Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizitstörungen (ADD) | happilyeverafter-weddings.com

Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizitstörungen (ADD)

Spezifische Problembereiche könnten Kombinationen von Unfähigkeit einschließen, zuzuhören, zu denken, zu sprechen, zu schreiben, zu lesen, zu buchstabieren oder sich mit Mathematik zu beschäftigen, wie die meisten Kinder mit ADHS berichteten. Es kann sich um Legasthenie handeln, bei der es sich um eine beeinträchtigte Fähigkeit zum Lesen oder Schreiben handelt, die dazu führt, dass die Person Wörter oder Buchstaben umkehrt. In manchen Fällen kann es sich um Aphasie oder Schwierigkeiten beim Sprechen oder Verstehen des gesprochenen Wortes handeln. Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ist viel ernster als wir einmal dachten.

Kinder mit ADS / ADHS-Merkmalen weisen häufig auch eine emotionale Instabilität auf. Sie zeigen Ausbrüche von Aufregung bis zu extremer Wut. Diese Kinder stellen eine enorme Herausforderung für Eltern und Erzieher dar, die für solche Situationen nicht gerüstet sind. In Seenot suchen Eltern den Rat von Hausärzten, bei denen der Arzt wegen mangelnder Fachkenntnisse häufig Medikamente verschreibt, um das explosive Verhalten einzudämmen und die Lernbehinderung zu verringern.

Diagnose von ADD

Manche Kinder haben mehr Schwierigkeiten, Aufmerksamkeit in der Klasse zu üben und akademische Aufgaben zu erledigen als andere. Es wird angenommen, dass von drei bis zehn Prozent der Bevölkerung ein Zustand bekannt ist, der als Aufmerksamkeitsdefizitstörung oder Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung bekannt ist. Diese Störung ist häufiger bei Jungen als bei Mädchen vorhanden. Nicht jeder Student, der Schwierigkeiten hat, Aufgaben zu erfüllen, oder er ist störend und störend im Unterricht, hat ADD. Dies gilt insbesondere in den unteren Klassen, wo viele der Schüler nicht die erforderliche Reife erreicht haben. Einige Studien haben ergeben, dass ein Lehrer der ersten Klasse bis zu 50% der Jungen in der Klasse mit ADD unter Verwendung von klinischen Fragebögen bewerten kann. Daher können Pädagogen Verhalten als abnormal bezeichnen, wenn es tatsächlich am unteren Ende der normalen Entwicklung des Kindes liegt. Tatsächlich scheint sich bei den meisten Kindern die normale Aufmerksamkeitsspanne in drei Stadien zu entwickeln.

* Erstens ist die Aufmerksamkeit des Kindes übermäßig exklusiv, ein Begriff, der von Psychologen verwendet wird, um die Aufmerksamkeit zu beschreiben, die sich über einen langen Zeitraum auf ein einzelnes Objekt konzentriert. Es kommt vor, dass diese Kinder alle anderen Reize ausschalten. Ein Beispiel dafür wäre ein Baby, das sich ganz auf einen Knopf oder eine Nadel auf der Kleidung der Person konzentriert, die ihn hält, und nicht auf die Person selbst. Ein Kind, dessen Aufmerksamkeit in diesem Stadium der Entwicklung hängen bleibt, könnte Autismus haben.

* Zweitens entwickelt sich die Aufmerksamkeit eines Kindes bis zu einem Punkt, an dem es übermäßig inklusiv ist. Dies bezieht sich auf eine sehr große Aufmerksamkeitsspanne, die sich ständig und schnell von einem Objekt zum anderen ändert. Das ist so etwas wie ein Kleinkind, das von einem Spielzeug zum nächsten rennt und nie für eine bestimmte Zeit mit einem Spielzeug zusammen ist. Ein Kind, das in der zweiten Phase der Aufmerksamkeitsspanne steckengeblieben ist, könnte ADD haben.

Lesen Sie weiter: Bedeutet leichte Ablenkung ADHS?


* Drittens entwickelt das Kind selektive Aufmerksamkeit, wo es in der Lage ist, den Fokus nach Belieben von Inklusivität auf Exklusivität zu verlagern, als ein ausgereiftes Muster von Aufmerksamkeit und Konzentration, das in einer Lernumgebung erfolgreich sein muss. Es gibt eine Vielzahl von Ursachen für schlechte Aufmerksamkeit, Konzentration und Impulskontrolle, die von Kind zu Kind variieren. Eine unvollständige Liste würde Unreife und langsame psychologische Entwicklung, Angst, Depression oder Lernschwierigkeiten wie Legasthenie beinhalten. Bei manchen Kindern kann die Ursache eine niedrige Schilddrüse, niedrige Motivation und Mangel an ausreichendem Schlaf, schlechte Ernährung oder Langeweile aufgrund fehlender Herausforderung sein.

#respond