern kann, bis es vollständig nachwächst . Zehennägel und Fingernägel sind unterschiedlich und Zehennägel wachsen nicht annähernd so schnell. Also, machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie ständig Ihre Fingernägel schneiden und nur selten Ihre Fußnägel trimmen müssen.

Trauma auf den Nagel kommt in vielen Formen. Es kann plötzlich sein, als würde man etwas Schweres auf die Füße fallen lassen . Oder es kann konsistent sein. Dies beinhaltet etwas wie wiederholten Druck auf die Zehe. Läufer erleben oft diese Art von Trauma. Wenn die Laufschuhe zu eng sind, kann sich der Zehennagel bei jedem Schritt gegen die Innenseite des Schuhs klemmen.

Stete Verletzungen der Zehennägel oder plötzliche Verletzungen können dazu führen, dass der Nagel abfällt. Das beste, was man in dieser Situation tun kann, ist "warten". Gönnen Sie sich einen oder zwei Monate, um das Wachstum zu verfolgen. Wenn Sie sehen, dass Wachstum eintritt, können Sie ziemlich sicher sein, dass der Nagel wieder wachsen wird.

Wenn der Nagel nach einigen Monaten noch nicht nachgewachsen ist, kann die Nagelmatrix beschädigt werden. Viele Male mit einer Verletzung des Nagels, werden Sie andere Zeichen sehen. Manchmal kann eine Blutblase auftreten. Sie sollten darauf warten, dass diese anderen Zeichen vollständig abheilen, bevor Sie davon ausgehen, dass der Nagel nicht wieder so wächst, wie er sollte. Es kann länger dauern, als Sie erwarten würden. Wenn der Nagel jedoch wirklich beschädigt ist, ist es wichtig, die Teile und deren Funktion für das Wachstum zu kennen.

Was ist die Nagelmatrix?

Zehennägel bestehen aus drei verschiedenen Teilen:

  • Nagelplatte - So nennen wir den Zehennagel. Es ist eine schützende harte Schale auf dem Zeh selbst. Es besteht aus Keratin.
  • Nagelmatrix - Das weiche Gewebe unter der Nagelplatte, geschützt durch die Platte selbst.
  • Nagelbett - Das Nagelbett besteht aus lebender Haut unter der Nagelplatte. Zusammen mit der Matrix übernimmt es das Wachstum der Fußnägel. Beide Komponenten verwenden alte Zellen, um einen Keratinaufbau zu erzeugen. Diese Zellen schützen deinen Zeh, indem sie eine harte äußere Hülle bilden.

Zehennägel wachsen, weil die Nagelmatrix und das Nagelbett fortwährend Zellen verlieren. Diese toten Zellen härten dann aus und bilden die Nagelplatte. Neue Zellen drücken die Platte nach vorne, wodurch unsere Zehennägel den Anschein von Wachstum vermitteln. Wenn eine Komponente des Zehennagels aus irgendeinem Grund nicht korrekt funktioniert, scheint der Nagel nicht richtig zu wachsen.

Wenn die Nagelplatte beschädigt ist, kann der Nagel noch wachsen. Wenn die Matrix oder das Nagelbett beschädigt wurde, kann das Wachstum langsamer erscheinen.

Zehennagel, der nicht wegen des Tragens und des Risses wächst

Wenn Sie jemals einen Hund hatten, haben Sie vielleicht bemerkt, dass ihre Nägel nicht oft geschnitten werden müssen. Dies liegt daran, dass sie sich beim Laufen auf unterschiedlichem Terrain natürlich abnutzen. Ob Sie es glauben oder nicht, das gleiche kann den Menschen passieren.

Wenn Sie Ihren Nagel aufgrund eines Traumas nicht beschädigt haben und er nicht abgefallen ist, aber nicht wächst, könnten Sie den Nagel abnutzen. Das passiert normalerweise Leuten, die oft barfuß laufen. Bestimmte Terrains können dies noch deutlicher machen. Wenn Sie zum Beispiel häufig barfuß auf Sand gehen, kann die abrasive Textur des Sandes dazu führen, dass Ihre Nägel abgefeilt werden. Es scheint, als ob von der Spitze aus kein Wachstum stattfindet.

