10 Gründe, warum Sie Infrarot-Sauna-Therapie so schnell wie möglich ausprobieren müssen | happilyeverafter-weddings.com

10 Gründe, warum Sie Infrarot-Sauna-Therapie so schnell wie möglich ausprobieren müssen

Infrarot-Sauna-Therapie

Schwitzen hilft Ihrem Körper Kalorien zu verbrennen und Giftstoffe auszuspülen. Einige Situationen wie ein geschäftiger Lebensstil von Verletzungen geben Ihnen jedoch keine Chance, die Kalorien oder Giftstoffe auszuüben und zu schwitzen.

Aber Sie müssen nicht ins Fitnessstudio gehen oder eine Joggingrunde unternehmen, um diese Vorteile zu genießen. Folgende Vorteile können aus einer Infrarotsauna-Therapie abgeleitet werden.

10 Gründe, warum Sie Infrarot-Sauna-Therapie so schnell wie möglich ausprobieren müssen. |

Entgiftung

Sie stehen jeden Tag Giftstoffen gegenüber, die Sie in der Nahrung, in der Luft, in der Sie atmen, und sogar in dem Wasser, das Sie trinken, finden. Diese ständige Exposition macht es dem Körper unmöglich, all diese Toxine auf einmal auszuspülen.

Die Entgiftung bleibt also ein fortlaufender Prozess im Körper und obwohl sie komplexe und starke Entgiftungsfähigkeiten entwickelt hat, braucht sie manchmal ein wenig Hilfe.

Eine Infrarotsauna ist in solchen Fällen nützlich, da sie die natürliche Entgiftung Ihres Körpers durch Schwitzen erhöht.

Im Gegensatz zur traditionellen Sauna, fördert eine Infrarot-Sauna mehr Schwitzen bei erträglichen Temperaturen und ermöglicht Ihrem Körper, einen höheren Anteil an Giftstoffen zu beseitigen.

Nach mehreren Studien, die den Zusammenhang zwischen Schwitzen und Entgiftung erklären, sind einige der schädlichen Schadstoffe, die durch Schweiß aus dem Körper ausgeschieden werden, Blei, Quecksilber, Arsen und Xenobiotika, die, wenn sie sich im Körper anreichern, gesundheitliche Probleme verursachen können.

Gesündere Haut

Fühlt sich deine Haut immer rau und gealtert an? Dies kann aus der Ansammlung von Schmutz und anderen toten Zellen auf den Poren resultieren, die die Luft- und Blutzirkulation in den Hautzellen verringern.

Aber Sie müssen nicht auf Cremes und andere chemische Verbindungen zurückgreifen, da die meisten mehr schaden als nützen. Probieren Sie Schwitzen in einer Infrarot-Sauna. Beachten Sie, dass der Schweiß durch die Poren auf Ihrer Haut dringt und die Toxinansammlungen mit sich bringt.

Dies ermöglicht ein besseres Eindringen von Luft und sogar eine verbesserte Blutzirkulation, die beide zu einer weicheren, gesunden und jünger aussehenden Haut führen. Ein paar Sitzungen und Sie werden feststellen, dass Sie keine hautstraffenden Chemikalien benötigen.

Schmerzlinderung

Seit Jahrhunderten werden Saunen als Schmerzmittel eingesetzt, vor allem wenn es um chronische Schmerzen im Zusammenhang mit altersbedingten Beschwerden wie Arthritis, Rückenschmerzen und Muskelkater geht.

Forscher haben sogar herausgefunden, dass regelmäßige Infrarot-Sauna-Therapie helfen kann, chronische Krankheiten in Individuen zu einem Punkt zu reduzieren, wo sie ein gesundes Leben ohne die Notwendigkeit für konstante Medikationen führen können.

Diese von der Universität Nishi Kyusyu in Japan vorgestellte Theorie zeigte, dass Patienten, die Infrarot-Sauna-Therapien unterzogen wurden, schneller zu ihrer Lebensweise zurückkehren konnten als ihre Kollegen, die sich entschieden hatten, mit den Schmerzen anders umzugehen.

Gewichtsverlust

Wie hilft Ihnen das Training, Gewicht zu verlieren? Es erhöht den Stoffwechsel und damit die Körpertemperatur.

Dies führt zu einer erhöhten Herzfrequenz, da es härter arbeiten muss, um die Körpertemperatur zu senken. Im Endeffekt ermöglicht dies das Verbrennen von mehr Kalorien, die notwendig sind, um das Herz am Laufen zu halten.

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass die Infrarotsauna Strahlen die gleiche Herzaktion auslösen, wie jede Übung würde. Daher, abgesehen von Wasser Gewicht durch Schwitzen verlieren, können Sie auch erhebliche Mengen an Kalorien verbrennen.

Forschung schätzt, dass die Zahl der verbrannten Kalorien in einer 30-minütigen Infrarot-Sauna-Therapie bei etwa 600 steht. Dies zeigt die Gewichtsverlust Effekte regelmäßige Sauna auf Ihren Körper haben kann.

Stress- und Depressionslinderung

Wussten Sie, dass Wärme eine wichtige Rolle bei der Muskelrelaxation und Spannungsentlastung im ganzen Körper spielt? Die Wärme, die in einer Saunagestaltung erzeugt wird, hilft Ihnen so, Ihre Kernmuskeln zu entspannen, wodurch Spannungen in den Gehirnzellen gemildert werden und Sie Stress abbauen können.

