PCOS Behandlungsoptionen | happilyeverafter-weddings.com

PCOS Behandlungsoptionen

Was ist PCOS?

Um die PCOS-Behandlung zu verstehen, ist es notwendig zu verstehen, was PCOS ist und welche Symptome es verursachen kann.
Die Ursache von PCOS ist nicht bekannt, aber Genetik kann für einige Frauen eine Rolle spielen. Frauen, die eine Mutter oder Schwester mit der Erkrankung haben, haben häufiger PCOS. PCOS ist ein hormonelles Ungleichgewicht (ein Überschuss an Androgen, ein männliches Hormon), der zu einer Konstellation von Symptomen führen kann, wie:

traurig-mädchen-portrait.jpg

  • Unfruchtbarkeit (aufgrund von Anomalien des Eisprungs)
  • Menstruationsperioden, die unregelmäßig, selten oder abwesend sein können
  • Überschüssiges Haarwachstum (Hirsutismus)
  • Ovarialzysten
  • Akne / fettige Haut, Schuppen
  • Fettleibigkeit (Gewicht ist oft um den Bauch zentriert)
  • Haarausfall oder Haarausfall bei Männern
  • Hautanomalien (Hautanhängsel, Hautflecken, die verdickt und verfärbt sind)
  • Angst und / oder Depression
  • Beckenschmerzen (aufgrund von Ovarialzysten)
  • Schlafapnoe (Unterbrechung der Atmung für kurze Zeit im Schlaf)
Die Diagnose von PCOS kann eine gründliche Anamnese, eine vollständige körperliche Untersuchung, Blutuntersuchungen (zur Überprüfung des Hormonspiegels und der Glukose im Blut), eine gynäkologische Untersuchung (zur Bestimmung der Größe und Form der Eierstöcke) und möglicherweise eine Beckenultraschalluntersuchung umfassen Ovarialzysten.

Wie bereits erwähnt, ist PCOS ein hormonelles Ungleichgewicht, bei dem die Eierstöcke zu viel Androgen (männliche Hormone) produzieren, was die Entwicklung und Freisetzung von Eiern beeinflusst. Insulin ist auch mit PCOS in Verbindung gebracht worden: Viele Frauen mit PCOS haben überschüssiges Insulin, das in ihrem Blut zirkuliert, weil ihr Körper nicht in der Lage ist, Insulin richtig zu verwenden. Zu viel Insulin fördert überschüssiges Androgen, das viele der Symptome von PCOS wie Akne und übermäßigen Haarwuchs verursacht.
#respond