Effektive Wege, um mit Ihren Kindern zu sprechen, damit sie zuhören | happilyeverafter-weddings.com

Effektive Wege, um mit Ihren Kindern zu sprechen, damit sie zuhören

Effektive Gespräche mit Ihren Kindern

Sobald der Elternteil sich wieder zurückzieht, macht das Kind wieder, was die Eltern für sie anschreien. Kein effektives Mittel, um eine Nachricht an ein Kind weiterzugeben.

Effektive Gespräche mit Ihren Kindern sollten beginnen, sobald das Kind alt genug ist, um Ihnen eine Nachricht übermitteln zu können; noch bevor das Kind in der Lage ist, die Nachricht zu vokalisieren. Das Sprechen oder Schreien auf dein Kind hat nie und wird nie eine effektive Art sein, mit deinen Kindern zu sprechen, damit sie hören, was du sagst.

Kinder lernen anhand von Beispielen; Die Beispiele sind Sie als Eltern. Wenn du dein Kind anschreist, wird dein Kind dich zurückschreien. Wenn Sie leise, klar und direkt zu Ihrem Kind sprechen, wird Ihr Kind so zu Ihnen sprechen. Der entscheidende Punkt ist, dass Sie auf diese Weise mit Ihren Kindern sprechen müssen, solange sie noch jung und beeinflussbar sind. Ich werde hinzufügen, dass es jedoch nie zu spät ist, den Zyklus zu durchbrechen; es ist nur ein bisschen schwieriger, sie dazu zu bringen, zuzuhören, wenn alles, was sie gewusst haben, schreien und schreien.

Der Unterschied zwischen Gesprächen und Gesprächen mit Ihrem Kind

Es ist wichtig zu verstehen, dass es einen Unterschied zwischen dem Sprechen mit Ihrem Kind und dem Sprechen mit Ihrem Kind gibt. Mit Ihrem Kind zu sprechen ist ein einseitiges Gespräch. Wenn Sie mit Ihrem Kind sprechen, hat das Kind die Möglichkeit, mit Ihnen zu sprechen. Es gibt Zeiten, in denen Sie nur mit Ihrem Kind sprechen müssen; wenn es keine Diskussion über den Teil des Kindes gibt. Diese Anlässe sind im Allgemeinen, wenn das Kind eine Regel gebrochen hat und die Folgen dieses Verhaltens erfahren werden. Bei diesen Gelegenheiten sollten Sie auf Augenhöhe mit Ihrem Kind sein und klar und in einem gleichmäßigen Ton sprechen. Wenn Sie Ihre Stimme erheben, wird das Kind nur noch ängstlicher und beschämter.

Sie sollten die Regel erklären, wie das Kind die Regel gebrochen hat und welche Konsequenzen dieses Verhalten haben wird. Es ist sehr wichtig, dass Sie das Kind fragen, ob es versteht, was Sie sagen. Nachdem diese Konversation beendet ist und das Kind versteht, was Sie sagen, sollten Sie mit Ihrem Kind darüber sprechen, warum Sie Regeln und Grenzen haben. Dies gibt dem Kind die Möglichkeit, Fragen zu den Regeln zu stellen und Ihr Kind wissen zu lassen, dass Ihnen seine Meinung zu dieser Angelegenheit wichtig ist. Jedes Kind prüft die Grenzen; es ist natürlich und sehr häufig.

Wie Sie als Eltern mit der Situation umgehen, hat großen Einfluss darauf, wie sich das Kind auf die Konsequenzen seiner Handlungen einstellen wird. Wenn ein Kind sich schämen oder schuldig fühlen kann, kann er sich unsicher fühlen, die Welt um sich herum zu erkunden.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern, wenn sie älter werden

Wenn Kinder älter werden, werden sie anfangen, ihre Meinung zu äußern. Ich fand es sehr wichtig, meinen Kindern zu erlauben, ihre Meinung zu sagen, solange sie respektvoll sind. Sie können feststellen, dass Regeln, wenn Ihre Kinder älter werden, die Regeln aktualisiert werden müssen, um ihr Alter anzupassen. Dies ist eine gute Gelegenheit für Sie, mit Ihrem Kind über die Regeln zu sprechen und was sie für aktualisiert halten müssen. Wenn man ihrem Standpunkt zuhört, kann man sehen, dass man sich um die Welt, in der man lebt, kümmert, die aus der Sicht des Kindes weit anders ist als die Welt, in der man lebt.

