Nutrient Dense Foods: Ein übersehener Ansatz zur Gewichtsabnahme | happilyeverafter-weddings.com

Nutrient Dense Foods: Ein übersehener Ansatz zur Gewichtsabnahme

Was sind Nährstoffe dichten Lebensmitteln?

Nahrungsmittel mit Nährstoffdichte sind Früchte, Gemüse und einige tierische Proteine, von denen nachgewiesen wurde, dass sie eine signifikante Kombination von Nährstoffen und Verbindungen enthalten, die proportional mehr Unze pro Unze sind als andere Lebensmittel. Es ist in einem rohen Zustand und einem gekochten Zustand für Früchte, Gemüse und Tierproteine ​​wahr. Sie sind Low-Carb- Obst und Gemüse und tierische Proteine, die reich an guten Fetten wie Omega-3 und wenig gesättigte Fette sind .

Wie helfen Nährstoffdichte Lebensmittel Gewicht zu verlieren?

Kalorien aus nährstoffreicher Nahrung erlauben es uns, weniger kalorienhaltig zu essen und uns dabei zu helfen, uns zufrieden und "voll" zu fühlen. Das liegt daran, dass viele nährstoffreiche Lebensmittel unseren Stoffwechsel beschleunigen . In der Tat erfordern einige dieser Lebensmittel, dass wir Kalorien verbrennen, um sie zu verdauen. Protein benötigt etwa 30 Prozent Kalorienverbrauch, um einfach zu verdauen. Es wird als "spezifische dynamische Aktion" oder SDA von Lebensmitteln bezeichnet. Nährstoffdichte Früchte und Gemüse sind auch reich an Ballaststoffen. Fiber hilft uns, das Gefühl von "Sättigung" oder die Befriedigung, sich "voll" zu fühlen, zu geben. Besser noch, Faser hilft Cholesterin zu reduzieren und verbessert unsere Magen-Darm-Gesundheit Verbesserung der Regelmäßigkeit und Vermeidung von Verstopfung. Das Ergebnis ist, dass Sie mehr essen, sich satt fühlen und abnehmen können. .

Viele der Nahrungsmittel, die wir essen, liefern Kalorien, die entweder leere Kalorien sind, die durch einfache Kohlenhydrate definiert werden, oder Fettkalorien, die Kalorien aus Transfett oder gesättigtem Fett liefern, die zu LDL oder schlechtem Cholesterin beitragen. Wir essen auch viele verarbeitete Lebensmittel, die einen verringerten Nährwert haben, aber Geschmacksprofile haben, die durch Natrium- und künstliche Farbstoffe und Aromen verstärkt werden. Nährstoffdichte Lebensmittel sind komplexe Kohlenhydrate und die Fette in Nährstoffdichte Proteine ​​sind reich an guten Fetten oder HDL-Cholesterin.

Lesen Sie den Nährwert der Nahrung: Tipps zum Konservieren von Vitaminen beim Kochen von Gemüse

Nahrungsmittel beeinflussen auch unsere Hormone . Einfache Zucker wie Saccharose und Fructose beeinträchtigen unseren Blutzuckerspiegel und machen uns mehr essen wollen. Wir verbrauchen weniger Kalorien, um einfache Zucker zu verdauen, die unseren Körper motivieren, alle überschüssigen Kalorien als Fett zu speichern. Komplexe Kohlenhydrate belasten unsere Systeme mit komplexen Zuckern, die keinen Anstieg des Glukosespiegels verursachen und zu Zuständen wie Prädiabetes und Typ-2-Diabetes führen.

Die Qualität unserer Kalorien

Nährstoffdichte Früchte und Gemüse bestehen aus komplexen Kohlenhydraten, die ein kohlenhydratarmes Profil definieren. Low-Carb-Diäten mit weniger einfachen Kohlenhydraten und erhöhten komplexen Kohlenhydraten führen zu Gewichtsverlust ohne einen Kompromiss für die allgemeine Gesundheit und Ernährung. Nährstoffreiche Proteine ​​wie Lachs und andere fetthaltige Fische zusammen mit Huhn ohne Haut und mageres Rindfleisch bauen Muskelmasse auf und wandeln sich nicht in Fett um, wenn komplexe Kohlenhydrate auf dem Teller liegen.

#respond