Natürliche Heilmittel für Parkinson-Krankheit | happilyeverafter-weddings.com

Natürliche Heilmittel für Parkinson-Krankheit

Andere statistische Informationen geben an, dass es bei Kaukasiern häufiger vorkommt als bei Menschen afrikanischer oder asiatischer Abstammung. Es ist sehr schwierig, eine genaue Rate der Krankheit zu bewerten, da viele der Anzeichen und Symptome dem normalen Altern zugeschrieben werden, was bedeutet, dass die Zahlen tatsächlich signifikant höher sein können, weil Menschen auf eine medizinische Behandlung als Folge verzichten werden.

glücklich-ältere-frau-parkinsons.jpg

Im Jahr 1817 beschrieb Dr. James Parkinson zuerst die Symptome der "Parkinson-Krankheit" als neurologische Erkrankung, die in einem kleinen Teil des Gehirns, der so genannten Substantia nigra, zu einer zellulären Lyse führte. Die Krankheit wird einer Verringerung der Dopaminspiegel zugeschrieben, was dazu führt, dass eine Person wackelige Hände, verzögerte Bewegung, Steifheit und Koordinationsverlust erfährt. Andere Symptome der Parkinson-Krankheit können Verlust des Gesichtsausdrucks, verwaschene oder gemurmelte Sprache, Schluckbeschwerden, trockene Haut, Verstopfung, Probleme mit dem Urin und depressive Episoden sein. Die Krankheit ist progressiv in der Natur, was bedeutet, dass die Symptome im Laufe der Zeit schlimmer werden und derzeit keine Heilung, nur Behandlung.

Natürliche Heilmittel für Parkinson-Krankheit

Die Behandlungsmöglichkeiten für die Parkinson-Krankheit haben sich in den letzten zehn Jahren dramatisch erweitert, und aufgrund der laufenden Forschung werden jedes Jahr neue Methoden verfügbar. Natürliche Heilmittel für die Parkinson-Krankheit können Folgendes umfassen:

  • Übung
  • Ernährung
  • Unterstützung
  • Bildung


Einige medizinische Experten glauben, dass 800 IE bis 1.200 IE Vitamin E pro Tag helfen können, einige der Symptome der Parkinson-Krankheit zu minimieren. Es hilft bei der Produktion von sauerstoffreichen roten Blutkörperchen, bietet antioxidativen Schutz für die Zellen und ist ein natürlicher Blutverdünner. Übungen wie Tai Chi und Yoga können dazu beitragen, den Stress zu verringern und einer Person zu helfen, sich zu entspannen. Beide sind wichtige Bestandteile der Behandlung von chronischen Krankheiten. Nach einer Diät, die reich an gesunden, frischen, nährstoffreichen Lebensmitteln ist, kann sich die Person besser fühlen und Verstopfung lindern, die bei Parkinson häufig ist.

Wenn sich eine Person für eine alternative Behandlung entscheidet und Anpassungen am Lebensstil vornimmt, ist es ratsam, zuerst einen Arzt aufzusuchen, um sicherzustellen, dass es sicher ist. Besprechen Sie alle Ernährungs- oder Ernährungsfragen mit einem Ernährungsberater, um die richtige Kombination von Nahrungsmitteln zu finden, die in der täglichen Ernährung konsumiert werden. Bewegung kann helfen, die Koordination und die Durchblutung zu verbessern und ein besserer Muskeltonus kann sich direkt auf die Lebensqualität von Parkinson-Patienten auswirken.

Parkinson Krankheit Awareness Woche

Das Ziel der Parkinson-Awareness-Woche ist es, die Öffentlichkeit für die Störung zu sensibilisieren. Durch die Bereitstellung von Informationsbroschüren, Fundraising-Kampagnen und die Bereitstellung von Gesundheitstarifen wird gehofft, dass Einzelpersonen ermutigt werden, sich über Parkinson zu informieren. Vom 20. bis zum 26. April findet in der Parkinson's Disease Society eine Veranstaltung statt, bei der Forschung und medizinische Bemühungen zur Verbesserung des Wissens und zur Aufklärung von Menschen, die mit dieser Krankheit leben und sich um sie kümmern, hervorgehoben werden.

Lesen Sie mehr: Parkinson-Krankheit: Behandlungsmöglichkeiten

Überblick

Die Parkinson-Krankheit ist eine zermürbende und beängstigende Krankheit, für die es keine bekannte Heilung gibt. Wenn die Öffentlichkeit jedoch mehr über die Krankheit und die laufenden Forschungsanstrengungen erfährt, werden die Heilungschancen jeden Tag besser. Mit allen Möglichkeiten, um die Krankheit zu behandeln, kann es für eine Person sinnvoll sein, in alle natürlichen Heilmittel zur Behandlung der Parkinson-Krankheit zu überprüfen; Es kann die Gesundheit und die allgemeine Lebensqualität für diejenigen verbessern, die mit dieser degenerativen neurologischen Störung zu tun haben.

#respond