Obst und Gemüse sind das Geheimnis zum Erfolg in der Schule für Kinder | happilyeverafter-weddings.com

Obst und Gemüse sind das Geheimnis zum Erfolg in der Schule für Kinder

Was können Sie für Ihre Kinder tun, damit sie ihr Schuljahr optimal nutzen können? Schulen bekommen einen schlechten Ruf von der Gesundheits-Community, weil sie mehr Sportunterricht schneiden und sie geben Kindern nicht die gesündesten Entscheidungen zu essen. Eines der einfachsten Dinge, die Eltern tun können, um ihren Kindern zu helfen, ist es, ihnen gesunde Nahrungsmitteloptionen, insbesondere Obst und Gemüse, zu bieten. Viele Kinder gehen routinemäßig jeden Tag schleppend und müde durch den Unterricht, aber nicht unbedingt aufgrund von Schlafmangel. Es ist manchmal eine Folge von schlechten Ernährungsgewohnheiten. Bei vielen jungen Kindern wird ADD (Aufmerksamkeitsdefizitstörung) diagnostiziert, aber was es wirklich sein könnte, ist ein Fall von NDD (Ernährungsdefizitsyndrom). Mahlzeiten, die Kinder essen, die ernährungsphysiologisch mangelhaft sind, sabotieren sie, anstatt ihr Gehirn stark und ihren Körper gesund zu machen. Das Gehirn für besser oder schlechter wird wirklich davon beeinflusst, was wir essen. Bei all dem verarbeiteten Schrott, der in Getreide eingebracht wird, ist es kein Wunder, dass so viele Kinder Störungen und Krankheiten bekommen. Aber es gibt mehr Studien da draußen, die darauf hindeuten, dass, wenn Kinder gesünder essen, sie eine bessere Einstellung haben und bessere Noten bekommen. Ein Grund ist, dass das Gehirn zu 60% aus Fett besteht und Kinder einen großen Mangel an Omega-3-Fettsäuren, den essentiellen Fettsäuren, haben. Die geheime Zutat mit Omega-3 ist DHA, die auch in der Muttermilch gefunden wird. Dies ist ein wichtiger Grund, warum Forscher glauben, dass gestillte Kinder gesünder und schlauer sind. Omega-3-Fettsäuren sind in der Regel in Meeresfrüchten enthalten. Forscher haben sogar vorgeschlagen, dass Kinder Ergänzungen nehmen, um die Omega-3-Fettsäuren zu bekommen, da Fisch nicht gerade ein Liebling für die meisten Kinder ist. Auch das Konzept des Weidens hat sich als nützlich erwiesen, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Dies bedeutet, dass Sie Snacks am Vormittag und am Nachmittag essen und Obst und Gemüse können ein großer Teil davon sein. Sie behalten Kalorien in Ihnen, das hält Ihren Metabolismus hoch, und Sie füttern Ihre Körperkraftnahrungsmittel und leeren Sie nicht Kalorien von den typischen Imbissen, die zu den Kindern gegeben werden. Letztendlich, wenn Kinder 3-5 Portionen von den Gemüsegruppen und 2-4 von den Obstgruppen bekommen können, werden sie so viel besser dran sein als der Müll, den sie normalerweise essen.

Lesen Sie mehr: Obst und Gemüse: 7 Superfood Smoothie Rezepte

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder in der Schule aufmerksam sind, damit sie mehr lernen können, ist es naheliegend, ihnen Obst und Gemüse zu geben. Gesunde Entscheidungen sollten die einzige Wahl in der Schulkantine sein. Es geht nicht darum, ob die Kinder es essen oder nicht und lassen sie sich entscheiden. Meiner Meinung nach besteht unsere Aufgabe als Eltern und Vorbilder darin, die Entscheidungen zu treffen, bis sie alt genug und reif genug sind, um diese Entscheidungen selbst zu treffen. Wenn es ums Essen geht, ist das erst, wenn sie aufs College gehen. Gib ihnen Obst und Gemüse und lass uns diese Kinder gesünder und schlauer machen.
#respond