Liebe als eine Form der Kontrolle vs. Liebe zum Wohle des Liebens | happilyeverafter-weddings.com

Liebe als eine Form der Kontrolle vs. Liebe zum Wohle des Liebens

" Es macht keinen Unterschied, wie tief der Sitz der Ärger ist, wie hoffnungslos der Ausblick, wie durcheinander das Gewirr, wie groß der Fehler. Eine ausreichende Erkenntnis der Liebe wird alles auflösen ... Wenn du nur genug lieben könntest, könntest du es sein die glücklichste und mächtigste Person der Welt ... "
--Emmet Fox

Dieses Zitat von Emmet Fox hängt an unserer Wand, und es bewegt mich immer. Allerdings gibt es hier eine Wendung, die von entscheidender Bedeutung ist: Wenn du liebst, um mächtig zu sein, dann machst du nicht liebevoll.

Hier kommt die Verrücktheit des verletzten Selbst ins Spiel. Das verwundete Selbst ist eine bestimmte Art von Macht - die Macht, andere und Ergebnisse zu kontrollieren. Wenn das verwundete Selbst sieht, dass "Wenn du nur genug lieben könntest, könntest du die mächtigste Person der Welt sein", dann möchte es liebevoll handeln, um mächtig zu sein. Aber wenn die Liebe einmal an einem Ergebnis hängt, dann ist es nicht mehr Liebe - es ist Kontrolle.

Die große Herausforderung im Leben ist Liebe für die Liebe und nicht an den Ergebnissen hängen. Das verwundete Selbst sagt, dass:

  • Wenn ich genug liebe, werde ich Liebe bekommen
  • Wenn ich genug liebe, werde ich die Beziehung meiner Träume finden
  • Wenn ich genug liebe, werde ich mächtig genug sein, um reich zu werden
  • Wenn ich genug liebe, werde ich mich innerlich voll und glücklich fühlen

Hier ist die Kniffel dieses: Diese Aussagen sind im Allgemeinen wahr, aber wenn Sie versuchen, genug zu lieben, um diese Ergebnisse zu bekommen, dann ist alles, was Sie tun, was Sie denken, Liebe ist nicht Liebe.

Unser Verhalten ist nur dann liebevoll, wenn wir Liebe um der Liebe willen lieben, nicht um irgendein erwartetes Ergebnis. Wenn wir uns in einem, wie wir denken, liebevollen Weg befinden, aber wir haben ein Ergebnis, dann ist unser Verhalten zwar liebevoll, aber nicht, weil das, was Liebe ist, keine Agenda hat. Es ist bedingungslos - das heißt, es gibt keine Erwartungen und keine Bedingungen, unter denen es abläuft.

Wir lieben wahrhaftig, wenn wir in diesem gegenwärtigen Moment leben und zulassen, dass die Liebe, die Gott ist, durch uns ohne irgendeinen Plan ausgedrückt wird, außer für die Reise unserer Seele auf dem Planeten - die sich in unserer Fähigkeit zu lieben entwickelt.

In Anbetracht dessen gibt es ein paar andere Zitate von Emmet Fox, die relevant sind:

"Du darfst es nicht zulassen, dass du für einen Moment bei irgendeinem negativen Gedanken verweiltest."

"Du darfst unter keinem Vorwand zulassen, dass dein Geist bei irgendeinem Gedanken verweilt, der nicht positiv, konstruktiv, optimistisch, freundlich ist."

Ist es nett zu dir, deinem verletzten Selbst zu erlauben, für einen einzigen Moment auf Gedanken zu sitzen, die dich erschrecken, die dich ängstlich, deprimiert, wütend, eifersüchtig, beschämt oder schuldig fühlen lassen?

Sie werden nicht in der Lage sein, ein Instrument der Liebe Gottes auf dem Planeten zu sein und die Reise Ihrer Seele zu erfüllen, bis Sie anfangen, sich selbst zu lieben. Wenn du trainierst, in Schritt Eins von Inner Bonding® zu bleiben, in deinem Körper präsent zu sein, bereit zu sein, deine Gefühle zu fühlen und Verantwortung für sie zu übernehmen, dann kann der Moment, an dem du etwas anderes als Frieden in dir spürst, deinen lieblosen Gedanken sofort bemerken und ihn verändern ein wahrer, gütiger Gedanke - nichts zu manifestieren, sondern nur um sich in Liebe zu entwickeln.

Mehr lesen: Unterstützung erreichen - bedürftig oder liebend?

Manchmal ist es hilfreich, ein Arsenal an positiven Gedanken zur Verfügung zu haben - Gedanken wie "Ich lasse los und lasse Gott", "Gott segne mich mit deiner Gnade". Wenn ich diese immer wieder sage, arbeiten sie gut für mich. Ich ermutige Sie, diese Gedanken und Gebete zu finden, die Sie augenblicklich aus Ihrem verwundeten Selbst und in die Liebe bewegen.

Wenn Sie "Liebe" von Ergebnissen trennen, dann ist das Ergebnis Freude!

#respond