Solltest du eine Dauerwelle bekommen? | happilyeverafter-weddings.com

Solltest du eine Dauerwelle bekommen?

Wenn wir Dauerwelle sagen, was kommt Ihnen in den Sinn? Knusprige Korkenzieher? Ein leicht kinky, trocken 'tun? Nun, das mag vielleicht auf die Dauer der 80er-Jahre zutreffen, aber die heutigen Dauerwellen sind viel glamouröser - und genau deshalb sollten Sie darüber nachdenken, den Sprung zu wagen! Sie können alles von wunderschönen Hollywood-Locken zu Strandwellen und alles dazwischen bekommen. Zeigen Sie Ihrem Stylisten ein Foto des Stils, den Sie emulieren möchten, und sie sollten es kopieren können - so einfach ist das!

Kurz-Locken-Frau.jpg

Leider bedeutet die Menge der Leute, die an "Dauerwelle" denken und es sofort mit schrecklichen, schrecklichen, schrecklichen Stilen und Haaren verbinden, die in einem noch schlechteren Zustand sind, dass kaum jemand denkt, dass Salons mehr Dauerwellen machen. Aber sie tun es. Oh ja, das tun sie. Wie denkst du, dass die Promis das ganze Jahr über wunderschöne Wellen haben? Ja, sie haben Hilfe von Stylisten, aber wenn ihre Haare perfekt aussehen, wenn sie in die Läden kommen, ist das nicht nur auf eine Kombination von Genetik und Stylistin zurückzuführen, sondern auch auf eine Dauerwelle!

Wie funktioniert Perming?

Dauerwellen werden Dauerwellen genannt, weil sie genau das sind - permanent.

Sie halten in der Regel für ein Jahr, das ist so dauerhaft eine Haarbehandlung wie Sie bekommen können, obwohl sie noch länger dauern können.

Wenn Sie die Anweisungen befolgen, die Sie im Salon erhalten haben, verwenden Sie Shampoo und Conditioner mit Farbschutz und verwenden Sie so wenig wie möglich beheizbare Geräte (was, wenn Sie eine Dauerwelle hatten, weil Sie welliges Haar haben wollen, warum glätten Sie es ?) Es kann noch länger dauern.

Der allgemeine Prozess einer Dauerwelle besteht darin, das Haar in Locken zu rollen, es an Ort und Stelle zu halten, um die Rolle zu halten, und es dann mit irgendwelchen Chemikalien zu setzen. Die Größe der Welle und die Menge der Kräuselung hängen weitgehend davon ab, wie fest die Rolle ist und wie groß die verwendeten Kräuselstäbchen sind, und die verwendeten Chemikalien bestimmen, wie sich das Endergebnis anfühlt .

Der Dauerwellenprozess funktioniert so.

Haarstränge bestehen aus drei Schichten - der Kutikula, der Medulla und dem Kortex.

Siehe auch: Was Sie über dauerhafte Haarglättung wissen müssen

Die Medulla besteht aus Salzbindungen, Wasserstoffbrücken und Disulfidbindungen. Disulfidbindungen geben Ihrem Haar eine feuchte Textur, wenn es feucht ist - und dies sind die Bindungen, die sich während der Dauerwelle ändern. Disulfidbindungen werden durch Wasser ziemlich leicht gebrochen, und wenn nasses Haar um einen Dauerwellenstab gewickelt und Chemikalien aufgetragen werden, werden diese Bindungen auf diese Form "zurückgesetzt", und wenn das Haar von den Stäben abgelöst wird, zieht das Gewicht davon Curl, was zu einer Welle statt zu einem engen Korkenzieher führt. Kleinere Ruten werden für kleinere, engere Locken und größere Ruten für größere, lockere Wellen verwendet. Alte Perms der 70er Jahre wurden mit einer Menge Chemikalien und einigen sehr dünnen Dauerwellen hergestellt, während die neueren Dauerwellen größere, weichere Stäbchen und sanftere Chemikalien verwenden, was zu einem viel natürlicheren Finish führt, das dem Haar viel sanfter ist.

#respond