Die besten Möglichkeiten, den Eisprung zu erkennen, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden | happilyeverafter-weddings.com

Die besten Möglichkeiten, den Eisprung zu erkennen, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden

Paare, die versuchen zu begreifen, müssen aus einer von zwei Strategien wählen, können sie entweder Geschlechtsverkehr haben, wenn sie Lust haben und sehen, was passiert, oder versuchen, ihre Chancen auf eine bald schwanger werden, indem sie Eisprung und Timing Sex zu erhöhen.

Teile dieses Bild mit deinen Freunden: Email Embed

Es gibt keinen Mangel an Eisprung-Erkennungsmethoden wie Eisprungkalender, Ovulationstests, Zervixschleim, Basaltemperatur (BBT) und Erkennung der natürlichen Ovulationssymptome . Einige Methoden sind zuverlässiger als andere, aber einige sind auch mehr Arbeit als andere. Was ist der beste Weg, um den Eisprung zu erkennen?

Ovulationskalender

Ovulationskalender sind einfache Werkzeuge, die Ihnen helfen, herauszufinden, wann Sie wahrscheinlich einen Eisprung haben, indem Sie die Informationen verwenden, die Sie bereits über Ihren Menstruationszyklus haben. Sie können Eisprung Kalender online finden und verwenden Sie sie durch Eingabe von Daten, aber Sie können auch Ihre eigenen mit einem Stück Papier und einem Stift machen. Wie funktioniert ein Eisprungkalender? Frauen, die daran interessiert sind, müssen die durchschnittliche Länge ihres Menstruationszyklus sowie das Datum ihrer letzten Periode kennen.

Diese Information wird dann verwendet, um zu bestimmen, wann der nächste Zeitraum wahrscheinlich beginnt. Zählen Sie die durchschnittliche Länge der Lutealphase einer Frau oder die Zeit zwischen Eisprung und Menstruation auf 14 Tage zurück, und Sie haben einen vermuteten Termin für den Eisprung. Ovulationskalender sind keine High-Tech-Methode, und es gibt keine Garantie, dass Sie an dem Tag, an dem Ihre Kalkulation vorhergesagt hat, einen Eisprung haben werden. Sie geben Ihnen eine gute Vorstellung von Ihrem fruchtbaren Fenster, das etwa sechs Tage vor dem Eisprung beginnt. Verwenden Sie keine Eisprungkalender als Richtlinie, wenn Sie keinen Sex haben, aber verwenden Sie sie als hilfreiche Anleitung.

Ovulationstests

Ovulationstests werden auch Ovulationsprädiktor-Kits genannt. Sie sind Urin-Tests, die Sie zu Hause machen können, ähnlich wie Schwangerschaftstests zu Hause. Da Ovulationstests auf ein luteinisierendes Hormon reagieren, ein Hormon, das nur dann freigesetzt wird, wenn der Eisprung stattfindet, sind sie äußerst zuverlässig. Am besten ist es, am frühen Nachmittag Ovulationstests durchzuführen, wenn das luteinisierende Hormon am stärksten im Urin konzentriert ist. Ovulationstests können ein wenig teuer sein, aber sie haben einen anderen Nachteil, während sie Ihnen absolut sagen werden, wenn Sie im Begriff sind, zu ovulieren, sie erlauben Ihnen nicht, eine gute Idee Ihres fruchtbaren Fensters im Voraus zu bekommen. Die sechs Tage vor dem Eisprung haben definitiv das Potenzial, zu einer Schwangerschaft zu führen, weil das Sperma Ihres Partners in dieser Zeit überleben kann und auf Ihr Ei warten kann, wenn es freigesetzt wird.

Zervixschleim

Zervixschleim ist vielleicht ein ekliges Wort, aber der Schleim, den Ihr Gebärmutterhals produziert, gibt Ihnen viele Informationen über Ihre Gesundheit und Ihre Fruchtbarkeit. Wenn Sie es regelmäßig überwachen, indem Sie einen Finger einführen und das Aussehen des Schleims untersuchen, werden Sie sehen, dass sich der Schleim im Laufe des Monats verändert. Der Beginn des Zyklus, kurz nachdem die Menstruation beendet ist, ist "trocken" ohne viel Schleim. Wenn sich der Eisprung nähert, wird der Schleim quantitativ zunehmen und auch dehnbarer werden. Eiweißer, dehnbarer Zervixschleim weist auf Fruchtbarkeit hin. Nach dem Eisprung wird der Schleim weiß, dicker und cremiger. Zervixschleim ist eine freie und ziemlich zuverlässige Möglichkeit, den Eisprung zu erkennen.

LESEN Versuchen, schwanger zu werden? Werfen Sie einen Blick auf zukünftige Meilensteine

Basaltemperatur (BBT)

Wenn Sie Eisprung haben, steigt Ihre Körpertemperatur leicht um ein halbes Grad Fahrenheit oder um ein Viertel bis zu einem halben Grad Celsius. Basaltemperatur, oder kurz BBT, bezieht sich auf die niedrigste Temperatur, die Ihr Körper in einem Ruhezustand erreicht. Das heißt, Sie müssen es als erstes am Morgen messen, bevor Sie überhaupt aufstehen. Frauen, die bereit sind, ihren BBT jeden Tag frühmorgens zu messen, verfügen über eine hervorragende Fertilitätsüberwachung. Während BBT verwendet, um den Eisprung zu verfolgen, hat eine Lernkurve, Websites, die den Prozess einfach machen, sind für jeden verfügbar, der bereit ist, sich die Mühe zu machen. Beobachtet man einen BBT-Anstieg und Veränderungen des Zervixschleims, können beide als "natürliche" Ovulations-Tracking-Techniken angesehen werden.

Einige Frauen müssen sich nicht anstrengen, obwohl es Frauen gibt, die einen leichten Eisprungsschmerz im Unterleib haben, wenn sie ovulieren, auf der Seite, wo das Ei in diesem Monat freigesetzt wird. Manche Frauen bluten beim Eisprung auch ein wenig.

Welche Methode Sie auch immer wählen, um den Eisprung zu erkennen, es gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie etwas tun, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Diese Methoden können sehr hilfreich sein, aber lassen Sie sie nicht das Vergnügen aus Ihrem Sexleben saugen.

#respond