Wie man mit passivem aggressivem Verhalten umgeht | happilyeverafter-weddings.com

Wie man mit passivem aggressivem Verhalten umgeht

Es gibt einige Leute, die überrascht sein könnten, Dinge wie "Passive Aggressive Persönlichkeitsstörung" zu hören. Es beinhaltet, sagt das Diagnostische und Statistische Handbuch psychischer Störungen (DSM-IV), ein "allgegenwärtiges Muster negativer Einstellungen und passiven Widerstands gegen Forderungen nach adäquater Leistung in sozialen und beruflichen Situationen".

passiv-aggressiv-note.jpg

Menschen, die passiv-aggressives Verhalten zeigen, haben zwar nicht immer eine Persönlichkeitsstörung, dennoch kann sich der Umgang mit ihnen als eher frustrierend erweisen.

Wir alle kennen Leute, die nicht daran glauben, Probleme zu lösen, indem sie ehrlich und offen sind und ihre Unlust lieber auf weniger direkte Weise bekannt machen. Wie können wir den Umgang mit diesen Menschen erleichtern?

Was ist passive Aggression?

Passive Aggression ist, kurz gesagt, Verhalten, das daraus resultiert, dass Meinungsverschiedenheiten nicht offen ausgedrückt werden . Anstatt das Problem frontal anzugehen, zeigen Menschen, die sich passiv-aggressiv verhalten, ihre Unzufriedenheit in unzähligen indirekten Manieren.

Dies kann aus einer Vielzahl von Gründen geschehen, kämpferisch und konfliktvermeidend, bewusst und unbewusst:
  • Die Person mag sich über etwas, das Sie getan oder beschlossen haben, zornig fühlen und glauben, dass Sie sich dessen bewusst sind . Ihr Verhalten kann so gestaltet sein, dass Sie sich unwohl fühlen, sich rächen oder Sie dazu bringen, den Kurs zu ändern.
  • Die Person hat vielleicht das Gefühl, dass sie keine Möglichkeit hat, ihre Meinungsverschiedenheit direkt auszudrücken (weil sie zum Beispiel mit einem Vorgesetzten oder Elternteil zu tun haben), und zeigen stattdessen ihre Ablehnung auf andere Weise. Die passive Aggression kann nicht das Ergebnis einer Beziehung sein, in der die Parteien nicht die gleiche Macht haben, sondern kann auch einfach das Ergebnis des Wunsches der Person sein , einen offenen Konflikt zu vermeiden . Das Ergebnis ist in beiden Fällen ähnlich.
  • Passives aggressives Verhalten kann auch unbeabsichtigt sein. Die Person beabsichtigt, mit Ihnen vollständig zu kooperieren, aber ihre Gefühle der Meinungsverschiedenheit stehen im Weg, dies erfolgreich zu erreichen.
  • Die Person agiert möglicherweise nicht in einer passiv-aggressiven Art und Weise: Ihr Verhalten Ihnen gegenüber kann das Ergebnis eines Missverständnisses zwischen Ihnen beiden sein.

In all diesen Fällen kann passive Aggression in einer Vielzahl von Arten ausgedrückt werden. Aufschieben, einen niedrigeren Standard der Arbeit liefern, Anfragen ignorieren, unkommunikativ sein ("die stille Behandlung"), launisch sein und mit anderen über dein Verhalten und deine Pläne diskutieren ( klatschen, manchmal in der Hoffnung, dass du hörst, was von anderen passiert ) ) sind alle Wege, auf denen sich passive Aggression manifestieren kann. Die Person kann auch Informationen zurückhalten oder mit anderen statt mit Ihnen kommunizieren.

Die Person am empfangenden Ende dieses Verhaltens wird sich frustriert fühlen und möglicherweise den Eindruck bekommen, dass die offene Kommunikation vollständig deaktiviert wurde.

Wenn das, was Sie als passiv-aggressives Verhalten erleben, das Ergebnis eines Missverständnisses oder einer Beziehung ist, in der Sie mehr Autorität haben, ist es einfacher, wieder den Weg zu einem konstruktiven Dialog zu ebnen .

Wenn Sie einer Person, die Sie besitzen, sagen, dass sie ihre Meinung und Bedenken äußern dürfen, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sehr produktiv ist. Wenn Sie als Elternteil mit Ihrem Kind dieser Situation gegenüberstehen, sagen Sie ihnen, dass Sie nicht böse sein werden, wenn sie ihre ehrlichen Gefühle teilen. Das ist auch eine gute Idee.

Siehe auch: Passive Aggressive Persönlichkeitsstörung

Wenn Sie denken, dass das passiv-aggressive Verhalten das Ergebnis eines Missverständnisses ist, sagen Sie, dass Sie denken, dass Sie sich möglicherweise nicht richtig verstehen und die Unterhaltung von Grund auf neu beginnen kann.

Was, wenn die Person absichtlich passiv-aggressiv ist? Das ist schwieriger. Tipps finden Sie auf der nächsten Seite.
#respond