Am wichtigsten ist, dass die Wärmetherapie die Produktion von Dopamin- und Serotin-Neurotransmittern fördert, die für die Linderung von Stress und Angst verantwortlich sind.

Unterstützt die Herz-Kreislauf-Gesundheit

Laut einer Studie der Universität von Ostfinnland können die hohen Saunatemperaturen eine höhere Herzfrequenz anregen, die nur bei moderater körperlicher Belastung erreicht wird.

Interessanterweise wird die Infrarotsauna wegen der kardiovaskulären Wirkungen, die sie oft auf das Herz hat, oft als passives Cardio bezeichnet. Diese können vom reduzierten Blutdruck bis zur Erweiterung der Blutgefäße reichen und somit eine ordnungsgemäße Blutzirkulation ermöglichen.

In der Tat kann genug Blut dann lebenswichtige Körperorgane wie Haut, Nieren und Lunge erreichen, was eine verbesserte Zelloxidation und eine verbesserte Toxinentfernung ermöglicht.

Hilft bei der Stärkung der Immunität

Nach dem Eindringen in den Körper stimulieren die Infrarotstrahlungen nicht nur die Wärmeproduktion und verbessern die Durchblutung, sondern stimulieren auch die Produktion der weißen Abwehrzellen.

Die Zellen helfen dabei, Ihr Immunsystem zu stärken, während die verbesserte Durchblutung und die verbesserte Körperwärme einen unwirtlichen Boden für häufige krankheitserregende Mikroorganismen wie Grippe und Erkältungsviren schaffen. Eine regelmäßige Therapie ist auch wichtig, um die Muskelregeneration zu beschleunigen.

Verbessert Ihr biologisches Leben

Haben Sie einen Freund, von dem Sie zuerst dachten, dass er die frühen 50er Jahre genießen würde, aber tatsächlich in die späten 30er Jahre oder andere, die viel älter waren als Sie schätzten?

Wissenschaftliche Studien zeichnen dieses eigenartige Phänomen auf Diskrepanzen zwischen dem zeitlichen und dem biologischen Alter eines Individuums nach. Das chronologische Alter bezieht sich auf die tatsächliche Anzahl der Jahre, in denen Sie gelebt haben, während der biologische Alterspunkt auf das Alterungsniveau Ihrer Zellen hinweist.

Um Ihr Zellalter zu erhalten und ein jugendliches Aussehen und biologische Operationen beizubehalten, produziert der Körper Hitzeschockproteine. Diese Produktion nimmt jedoch mit zunehmendem Alter ab, vor allem in Fällen, in denen Menschen Stresssituationen ausgesetzt sind.

Wissenschaftliche Untersuchungen beweisen jedoch, dass Infrarotsaunen eine bedeutende Rolle bei der Stimulierung der Produktion dieser Hitzeschockproteine ​​im Körper spielen. Es wird auch angenommen, dass diese Hitze das Langlebigkeitsgen aktiviert, das zusammen mit den Hitzeschockproteinen die Lebensspanne einer Person um ungefähr 30 Prozent verlängert.

Unterstützt Ihre kognitive Gesundheit

Die in einer Sauna erzeugte Hitze erzeugt Hitzestress mit unermesslichen Auswirkungen auf die Gehirnaktivität. Diese Hitze ist für die Entwicklung eines neurotrophen Hitzefaktors verantwortlich, der wiederum die Regeneration neuer Gehirnzellen, die Neurogenese, stimuliert und gleichzeitig vorhandene Zellen und Neuronen vor möglichen Schäden schützt.

Die Hitze stimuliert weiterhin die Produktion von Fokus- und Aufmerksamkeitshormonen, Norepinephrin, sowie das Wachstum von Myelin, das bestimmt, wie schnell das Gehirn funktioniert. Der Hitzestress trägt daher unabhängig vom Alter zu den kognitiven Fähigkeiten bei.

Begrenzt Nebenwirkungen von Diabetes

Personen, die an Diabetes erkranken, leiden oft unter mehreren Komplikationen, wie chronischem Müdigkeitssyndrom, Depression und Herzproblemen. Die Forschung zeigt jedoch, dass Sie einem Diabetes-Patienten regelmäßige Infrarot-Saunatherapien unterziehen, damit Sie seine Lebensqualität verbessern können.

Im Laufe der Zeit berichten Diabetespatienten, die eine Saunatherapie einleiten, über eine verbesserte körperliche und emotionale Gesundheit sowie über die Wiederherstellung ihrer kognitiven Fähigkeiten, wodurch sie wieder normale Lebensaktivitäten aufnehmen können.

Endeffekt

Sie werden feststellen, dass die Infrarot-Sauna-Therapie erhebliche Auswirkungen auf lebenswichtige Aspekte Ihres Lebens hat, wie Ihre kardiovaskuläre Gesundheit und Ihr entgiftetes Körpersystem sowie eine verjüngte Hautgesundheit.

Es verbessert auch Ihre körperliche Gesundheit durch Gewichtsabnahme sowie Ihre kognitiven Fähigkeiten unabhängig von Ihrem Alter oder Geschlecht. Egal, ob Sie nur mit dem Ziel, Gewicht zu verlieren oder Stress abzubauen, in die Sauna gehen, Sie können alle diese Vorteile mühelos genießen.

#respond