Solange Ihre Nägel gesund sind und ihnen keine Schäden zugefügt wurden, ist dieser "Zustand" kein Grund zur Sorge. Halten Sie Ihre Nägel geschützt und stark, und Ihre täglichen Gehgewohnheiten sollten nicht zu sehr zu einem Problem führen.

Wenn du dir Sorgen machst, dass deine Nägel nicht schnell genug wachsen, gehe nicht so oft barfuss im unwegsamen Gelände. Aber denken Sie daran, dass Barfußlaufen nicht unbedingt schlecht ist. Es gibt Ihren Füßen eine Chance, unsere Luft zu lüften, was verhindern kann, dass Pilze auftreten.

Pilzinfektion und Nagelwachstum

Eines der größten Gesundheitsprobleme, die das Nagelwachstum beeinträchtigen können, ist eine Pilzinfektion. Zehennagelpilz kann eine Menge Probleme für Ihre Füße und Nägel verursachen. Es ist immer am besten, wenn möglich früh zu fangen.

Einige Anzeichen von Zehennagelpilz gehören:

  • Fauliger Geruch vom Nagel
  • Verfärbung
  • Spröde Nägel
  • Harte Nägel

Eines der frühesten Symptome könnte ein schwarzer Punkt oder Gelbfärbung in der Mitte des Nagels sein. Wenn Sie die Symptome kennen, können Sie früher auf Ihre Nägel achten und eine Pilzinfektion behandeln, sobald Sie es bemerken.

Zehennagelpilz kann ein paar verschiedene Probleme für das Nagelwachstum verursachen. Erstens kann es dazu führen, dass Ihre Nägel brüchig und brüchig werden. Wenn Ihre Nägel absplittern oder abbröckeln, kann es den Anschein haben, dass sie nicht mehr wachsen. Vor allem bei einer Pilzinfektion ist es wichtig, die Fußnägel sauber und getrimmt zu halten .

Wenn ein Zehennagelpilz zu lange ignoriert wird, kann er weiter wachsen. Ein Pilz muss behandelt werden, um wegzugehen. Es wird nicht von alleine aufräumen. Wenn es weiter wächst und sich ausbreitet, könnte es schließlich den Nagel vom Nagelbett trennen. Eine antimykotische Behandlung ist notwendig, um Zehennagelpilz loszuwerden . Es ist am besten, eine Pilzinfektion so früh wie möglich zu fangen, um zu vermeiden, dass sie sich so stark ausbreitet.

Das Trauma hielt die Zehennägel davon ab, richtig zu wachsen

Langsames Wachstum von einem eingewachsenen Zehennagel

Wenn Ihr Zehennagel nicht normal wächst, könnten Sie einen eingewachsenen Zehennagel erleben . Diese können sehr schmerzhaft sein. Sie treten auf, wenn der Zehennagel beginnt, seitlich in Ihre Haut statt gerade zu wachsen. Oft kommen sie mit mehreren anderen Symptomen, einschließlich Entzündungen.

Wenn ein eingewachsener Zehennagel auftritt, kann dies das normale Wachstum Ihres Zehennagels verlangsamen. Leider kann es jeden einzelnen Schritt schmerzhaft machen.

Eingewachsene Zehennägel können schmerzhaft genug sein, aber wenn sie die Haut brechen, können sie noch größere Probleme verursachen. Wenn ein eingewachsener Zehennagel die Haut um die Zehen bricht, besteht die Gefahr einer Infektion. Eine Infektion um Ihre Zehen könnte auch zu langsamem Nagelwachstum führen und muss separat behandelt werden.