Wenn dein Kind mit einer Frage zu dir kommt, solltest du darauf achten, dass du aufhörst, was du tust, und genau darauf achten, was er sagt. Effektives Zuhören ist genauso wichtig wie effektives Sprechen. sie gehen Hand in Hand und ohne den anderen macht die Konversation wirkungslos.

Überlege, wie du dich fühlst, wenn du versuchst, deine Gedanken jemandem zu vermitteln, und sie werden von etwas anderem abgelenkt und achten nicht darauf, was du sagst. So fühlt sich Ihr Kind an, wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, wirklich zu hören, was er zu sagen hat. Wenn Ihre Kinder sehen, dass Sie ihnen Aufmerksamkeit schenken, wenn sie mit Ihnen sprechen, werden sie Ihnen wiederum Aufmerksamkeit schenken, wenn Sie mit ihnen sprechen. Das ist eine effektive Konversation.

Effektiv mit deinen Teenagern reden

Das Gespräch mit Teenagern ist etwas schwieriger, weil sie plötzlich eine völlig neue Perspektive auf das Leben haben. Sie werden selbstsüchtig, egozentrisch und neigen dazu zu denken, dass alles, was aus dem Mund ihrer Eltern kommt, sich anhört wie der Lehrer aus dem Charlie-Brown-Cartoon. Sie werden Meinungen über alles haben und dazu neigen, sie laut und deutlich zu äußern. Die Regeln ändern sich nicht dahingehend, wie du mit einem Teenager sprichst, wie du mit deinem jüngeren Kind gesprochen hast.

Achte auf sie; Schau ihnen ins Auge und erlaube ihnen, respektvoll ihre Gedanken zu sprechen. Dann erwidern Sie die Unterhaltung auf die gleiche Weise, indem Sie respektvoll zu ihnen sprechen, ihnen in die Augen schauen und anerkennen, dass Sie ihren Standpunkt verstehen. Es muss kein schreiendes Spiel sein; Sie können tatsächlich Erwachsene Gespräche mit Ihren Jugendlichen haben, wenn Sie beide Ihre Gelassenheit halten.

Jugendliche werden die Grenzen testen, wenn sie sie bekommen, und es liegt an Ihnen, sicherzustellen, dass sie genau wissen, wo diese Grenzen liegen. Ob Sie es glauben oder nicht, Kinder, sogar Teenager, wollen die Grenzen kennen und sich diese Struktur in ihrem Leben wünschen. Sie können Ihnen sagen, dass es nicht fair ist und Ihnen hundert Gründe dafür geben, warum es nicht fair ist, aber wenn es darauf ankommt, brauchen und begehren sie die Regeln und Grenzen, die ihr Leben strukturieren.

Der Fehler, den so viele Eltern machen, ist, dass es leichter ist, das Kind rutschen zu lassen, wenn er die Regeln bricht, als sich hinzusetzen und die Konsequenzen des Verstoßes gegen diese Regel zu diskutieren und das Kind in eine Teenager-Raserei zu schicken. Sobald Sie sie das erste Mal gleiten lassen, können Sie darauf wetten, dass sie dies in Zukunft gegen Sie verwenden werden. Sie müssen ein starkes und effektives Mittel zur Unterhaltung mit Ihren Teenagern unterhalten, sonst werden sie tun, was sie wollen, trotz der Regeln.

Lesen Sie mehr: Wie und warum Sie schreien aus Ihrem Repertoire von Parenting Tricks zu beseitigen

Fangen Sie jung an und bleiben Sie stark

Je früher Sie effektive Gespräche mit Ihren Kindern führen, desto leichter wird es, wenn sie älter werden. Wenn Kinder sich an die Grenzen und Regeln anpassen, werden sie Teil des Lebensstils und es ist viel leichter für diese Anpassung, wenn sie jung sind, anstatt zu warten, bis sie älter und unabhängiger sind.

Ich bin den Spaziergang gegangen; Kenne ich schon; Es ist nicht einfach, aber die Alternative ist nichts als Hölle. Effektives Sprechen mit Ihren Kindern kann der wichtigste Aspekt der Erziehung sein; Wenn Sie das beherrschen, ist der Rest ein Kinderspiel.

#respond