Wie Sie Ihre Fruchtbarkeit verfolgen können | happilyeverafter-weddings.com

Wie Sie Ihre Fruchtbarkeit verfolgen können

Die Nachverfolgung Ihrer Fruchtbarkeit kann ein enorm wertvolles Werkzeug für Paare sein, die ein Kind so schnell wie möglich schwanger werden möchten. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, um den Eisprung und die Fruchtbarkeit zu überwachen. Welchen wählen Sie?

Ovulationstests

Ovulationstests können heute als Goldstandard in der Fertilitätsverfolgung bezeichnet werden. Ovulationstests haben große Vorteile, da sie äußerst zuverlässig und einfach anzuwenden sind. Sie erfordern im Gegensatz zu anderen Fruchtbarkeitsmessmethoden kein umfangreiches Wissen oder viel Arbeit. Ovulationstests, die auch als Ovulationsprädiktorkits bezeichnet werden, reagieren auf den Anstieg des luteinisierenden Hormons in Ihrem Urin. Sie können nicht mit diesen Tests gehen. Ovulationstests gibt es sowohl in billigeren als auch in digitalen Versionen.

Digitale Ovulationstests zeigen beim Eisprung ein kleines Lächeln und erfordern keine Interpretation. Ovulationstests haben jedoch zwei potentielle Nachteile. Die erste ist, dass der Test teuer sein kann, wenn Sie sie während des gesamten Monats verwenden, bis ein Test positiv ausfällt. Der zweite ist, dass Ovulationstests Sie nicht vorab warnen. Das fruchtbare Fenster einer Frau hält tatsächlich etwa sechs Tage an, einschließlich der Tage vor dem Eisprung (Spermien können fünf bis sieben Tage überleben, so dass Sie wahrscheinlich vor dem Geschlechtsverkehr, den Sie vor dem Eisprung haben, schwanger werden). Sie können eine Chance verpassen, schwanger zu werden, wenn Sie in den Tagen vor der Freisetzung dieses Eies keinen Geschlechtsverkehr haben.

Eisprungkalender

Ein Eisprungkalender ist eher ein mathematisches Werkzeug als eine Tracking-Methode, aber dennoch ein sehr praktisches Werkzeug. Ovulationskalender, Ovulationsrechner oder Ovulations-Tracker, wie auch immer Sie sie nennen möchten, diese Werkzeuge funktionieren, wenn Sie am wahrscheinlichsten sind, auf der Grundlage von Informationen zu oszillieren, die Sie über Ihre Menstruationszyklen zur Verfügung stellen. Sie müssen die durchschnittliche Länge Ihrer Zyklen kennen, den ersten Tag Ihrer letzten Periode und die Kenntnis der Länge Ihrer Lutealphase wird ebenfalls zu Ihrem Vorteil funktionieren. Die durchschnittliche Länge der Lutealphase beträgt 14 Tage. Geben Sie das also ein, wenn Sie sich nicht sicher sind. Ovulationskalender sind möglicherweise nicht absolut genau, aber sie haben einen großen Vorteil. Ein Eisprungkalender gibt Ihnen eine gute Annäherung, mit der Sie im Voraus planen können. Sie können weiterhin Ovulationstests verwenden, um zu bestätigen (oder abzulehnen), was der Kalender vorschlägt.

LESEN Beste Möglichkeiten, den Eisprung zu erkennen, wenn Sie schwanger werden wollen

Basaltemperatur (BBT)

Die Messung Ihrer Basaltemperatur gibt Ihnen viele Informationen über Ihre Fruchtbarkeit, da sie beim Eisprung leicht ansteigt und für den Rest des Monats bei der höheren Temperatur bleibt. Ihre basale Körpertemperatur wird nur ein wenig steigen: ein halber Grad bis zu einem Grad Fahrenheit oder ein Viertel bis ein halbes Grad Celsius. Also, was ist Basaltemperatur oder BBT? Wenn Sie noch nie zuvor von diesem Begriff gehört haben, sind Sie wahrscheinlich neu im Versuch, schwanger zu werden. Ihr BBT ist die niedrigste Temperatur Ihres Körpers, die während der Ruhezeiten (wie Schlaf) erreicht wird. Um Ihren BBT zu messen, müssen Sie den Wecker früh am Morgen stellen und die Informationen niederschreiben. Ein Diagramm, das im Internet auf speziellen Fruchtbarkeitsstätten oder manuell erstellt wurde, zeigt, wie sich die Temperatur während des gesamten Zyklus ändert.

Zervixschleim

Ihre Temperatur zu messen, um herauszufinden, wann Sie fruchtbar sind, mag für Uneingeweihte bizarr klingen, aber Ihren Zervixschleim zu betrachten, ist wahrscheinlich eine noch seltsamere Idee. Doch die Struktur und Farbe Ihres Schleims birgt wertvolle Hinweise auf Ihre Fruchtbarkeit. Menstruieren Sie? Noch nicht fruchtbar. Produzierst du kleine Mengen weißen Schleims, nachdem deine Periode zu Ende gegangen ist? Noch nicht fruchtbar. Siehst du klaren, dehnbaren Schleim? Sie nähern sich entweder dem Eisprung oder sind bereits dort. Eine Fülle von dickem, weißem und cremigem Schleim bedeutet, dass Sie sich in Ihrer Lutealphase befinden. Die Überwachung Ihres Schleims ist einfach und kostenlos. Es ist so informativ, dass Sie es einfach als Ihre einzige Möglichkeit verwenden können, Fruchtbarkeit zu verfolgen, sobald Sie an die Idee gewöhnt sind. Es mag grob klingen, aber die Überwachung Ihres Zervixschleims ist es mehr als wert.

#respond