Bedeutet Schlafapnoe, dass Sie Diabetes bekommen? | happilyeverafter-weddings.com

Bedeutet Schlafapnoe, dass Sie Diabetes bekommen?

Menschen, die schnarchen, haben es nicht leicht. Von den Ehepartnern und anderen schlafenden Partnern abgelehnt und oft den Hintern von Witzen, bekommen Schnarcher gewöhnlich keinen guten Schlaf. Menschen, die schnarchen und schnarchen und sich die ganze Nacht lang herumwerfen, leiden im Allgemeinen unter chronischem Schlafentzug und Tagesmüdigkeit. Und noch schlimmer: Menschen, die wegen obstruktiver Schlafapnoe schnarchen und schnarchen, haben ein erhöhtes Risiko, Typ-2-Diabetes zu entwickeln.

Schlafapnoe-Maske.jpg

Was ist obstruktive Schlafapnoe?

Die Wände des Rachens müssen flexibel sein, damit wir beim Essen oder Trinken schlucken können, aber zu anderen Zeiten Fremdkörper und Wasser aus den Lungen fernhalten. Manchmal wird der Hals so flexibel, dass er unter dem Gewicht der Muskeln und des Fettes um den Hals kollabiert, wenn der Körper in liegender, liegender Position ist. Der Luftfluss von der Nase oder dem Mund zur Lunge wird für 1, 2, 10, sogar bis zu 60 Sekunden unterbrochen, bis sich schließlich so viel Druck aus den Lungen aufbaut, dass die Luft mit einem lauten Schnarchen oder Schnauben ausgeatmet wird.

Lesen Sie mehr: Schlafapnoe: Nicht in der Lage zu schlafen

Es kann einige Sekunden bis zu einigen Stunden normal atmen, aber für viele Menschen, deren Kehle durch "schlaffes" Gewebe behindert wird, hört die Atmung jede Nacht hundertmal auf. Menschen, die eine obstruktive Schlafapnoe haben, wachen während der Nacht normalerweise nicht vollständig auf, aber oft sind die Menschen um sie herum nicht in der Lage zu schlafen.

Obstruktive Schlafapnoe ist eine Unterbrechung der Atmung während des Schlafes durch mechanische Belastung des Rachens. Es gibt auch eine Bedingung, die zentrale Schlafapnoe genannt wird, die durch das Versagen des Gehirns verursacht wird, ein Signal zum Diaphragma zu senden, um zu atmen.

Was sind die Symptome der obstruktiven Schlafapnoe?

Obstruktive Schlafapnoe ist mehr als nur lästig. Es ist möglicherweise tödlich. Zu den weitreichenden Symptomen der nächtlichen Schlafapnoe:

  • Unruhiger Schlaf, viel Hin und Her.
  • Am Morgen aufwachen und sich wie im Bett fühlen.
  • Morgen Kopfschmerzen.
  • Tageszeitliche Müdigkeit.
  • Trockener Mund und Lippen.
  • Schlechter Atem, verursacht durch Austrocknen des Mundes.
  • Hoher Blutdruck, verursacht durch die Notwendigkeit des Herzens, sauerstoffarmes Blut nachts stärker zu pumpen.
  • Mitten in der Nacht urinieren, verursacht durch den Bluthochdruck durch die Nieren, verursacht durch hohen Blutdruck.
  • Kurzzeitgedächtnis-Probleme.
  • Hyperkoagulationsstörungen, eine Tendenz des Blutes, Gerinnsel zu bilden.
  • Übermäßige Tagesschläfrigkeit, die zu schlechter Muskelkoordination, schlechtem Urteilsvermögen und einer Tendenz zu Unfällen führt

Typ 2 Diabetes und Übergewicht. Abnehmen erleichtert in der Regel obstruktive Schlafapnoe, und Behandlung von obstruktiven Schlafapnoe, ob durch Abnehmen oder durch die Verwendung eines CPAP-Maschine, in der Regel entlastet die Insulinresistenz, die Diabetes verursacht.

#respond