Meringues | happilyeverafter-weddings.com

Meringues

Meringues

Es gibt nur etwas über Baisers, die so schwindlig machen, wenn ich sie sehe. Crunchy außen und weich und Malve-y auf der Innenseite. Pfui.

Daraus sind Träume gemacht. Ich habe momentan eine kleine Liebesbeziehung mit allem, was Malgelig und Bunt ist. Und diese Baisers sind definitiv bunt!

IMG_5134

Meringues können auf zwei Arten hergestellt werden. Eine ist die französische Methode, bei der man Eiweiß kocht, während man der Mischung nach und nach Zucker hinzufügt. Die andere ist die Schweizer Methode, bei der Zucker und Eiweiß über einen Doppelkessel geschüttelt werden, um den gesamten Zucker aufzulösen, bevor er aufgepeitscht wird.

Ich machte diese Baisers mit der Schweizer Methode in der Hoffnung, eine zäh-in-der-Mitte-Textur zu bekommen.

IMG_5105

Sie können die Baisers färben, indem Sie Gel-Nahrungsmittelfarbe entweder direkt dem Baiser hinzufügen oder indem Sie den Spritzbeutel malen. Ich mag, wie lebhaft die Farben sind, wenn Sie Gel-Lebensmittelfarbe verwenden! Sie können auch die gewünschte Rohrleitungsspitze verwenden. Ich habe es zwischen einer runden Spitze und einer Sternspitze gemischt.

IMG_5187

Diese Baisers sind die perfekte Ergänzung zu einem Desserttisch. Sie können sie einen Tag voraus machen und sie in einem luftdichten Behälter speichern. Außerdem können Sie sie bis zu drei Monate im Gefrierschrank einfrieren!

Versuchen Sie, sie in Schokolade einzutauchen und sie in Streuseln für einen noch festlicheren Look zu streichen! Oder legen Sie sie als hübsche Dekoration auf einen Kuchen!

IMG_5150

Meringues sind so einfach zu machen und sieht absolut großartig aus. Probieren Sie es aus!
Meringues Speichern Drucken Autor: Hetal Vasavada Rezept-Typ: Dessert Für 2 Dutzend Baisers Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • ⅔ Tasse Kristallzucker
  • 1 TL klarer Vanilleextrakt
  • Gel-Lebensmittelfarbe (optional)
Anleitung
  1. Den Ofen auf 215 F vorheizen
  2. Stellen Sie einen Doppelkocher auf, indem Sie 1 Tasse Wasser zum Kochen in einem Kochtopf bringen und eine Schüssel auf die Pfanne stellen. Stellen Sie sicher, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt!
  3. Eiweiß und Zucker in die Schüssel geben und verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dies sollte etwa 3-5 Minuten dauern. Entfernen Sie die Schüssel aus dem Wasserbad.
  4. Fügen Sie Vanilleextrakt hinzu und wischen Sie mit hoher Geschwindigkeit, bis das Baiser glänzend ist und steife Spitzen bildet
  5. Malen Sie Streifen von Gel-Lebensmittel Färbung die Seite eines Spritzbeutel. Die Baisers und Baiser-Baisers auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech füllen.
  6. Backen Sie für 40-50 Minuten, bis die Baiser leicht vom Backblech kommen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie Baiser im Ofen abkühlen. Bis zu 3 Tage in einen luftdichten Behälter geben.
3.5.3226

#respond