Könnte Resveratrol ein Mörder anstelle eines Heilers sein? | happilyeverafter-weddings.com

Könnte Resveratrol ein Mörder anstelle eines Heilers sein?

Vor etwa zehn Jahren galt das Antioxidans Resveratrol als die Antwort auf viele der dringendsten medizinischen Probleme der Welt. In den Schalen von roten Trauben gefunden und tatsächlich im Handel von den Wurzeln eines Unkrauts namens Japanischer Staudenknöterich produziert, wurde Resveratrol als außerordentliche Vorteile bei der Verlängerung der Langlebigkeit bekannt gemacht.

resveratrol.jpg

Ein Wundermittel für Hefe, Fruchtfliegen und Laborratten

Zunächst zeigten zwei Gruppen von Forschern, dass Resveratrol die Lebensdauer von in einem Reagenzglas gezüchteten Hefezellen verlängern könnte. Dann zeigten zwei Gruppen von Forschern, dass das Antioxidans die Lebensdauer von Fruchtfliegen verlängern könnte, und ein anderes Forscherteam fand heraus, dass es das Leben einer Spezies von besonders kurzlebigen Fischen verlängern könnte.

Lesen Sie mehr: Kein Nutzen für die Übergewichtigen von Resveratrol in Rotwein, sagen dänische Wissenschaftler

Im Jahr 2006 gab eine Gruppe von Forschern bekannt, dass Mäuse, die mit 60% Fett gefüttert wurden, die meisten Fettkalorien aus Kokosnussöl, 30% mehr Kalorien als Mäuse normalerweise gefüttert wurden, 30% weniger an Komplikationen von Fettleibigkeit sterben würden als ähnlich gefütterte Mäuse, wenn ihnen auch Resveratrol verabreicht wurde. Noch mehr Studien fanden heraus, dass Resveratrol das Fortschreiten eines der Alzheimer-Krankheit analogen Zustands bei Mäusen verlangsamte, die Entzündung verringerte, wenn Kaninchen Aceton auf ihre Pfoten tupften, die Aktivierung von Herpesinfektionen bei Labortieren verhinderte und Ratten dabei half, ihre Sucht zu überwinden Opiate (Drogen in der gleichen Klasse wie Oxycodon und Vicodin).

Sehr vorteilhaft für isolierte Gehirn- und Gefäßzellen

Studien haben gezeigt, dass Resveratrol das Wachstum der Art von Zellen gestoppt, die eine harte Kappe auf Cholesterin in den Verkleidungen der Arterien bilden. Es stoppte das Fortschreiten von Krebszellen, die in einem Reagenzglas gezüchtet wurden. Es schien auf Zellen in der gleichen Weise wie Kalorienentzug während des Fastens zu wirken. Einer der wichtigsten Forscher in der Wissenschaft von Resveratrol verkaufte seine Rechte an der pharmazeutischen Anwendung des Produkts an den riesigen Arzneimittelhersteller Glaxo-Smith-Kline für 735 Millionen Dollar.

Und nicht einmal hat Resveratrol jemals nachgewiesen, dass sie tatsächlich Vorteile haben. Darüber hinaus wurde noch nie eine Studie durchgeführt, um zu zeigen, dass dies sicher ist.

In diesem Zusammenhang ist es vielleicht nicht überraschend, dass ein Forscherteam an der Universität von Kopenhagen in Dänemark vor kurzem Ergebnisse veröffentlicht hat, in denen eine Gruppe älterer Männer, die an Herzkrankheiten erkrankt sind, die Wunderpräparate erhalten hat Herz-gesunde Vorteile der Übung. In der dänischen Studie waren 65-jährige Männer tatsächlich besser dran, wenn sie nicht die angeblich erstaunliche Langlebigkeitsergänzung nahmen. Hier ist, was die dänische Studie gefunden hat.

#respond