Die meiste Zeit, wenn Sie einen eingewachsenen Zehennagel haben, können Sie es sehen. Das Wachstum des Nagels muss korrigiert werden, damit er verschwindet. Sie können Dinge tun, wie Ihre Füße zu tränken, um mit Schwellungen zu helfen und Ihre Nägel weicher zu machen, damit sie leichter zu bearbeiten sind. Wenn Sie ein kleines Stück Baumwolle unter den Nagel legen, kann das Wachstum auf die richtige Weise umgeleitet werden.

In einigen schweren Fällen von eingewachsenen Zehennägeln kann eine Operation erforderlich sein. Dies geschieht normalerweise, wenn der Nagel zu lange unbehandelt bleibt. Es ist fast unmöglich, ein eingewachsenes Zehennagel zu ignorieren. Also, lass dich nicht zu lange mit dem Schmerz leben.

Drogen Nebenwirkungen

In einigen Fällen können verschreibungspflichtige Medikamente oder sogar frei verkäufliche Medikamente negative Nebenwirkungen verursachen. Eine dieser Nebenwirkungen umfasst Schäden an der Nagelwurzel. Wenn ein Schaden auftritt, wird die Nagelmatrix nicht in der Lage sein, tote Zellen zu verwenden, um die Nagelplatte zu erzeugen. Wenn die Zellen nicht zusammengepackt sind und sich die Nagelplatte nicht weiter bildet, wächst der Nagel nicht.

Dieses Problem kann auch als Folge von einigen Krankheiten auftreten. Alles hängt davon ab, wie Ihr Körper bestimmte Krankheiten oder Medikamente verarbeitet. Aber diese Optionen werden normalerweise als letzter Ausweg betrachtet, warum Zehennägel nicht wachsen. Es ist viel wahrscheinlicher, dass das Nagelwachstum nur langsam ist.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Es ist selten, dass Sie einen Arzt für das Nagelwachstum sehen müssen. Sei geduldig und gib dir Zeit. Nach ein paar Monaten werden Sie wahrscheinlich bemerken, dass Ihre Nägel zumindest ein wenig gewachsen sind. Wenn sie innerhalb einiger Monate nicht gewachsen sind, sollten Sie einen Podologen aufsuchen.

Ein Fußpfleger wird wahrscheinlich Tests durchführen, um festzustellen, was die Nagelbildung stören könnte. Die meiste Zeit werden sie in der Lage sein zu sagen, ob Sie eine Pilz- oder bakterielle Infektion haben. Zum Glück gibt es Behandlungsmöglichkeiten für diese beiden Infektionen.

Wenn Sie anfangen, andere negative Symptome auf oder um Ihre Nägel zu sehen, sollten Sie früher einen Fußpfleger sehen. Einige Dinge, auf die Sie achten sollten, sind Schwellungen, Entzündungen und Verfärbungen. Keines dieser Symptome wird als "normal" betrachtet und sollte nicht ignoriert werden. Sie könnten das Ergebnis von etwas ernsterem oder einem zugrunde liegenden Gesundheitsproblem sein.

Zehennägel werden aufgrund einer Erkrankung nicht wachsen

Wie Zehennägel schneller wachsen

Es ist wichtig zu verstehen, was das Wachstum Ihrer Fußnägel verlangsamen oder stoppen könnte. Eine Verletzung des Nagels kann Zeit benötigen, bis das Nagelbett verheilt ist. Wenn Sie eine Pilz- oder bakterielle Infektion haben, ist die richtige Art der Behandlung und Medikamente erforderlich. Es gibt Hausmittel für Zehennagelpilz, aber wenn Sie es zu lange gehen lassen, müssen Sie möglicherweise einen Fußpfleger sehen.

