Stoffwindeln: Ein Leitfaden | happilyeverafter-weddings.com

Stoffwindeln: Ein Leitfaden

Wir werden über verschiedene Arten von Stoffwindeln sprechen, wie man sie benutzt und warum. Wegwerfwindeln waren eine willkommene Abwechslung für die erste Generation von Eltern, die sie ausprobierten. Heutzutage ist es schwer vorstellbar, ein Sklave von Stoffwindeln zu sein, die sie waschen, kaufen, falten und oft wechseln, weil diese Windeln nicht so saugfähig sind.

Eine Windel, die Sie einfach wegwerfen können, wenn sie verschmutzt ist, muss für diese Eltern wie ein Traum geklungen haben. Aber auch gegen sie haben die Spousies viele Streiks.

Die Chemikalien, die diese Windeln so saugfähig machen, können auf der Haut eines Babys rauh sein, und eine Wegwerfwindel braucht schätzungsweise etwa 500 Jahre, um vollständig zu zerfallen.

Jede einzelne Einwegwindel, die jemals produziert wurde, existiert noch heute und sie machen einen großen Teil des Mülls in unseren Mülldeponien aus. Verglichen mit modernen Stoffwindeln sind Sposies auch nicht wirklich praktisch.

Die Sorge um die Erde ist sicherlich ein guter Grund, Stoffwindeln zu benutzen, aber zusätzlich sparen sie Geld und können sogar Zeit und Ärger sparen. Klingt das für Sie kontraproduktiv?

Ich stimme dir zu, als ich vor gut drei Jahren, als mein zweites Kind geboren wurde, anfing, Stoffwindeln zu benutzen. Zugegebenermaßen haben wir uns aus finanziellen Gründen hauptsächlich mit Stoff beschäftigt. Aber, nachdem ich ein Baby in Späße und eins in Stoff gewickelt hatte, mein ehrliches Urteil ist, dass unsere Stoffwindeln netter zu verwenden waren. Sie in die Waschmaschine zu werfen, braucht nicht viel Zeit und abhängig von der Trocknungsmethode und dem Windelgewebe ist auch das Trocknen schnell. Wir haben uns entschieden, unsere Windeln zu trocknen, und wir sind nie ausgerauscht und mussten spät in die Nacht zum Laden rennen (wie mit Sposies), oder ständig Ausflüge in den Müllcontainer machen, um gebrauchte Windeln wegzuwerfen.

LESEN Herzlichen Glückwunsch, du wirst ein Vater sein! Wie Männer sich auf ein neues Baby vorbereiten können

Stoffwindeln riechen angenehmer als Wegwerfwindeln, da es keine Chemikalien gibt, und Eltern neigen dazu, Stoffwindeln häufiger zu wechseln, weil sie nicht ganz so saugfähig sind und die Verwendung von mehr Windeln am Tag kein zusätzliches Geld kostet. Bevor wir also einige Orte besprechen, an denen Sie Stoffwindeln kaufen können, von teuer bis preisgünstig, werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Arten von Stoffwindeln, die heute auf dem Markt erhältlich sind:

1. Prefold Windeln

Diese sind ähnlich wie die Windeln, die unsere Großmütter in mancher Hinsicht benutzten. Sie sind flache Quadrate, die gefaltet werden müssen, aber Prefolds bestehen aus mehreren Schichten und werden heutzutage oft aus speziellen Arten von absorbierenden Materialien hergestellt. Prefolds können mit Sicherheitsnadeln oder speziellen Windelhaken, die Snappis genannt werden, geschlossen werden. Und um die Kleidung des Babys trocken zu halten, benötigen Sie eine PUL- oder Wolldecke über Ihrem Prefold. Warum Prefolds wählen? Nun, sie sind die günstigste Variante, und sie sind sehr vielseitig. Es ist möglich, nachts zum Beispiel für zusätzliche Saugfähigkeit zu verdoppeln.

#respond