Wenn Sie nach allgemeinen Möglichkeiten suchen, gesundes Nagelwachstum zu fördern, gibt es einige zu erwägen. Die meisten von ihnen sind einfache Lifestyle-Entscheidungen. Stimulierendes Zehennagelwachstum ist relativ leicht mit ein paar Änderungen an Ihren täglichen Gewohnheiten.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Änderungen werfen, die Sie in Ihrer täglichen Routine machen können, die für das Wachstum Ihrer Zehennägel vorteilhaft ist:

  1. Sich ausgewogen ernähren. Beinhaltet Vitamin- und Mineralstoffreiche Lebensmittel. Versuchen Sie, auch Lebensmittel mit einer anständigen Menge an Protein, als einer der Bausteine ​​der Nägel.
  2. Massieren Sie Ihre Nägel mit Kokosöl . Es hilft beim Aufbau von Nagelhaut und enthält Nährstoffe, die Ihre Nägel stärken werden. Es fügt auch Feuchtigkeit hinzu und hilft, dass Ihre Zehennägel spröde werden und reißen.
  3. Verwenden Sie Olivenöl, um Ihre Nägel mit Feuchtigkeit zu versorgen. Olivenöl kann Ihre Nägel durchdringen, wenn Sie es einmassieren. Es enthält auch Vitamin E, das helfen kann, die Durchblutung zu verbessern und beschädigte Nägel zu reparieren.
  4. Halten Sie Ihre Nägel getrimmt und sauber. Sie sollten Ihre Fußnägel immer gerade statt quer schneiden. Indem Sie Ihre Nägel ausreichend kurz halten, reduzieren Sie das Risiko einer Pilzinfektion, bei der sich Feuchtigkeit unter der Haut festsetzen kann. Es kann auch helfen, sie sauberer und frei von Ablagerungen zu halten.
  5. Halten Sie Ihre Füße so trocken wie möglich. Der Pilz tritt auf, wenn Feuchtigkeit unter dem Nagel gefangen wird. Tragen Sie Schuhe oder Sandalen in öffentlichen Duschen und Schwimmbädern und tragen Sie das richtige Schuhwerk, damit Ihre Füße nicht zu verschwitzt werden.
  6. Wenn du Sportler bist oder jeden Tag viel herumläufst, achte darauf, dass du die richtigen Schuhe trägst. Wiederholtes Trauma des Nagels kann viel Schaden verursachen und das Wachstum beeinflussen. Meistens ist dies auf intensive Aktivität in Schuhen zurückzuführen, die nicht so passen, wie sie sollten. Wenn Sie keine neuen Schuhe kaufen möchten, könnte eine Schuhbahre die Antwort geben.

Was zu tun ist, wenn meine Zehennägel nicht wachsen

Die Hauptgründe, warum Zehennägel nicht mehr wachsen, sind entweder Infektionen, Traumata oder schlechte Ernährung. Zum Glück sind die meisten dieser gesundheitlichen Bedingungen behandelbar. Einige von ihnen sind sogar meist vermeidbar. Während Sie einen Zehennagelpilz nie ganz verhindern können, gibt es Möglichkeiten, Ihr Risiko zu senken. Das gleiche gilt für Verletzungen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine der in diesem Handbuch aufgeführten möglichen Bedingungen mit Ihrem Nagelwachstum zusammenhängt, haben Sie jetzt eine bessere Idee, wie Sie es behandeln sollen. Das Beste, was du tun kannst, ist, deinem Nagel Zeit zu geben, zu heilen und zu wachsen, wenn er nicht von einer Infektion befallen wurde. Es kann Monate dauern, bis ein Nagel ein deutliches Wachstum zeigt.

Wenn Sie eine Infektion haben, ist es notwendig, sie zuerst zu behandeln, bevor Sie sich Gedanken über Ihr Nagelwachstum machen. Eine Infektion, die unbehandelt bleibt, wird weiter wachsen und sich ausbreiten. Es kann zu anderen Problemen mit Ihren Nägeln und noch mehr Gesundheitsproblemen führen.

Wenn Sie monatelang gewartet haben und keine Anzeichen von Wachstum festgestellt haben, wenden Sie sich an einen Podologen für eine offizielle Diagnose.

#respond